Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jürgen Kuri 10

heise-Angebot IT-Jobtag am 16. 11. in Berlin: Bewerber treffen Arbeitgeber; Vortragsprogramm zu Jobchancen

Bewerber treffen auf Arbeitgeber: 1. IT-Jobtag 2017 am 30. März in Hamburg

Die Tournee der IT-Jobtage schließt dieses Jahr in der Hauptstadt. Bewerber auf Arbeitgeber; zudem gibt es ein Vortragsprogramm unter anderem über Job-Möglichkeiten, richtiges Bewerben und Gehaltsverhandlungen.

Der IT-Jobtag kommt zum ersten Mal nach Berlin. Am 16. November präsentieren sich dort Arbeitgeber im Spreespeicher von 11 bis 17 Uhr mit ihren aktuellen Stellenangeboten, Aus- und Weiterbildungsplätzen. Präsentiert werden dort auch berufsbegleitende Studiengänge aus dem ITK-Segment.

Anzeige

Bewerber und Arbeitgeber aus dem ITK-Bereich können auf dem IT-Jobtag in persönlicher und direkter Atmosphäre zusammenkommen. Auf dem Berliner IT-Jobtrag gibt es zudem ein umfangreiches Vortragsprogramm; die Themen reichen von "Wie bewerbe ich mich richtig" über "Strategische Gehaltsverhandlung" bis hin zu "Was IT-Berater wirklich tun". Außerdem stellen Firmen ihr Konzept und ihre Chancen für Arbeitnehmer vor. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt, und ein professionelles Bewerbungsfoto können Interessierte auch erstellen lassen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Interessierte sollten sich lediglich für die Veranstaltung online registrieren.

Zu Arbeitsplätzen und Stellenangeboten in der IT-Branche siehe auch den Stellenmarkt auf heise online:

(jk)

10 Kommentare

Anzeige
  1. IT-Jobtag am 16. 11.: Bewerber treffen Arbeitgeber zum ersten Mal in Berlin

    Bewerber treffen auf Arbeitgeber: 1. IT-Jobtag 2017 am 30. März in Hamburg

    Die Tournee der IT-Jobtage schließt dieses Jahr in der Hauptstadt. Kommende Woche treffen dort Bewerber auf Arbeitgeber.

  2. IT-Jobtag: Arbeitgeber und Bewerber treffen sich am 9. November in Hannover

    Bewerber treffen auf Arbeitgeber: 1. IT-Jobtag 2017 am 30. März in Hamburg

    In der zweiten Novemberwoche können Bewerber und Arbeitgeber aus dem ITK-Bereich Hannover in persönlicher und direkter Atmosphäre zusammenkommen.

  3. IT-Jobtag am 9. 11. in Hannover: IT-Jobs entdecken und in die c't-Labors schauen

    Bewerber treffen auf Arbeitgeber: 1. IT-Jobtag 2017 am 30. März in Hamburg

    Im November können sich Bewerber und Arbeitgeber wieder in Hannover im Heise-Verlagsgebäude über Arbeitsplätze in der ITK-Branche austauschen - und sich einen Eindruck davon verschaffen, wie etwa in den c't-Labors getestet wird.

  4. IT-Jobtag in Frankfurt am Main: Arbeitgeber und Bewerber treffen sich am 31. August

    Bewerber treffen auf Arbeitgeber: 1. IT-Jobtag 2017 am 30. März in Hamburg

    Nächste Woche können Bewerber und Arbeitgeber aus dem ITK-Bereich in Frankfurt am Main in persönlicher und direkter Atmosphäre zusammenkommen

  1. Mit Code und Bildung die Welt verbessern

    Softwareentwicklung ist eine sehr wichtige Branche. Aber können wir die Welt verbessern? Und wenn ja, wie? Tatsächlich können wir einiges dazu beitragen!

  2. c't uplink 10.1: CES 2016, Hardware-Hacks, Autopilot des Tesla Model S

    c't uplink 10.1: CES 2016, Hardware-Hacks, Autopilot des Tesla Model S

    In jüngsten c't uplink dreht sich alles um Hardware. Wir reden über die Messe-Highlights der CES und haben den Autopiloten des Tesla Model S ausprobiert. Außerdem dabei: Bastelprojekte mit Raspberry Pi, Funksteckdosen und anderem Technikkrams.

  3. Bezahlen für Bewerbung beim Billigflieger

    Die spanische Air Europa Express kassierte 60 Euro von Bewerbern für ein Bewerbungsgespräch

  1. Kommentar: Firefox ist wieder cool

    Kommentar: Firefox ist wieder cool

    Mit großem Tamtam hat Mozilla Firefox Quantum veröffentlicht. Ein längst überfälliges Update: Endlich kann es der Browser mit seinem ärgsten Rivalen aufnehmen. (Nicht nur) Chrome-Nutzer sollten einen Blick riskieren und Firefox eine (zweite) Chance geben.

  2. Zweibeiniger Roboter Atlas schafft Salto rückwärts

    Mann schmeißt Atlas um

    Eine neue Version des aufrecht gehenden Roboters Atlas zeigt akrobatische Talente: Kisten sind kein Hindernis mehr, und sogar ein Salto aus dem Stand gelingt – meistens jedenfalls.

Anzeige