Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.702.856 Produkten

Jürgen Kuri 269

In eigener Sache: Rubriken für heise online

In eigener Sache: Rubriken für heise online

Die Rubriken auf heise online sieht man bereits im Dach der Startseite

Wir führen für heise online thematische Rubriken ein. Sie sollen eine leichtere Orientierung in den Inhalten von heise online ermöglichen.

Das Layout von heise online ist in den letzten Jahren nur mit vorsichtigen Schritten überarbeitet worden. Nun führen wir inhaltliche Rubriken ein, die vor allem neuen Lesern eine leichtere Orientierung ermöglichen sollen und transparenter machen, was wir inhaltlich anzubieten haben. Aber auch gestandenen heise-online-Lesern können die Rubriken die Navigation in den thematisch sehr umfangreichen News, Artikeln, Videos und Audio-Beiträgen von heise online erleichtern.

Anzeige

Nach längeren internen und externen Tests haben wir sieben Rubriken ausgewählt. In den Tests haben wir vor allem nachgefragt, in welche Rubriken und Schlagworte erfahrene und neue Leser die Meldungen von heise online einordnen würden. Letztlich herausgekommen sind dabei die Rubriken:

Die Umsetzung der Rubriken drückt sich auch in einer Neugestaltung der Startseite von heise online aus. Nicht nur, dass sie im Seitenkopf aufgeführt werden – die drei wichtigsten aktuellen Meldungen der einzelnen Rubriken werden unterhalb der chronologischen Newsliste in eigenen Bereichen aufgeführt.

Die chronologische Newsliste auf der Startseite (die weiterhin alle Meldungen aus allen Rubriken enthält) verkürzt sich dafür auf die 10 neuesten Meldungen, Über den Button "Weitere Meldungen" am Ende der Liste erreicht man die weiteren Meldungen, die bereits von der Startseite gerutscht sind.

Für jede Rubrik gibt es zudem eine eigenen Rubrikenseite, die nach den Topmeldungen alle Meldungen der Rubrik chronologisch auflistet.

Für gestandene heise-online-Leser, die die direkte Auflistung der aktuellen Nachrichten und Artikel bevorzugen, bleiben der Newsticker Classic, die 7-Tage-News und das News-Archiv erhalten. Man erreicht sie in Zukunft über ein kleines Menü rechts oben, das bei Mouse-over automatisch aufklappt, ohne die Seiteninhalte zu verdecken. Ein Klick auf "Newsticker" führt direkt in den Newsticker-Classic, im Menü sind dann die 7-Tage-News und das Archiv zu finden.

Anzeige

Auch an den Foren ändert sich nichts. Sie bleiben wie zuvor erhalten – die Foren bleiben von den Rubriken und der Umgestaltung der Startseite unberührt.

Nichts im Web ist natürlich in Stein gemeißelt. So wird sich auch heise online nach der Einführung der Rubriken weiterentwickeln, wird sich möglicherweise auch noch die eine oder andere Ungereimtheit, der eine oder andere Fehler finden. Kommentare, Anregungen, Kritik - und Lob ;-) – gerne hier im Forum; wir werden sehr genau mitlesen und schauen, was sich für die Weitentwicklung ergibt, auch wenn wir nicht immer auf alle Postings antworten können. (jk)

269 Kommentare

Anzeige
  1. Replay: Wipe-Revenge, Wow-Signal, Ethereum-Rausch

    Replay: Wipe-Revenge, Wow-Signal, Ethereum-Rausch

    Der Wochenrückblick von heise online: Ein Hosting-Provider verliert alle Kundendaten, Wissenschaftler finden eine neue Erklärung fürs Wow-Signal und PC-Gamer verfallen dem Ethereum-Rausch.

  2. Wochenrückblick Replay: "Meine Daten", LiMux-Aus, 30 Millionen Forenposts

    Wochenrückblick Replay: "Meine Daten", LiMux-Aus, 30 Millionen Forenposts

    Innenminister De Maizière findet Datenschutz nicht so wichtig, Donald Trump muss sich einen neuen IT-Berater suchen, die Forenteilnehmer von Heise Online haben 30.000.000 Beiträge geschrieben: Das Wichtigste der Woche.

  3. Replay 1/17: Windows Phone, GSM-Ende, Gravitationsanomalie

    Replay 1/17: Windows Phone, GSM-Ende, Gravitationsanomalie

    Abschied von Windows Phone und GSM, ein Erpressungstrojaner für Smart TVs und ein Riesenobjekt unter dem antarktischen Eis: Eine bunte Mischung an Meldungen hat es in die Top Ten der meistgelesenen heise-online-Meldungen geschafft.

  4. 2016: Top 15 der Fachartikel auf heise Developer

    2016: Top 15 der Fachartikel auf heise Developer

    Mehr als 100 Fachartikel gingen im vergangenen Jahr auf heise Developer online. Die Redaktion wollte nun wissen, welche die meisten Leser gefunden haben.

  1. Hackerangriff: So schützen Sie Ihre Online-Konten

    Hacker haben es vor allem auf Ihre Online-Zugänge abgesehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Online-Konten vor Angriffen und Schäden schützen.

  2. Sicher bezahlen im Internet - das sollten Sie beachten!

    Es ist verlockend, schnell etwas online zu bestellen und direkt zu bezahlen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei möglichst sicher vorgehen.

  3. iCloud auf dem iPhone einrichten - so geht's

    Du möchtest Apples Online-Speicher iCloud mit deinem iPhone nutzen? Wir erklären dir, was du alles beachten musst.

  1. c't zockt Spiele-Review: Rust

    c't zockt Spiele-Review: Rust

    Beim Multiplayer-Survival-Spiel Rust gibt es nur ein Ziel: überleben! Nach vier Jahren Entwicklung im Early-Access-Bereich von Steam ist Rust nun offiziell für Windows, macOS und Linux verfügbar.

  2. Ost-Ghouta und Afrin: Im Nebel der Fake News von allen Seiten

    Erschütternd ist, wie im Syrien-Konflikt Staatsmedien ungeniert Propaganda oder PsyOps betreiben und viele Medien auf der einen oder anderen Seite mitmischen

  3. Welt-Pressefoto des Jahres 2017: Die Nominierungen stehen fest

    Zivilisten während der Kämpfe um die irakische Stadt Mossul

    Bilder von Krieg und Frieden, Liebe und Hass, Natur und Naturzerstörung – mehr als 4500 Fotografen haben sich am World Press Photo Contest für das beste Pressefoto des Jahres 2017 beteiligt, nun steht die Vorauswahl für die besten Aufnahmen fest.

  4. Ducati Scrambler Hashtag

    Ducati Scrambler Hashtag

    Es klingt zunächst so, als sei auch die Motorradindustrie im digitalen Zeitalter angekommen. Ducati bietet ein Modell namens Scrambler Hashtag an. Das Gartenzaun-Symbol soll darauf hinweisen, dass es ausschließlich im Internet bestellbar und deshalb günstiger ist

Anzeige