Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.735.396 Produkten

Kristina Beer 12

Instagram hat in Deutschland neun Millionen Nutzer

Instagram

Bild: dpa, Rolf Vennenbernd

Während der "Digitial Life Design" Internetkonferenz wurden die deutschen Instagram-Nutzer als "Pioniere" gelobt. Neun Millionen Nutzer seien in Deutschland mittlerweile aktiv.

Die Foto-App Instagram hat in Deutschland inzwischen neun Millionen Nutzer. Weltweit zählt die seit 2012 zu Facebook gehörende Bilder-Plattform mehr als 400 Millionen Mitglieder. "Die Deutschen waren Pioniere bei Instagram und wir sind stolz zu sehen, dass die Community in nur fünf Jahren diese Größe erreicht hat", erklärte Instagram-Managerin Marne Levine zur Internetkonferenz DLD am Montag in München. Instagram wurde im Oktober 2010 erstmals für iOS veröffentlicht.

Anzeige

Viele soziale Netzwerke machen um ihre genaue Nutzerzahlen in einzelnen Ländern ein Geheimnis: So gibt es etwa keine aktuellen Zahlen zur Verbreitung von Facebook oder Twitter. Facebook nannte zuletzt offiziell Ende 2014 die Zahl von 27 Millionen aktiven Nutzern in Deutschland, weltweit sind es aktuell mehr als 1,5 Milliarden. (mit Material der dpa) / (kbe)

12 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Snapchat soll nach schwachen Zahlen auch ältere Nutzer ansprechen

    Spectacles

    Viele Erwachsene fanden Snapchat schon immer verwirrend. Solange die App immer neue Teenager als Kunden gewann, galt das als cool. Doch jetzt flaut das Wachstum ab, Snapchat braucht händeringend ältere Nutzer – und soll künftig einfacher zu nutzen sein.

  2. Instagram boomt: 15 Millionen Nutzer in Deutschland

    Instagram boomt: 15 Millionen Nutzer in Deutschland

    Die Facebook-Tochter Instagram wächst weiter fleißig: In Deutschland hat die Bilder-Plattform inzwischen 15 Millionen aktive Nutzer im Monat. Besonders beliebt sind die "Instagram Stories" – gerade bei Unternehmen.

  3. Neue Shopping-Funktion: Instagram wird zur Verkaufsplattform

    Neue Shopping-Funktion: Instagram wird zur Verkaufsplattform

    Ab sofort können auch deutsche Instagram-Nutzer auf der Bilderplattform einkaufen. Gefällt ihnen auf einem Foto etwa die trendige Sonnenbrille, reicht ein Antippen, um Preise und Produktinfos zu erhalten.

  4. Facebook-Datenskandal: Möglicherweise rund 310.000 deutsche Nutzer betroffen

    Facebook

    Facebook hat Zahlen betroffener Nutzer im Facebook-Datenskandal um Cambridge Analytica genannt. Rund 87 Millionen Nutzer könnten betroffen sein, in Deutschland bis zu 310.000. Die Zahlen hat Facebook errechnet.

  1. Auf dem Weg zum Psychotherapie-Bot

    Pharmafirmen und Wissenschaftler treiben mit Digitaltechnik die Automatisierung der Psychotherapie voran - zum Nutzen von psychisch Kranken?

  2. Tech-Sektor-Blase: Das alte Dilemma am nicht mehr "Neuen Markt"

    Snapchat wurde beim Börsengang zum neuen Star gekürt, dabei ist man schon auf guten Kurs ins Twitter-Desaster

  3. NetzDG-Bußgeldleitlinienentwurf geleakt

    Unternehmen werden in drei Kategorien eingeteilt, Verstöße in fünf

  1. Satellitenbilder: US-Regierung überlegt, für Landsat-Fotos wieder Geld zu verlangen

    Satellitenbilder: US-Regierung überlegt, Landsat-Fotos wieder kostenpflichtig zu machen

    Die US-Regierung prüft einem Bericht zufolge, ob sie für die Satellitenbilder des Landsat-Programms wieder Geld nehmen soll. Die Mission ist die mit Abstand am längsten laufende zur Erdbeobachtung. Die Fotos reichen bis in die 70er-Jahre zurück.

  2. Facebook löscht Funktionen einiger APIs

    Facebook

    Facebook streicht bei einigen APIs Funktionen für Entwickler. Dadurch sollen Nutzerdaten sicherer werden. Der größte Wegfall trifft dabei eine Funktion zum Teilen von Beiträgen.

  3. Fahrbericht: Lamborghini Urus

    Lamborghini

    Er verspricht mit immerhin 650 PS reichlich Fahrdynamik, muss dabei allerdings auch ein Leergewicht von 2,2 Tonnen durch die Gegend wuchten. Er braucht Reifen, mit denen man bis zu 305 km/h fahren kann und soll trotzdem auch im Gelände überzeugen. Kann der Lamborghini Urus diese Widersprüche auflösen?

  4. Linux-Entwickler: Kernel-Community wird unter eigener Bürokratie zusammenbrechen

    Linux-Entwickler: Kernel-Community wird unter eigener Bürokratie zusammenbrechen

    Die Maintainer des Linux-Kernels werden in ein paar Jahren nicht mehr nachkommen, eingereichte Patches zu bearbeiten. Das System stehe vor dem Kollaps, falls sie es nicht schafften, die Arbeitslast zu verteilen, behauptet Kernel-Entwickler Daniel Vetter.

Anzeige