Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jürgen Kuri 268

In eigener Sache: Rubriken für heise online

In eigener Sache: Rubriken für heise online

Die Rubriken auf heise online sieht man bereits im Dach der Startseite

Wir führen für heise online thematische Rubriken ein. Sie sollen eine leichtere Orientierung in den Inhalten von heise online ermöglichen.

Das Layout von heise online ist in den letzten Jahren nur mit vorsichtigen Schritten überarbeitet worden. Nun führen wir inhaltliche Rubriken ein, die vor allem neuen Lesern eine leichtere Orientierung ermöglichen sollen und transparenter machen, was wir inhaltlich anzubieten haben. Aber auch gestandenen heise-online-Lesern können die Rubriken die Navigation in den thematisch sehr umfangreichen News, Artikeln, Videos und Audio-Beiträgen von heise online erleichtern.

Neugestaltung mit Rubriken

Nach längeren internen und externen Tests haben wir sieben Rubriken ausgewählt. In den Tests haben wir vor allem nachgefragt, in welche Rubriken und Schlagworte erfahrene und neue Leser die Meldungen von heise online einordnen würden. Letztlich herausgekommen sind dabei die Rubriken:

Die Umsetzung der Rubriken drückt sich auch in einer Neugestaltung der Startseite von heise online aus. Nicht nur, dass sie im Seitenkopf aufgeführt werden – die drei wichtigsten aktuellen Meldungen der einzelnen Rubriken werden unterhalb der chronologischen Newsliste in eigenen Bereichen aufgeführt.

Die chronologische Newsliste auf der Startseite (die weiterhin alle Meldungen aus allen Rubriken enthält) verkürzt sich dafür auf die 10 neuesten Meldungen, Über den Button "Weitere Meldungen" am Ende der Liste erreicht man die weiteren Meldungen, die bereits von der Startseite gerutscht sind.

Für jede Rubrik gibt es zudem eine eigenen Rubrikenseite, die nach den Topmeldungen alle Meldungen der Rubrik chronologisch auflistet.

Classic und Foren

Für gestandene heise-online-Leser, die die direkte Auflistung der aktuellen Nachrichten und Artikel bevorzugen, bleiben der Newsticker Classic, die 7-Tage-News und das News-Archiv erhalten. Man erreicht sie in Zukunft über ein kleines Menü rechts oben, das bei Mouse-over automatisch aufklappt, ohne die Seiteninhalte zu verdecken. Ein Klick auf "Newsticker" führt direkt in den Newsticker-Classic, im Menü sind dann die 7-Tage-News und das Archiv zu finden.

Auch an den Foren ändert sich nichts. Sie bleiben wie zuvor erhalten – die Foren bleiben von den Rubriken und der Umgestaltung der Startseite unberührt.

Nichts im Web ist natürlich in Stein gemeißelt. So wird sich auch heise online nach der Einführung der Rubriken weiterentwickeln, wird sich möglicherweise auch noch die eine oder andere Ungereimtheit, der eine oder andere Fehler finden. Kommentare, Anregungen, Kritik - und Lob ;-) – gerne hier im Forum; wir werden sehr genau mitlesen und schauen, was sich für die Weitentwicklung ergibt, auch wenn wir nicht immer auf alle Postings antworten können. (jk)

268 Kommentare

Anzeige
  1. Party? heise-User-Party! Und das Forum entscheidet

    20 Jahre heise online

    Was wäre heise online ohne die Foren - und vor allem ohne die Forenuser. Und auch die heise-Party zum 20-Jährigen von heise online kann ohne die Forenuser nicht auskommen.

  2. Was wirklich wahr war: Die Heise-Rätsel einer Sommernacht gelöst

    Was wirklich wahr war: Die Heise-Rätsel einer Sommernacht gelöst

    Das letzte Sommerrätsel dieses Jahres vor der großen Heise-Sause mit Forenfünfkampf, Redaktionsbesuch und Jeopardy beschäftigte sich mit der Geschichte von heise online.

  3. #replay No. 3: Großstörungs-Edition

    #replay No. 3: Großstörungs-Edition

    Die letzte Woche stand völlig im Zeichen des Angriffs auf Router von Telekom-Kunden: Eine gutes Beispiel, um zu beschreiben, wie Journalismus auf heise online funktioniert.

  4. Wochenrückblick Replay: "Meine Daten", LiMux-Aus, 30 Millionen Forenposts

    Wochenrückblick Replay: "Meine Daten", LiMux-Aus, 30 Millionen Forenposts

    Innenminister De Maizière findet Datenschutz nicht so wichtig, Donald Trump muss sich einen neuen IT-Berater suchen, die Forenteilnehmer von Heise Online haben 30.000.000 Beiträge geschrieben: Das Wichtigste der Woche.

  1. Verschlüsselung bei heise online

    Verschlüsselung bei heise online

    Ab sofort ermöglicht Heise Medien den Zugriff auf seine Online-Dienste per HTTPS. Das gilt für alle Domains wie heise.de, ct.de oder ix.de.

  2. Automotive SPICE: Abläufe in der Automobilbranche effektiv steuern

    Automotive SPICE: Abläufe in der Automobilbranche effektiv steuern

    Automotive SPICE ist ein vom Verband der Automobilindustrie empfohlenes Prozessverbesserungsmodell. heise Developer sprach mit Klaus Hörmann, einem der Autoren des Standardwerks hierzu, über die Entwicklungen der letzten Jahre.

  3. Willkommen auf der modernisierten c't-Webseite

    Willkommen auf der modernisierten c't-Webseite

    Wir haben heute eine ganze Reihe von Umbauten an der c't-Webseite vorgenommen und freuen uns auf Ihr Feedback.

  1. Atommülllager: Bohrung in der Asse wegen erhöhter Radioaktivität gestoppt

    Atommüllager: Bohrung in der Asse wegen erhöhter Radioaktivität gestoppt

    Im Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel wurde eine Bohrung zur Erkundung einer Kammer abgebrochen, in der Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen lagern.

  2. VHD-Boot: Windows Update demoliert Aktivierung

    VHD-Boot: Windows Update demoliert Aktivierung

    In einer sehr speziellen Situation schafft es die Windows-Update-Funktion, die Aktivierung von Windows 10 so zu demolieren, dass sie nicht wiederherstellbar ist.

  3. Apple Watch Series 2: Abverkauf bei Nike

    Apple Watch Nike+

    Nike hat den Preis der Computer-Uhr erheblich gesenkt. Der Sportartikelhersteller stellt sich damit wohl auf die erwartete Einführung der Apple Watch 3 ein.

  4. Kunstfleisch-Burger: Mission Impossible?

    US-Behörde findet zumindest geheime Zutat des Trend-Bratlings ziemlich unmöglich

Anzeige