Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.960 Produkten

Martin Fischer 39

High-Speed-SSDs: Plextor stellt M9Pe-Serie mit bis zu 3,2 GByte/s Lesegeschwindigkeit vor

High-Speed-SSDs: Plextor stellt M9Pe-Serie mit bis zu 3,2 GByte/s Lesegeschwindigkeit vor

Plextor M9Pe als PCIe-3.0-x4-Steckkarte

Bild: Plextor

Die M9Pe-SSDs von Plextor gibt es in drei Bauformen und mit bis zu 1 TByte Speicherkapazität.

Plextor hat eine neue High-End-Serie von SSDs unter der Bezeichnung M9Pe vorgestellt. Sie folgt der bereits bekannten M8Pe nach, die SSDs sind mit Speicherkapazitäten von 256 GByte, 512 GByte und 1 TByte erhältlich. Die von Plextor veröffentlichten Lese- und Schreibraten unterscheiden sich in Abhängigkeit der Kapazität. Die 1-TByte-Variante soll Geschwindigkeiten von bis zu 3200 MByte/s lesend und bis zu 2100 MByte/s schreibend erreichen. Bei den Ein/Ausgaben pro Sekunde (IOPS) schafft sie laut Plextor bis zu 400.000 beziehungsweise 300.000 Operationen (Random Read/Random Write). Die 256-GByte-SSD liest noch mit 3000 MByte/s, schreibt allerdings nur noch mit höchstens 1000 MByte/s und erreicht ungefähr die Hälfte der IOPS. Die hohe Geschwindigkeit bringen die SSDs nur mithilfe des SLC-Caches zustande, sonst liegen sie auf üblichem Niveau.

Anzeige

Die M9Pe-Serie gibt es in drei verschiedenen Bauformen: als normale M.2-SSD (M9PeGN), als mit einem Kühlkörper bestückte M.2-SSD sowie als M.2-SSD (M9Pe/G) auf einer PCIe-Steckkarte(M9Pe/Y). In den Preissuchmaschinen sind die verschiedenen Varianten bereits gelistet – bisher allerdings ohne Preise. Zum Vergleich: SSDs der Vorgängerserie M8Pe kosten zwischen 120 Euro (256 GByte) und 460 Euro (1 TByte). (mfi)

39 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Intel: Neue Datacenter-SSDs und Optane-Versprechen

    Intel: Neue Datacenter-SSDs und Optane-Versprechen

    SSDs waren den Intel-Sprechern auf der Computex gerade einmal zwei Nebensätze wert. Dabei gab es durchaus spannende Neuigkeiten.

  2. Plextor bringt Gamer-SSD mit Beleuchtung

    Gamer-SSD mit Beleuchtung

    Plextor bringt die M9-Serie zur Computex mit. Die ist nicht nur schnell, sondern leuchtet auch noch in verschiedenen Farben.

  3. Crucial MX500: Neue SATA-SSD mit 64-Layer-3D-NAND

    Crucial MX500: Neue SATA-SSD mit 64-Layer-3D-NAND

    Neuer Flash-Speicher, neuer Controller: Crucial bringt die neue MX500-SSD. Erste Messwerte deuten auf einen guten Wurf hin.

  4. Highpoint bringt SSD-RAID mit 13,5 GByte/s

    Highpoint bringt SSD-RAID mit 13,5 GByte/s

    Ein Verbund von vier Samsung-SSDs soll in Zusammenarbeit mit einer PCIe-Steckkarte bislang unerreichte SSD-Leistung bringen. Bis zu 13,5 GByte/s verspricht Highpoint.

  1. SSD im Mac nachrüsten: Vorteile und Vorbereitung auf den Einbau (Teil 1)

    MacBook Pro mit SSD

    Eine SSD bringt gegenüber einer Festplatte oder einem Fusion Drive eine enorme Geschwindigkeitssteigerung. Selbst große SSDs sind längst billig zu haben. Wir zeigen in dieser Artikelserie, wie der Einbau – je nach Mac – genau geht und was Sie dafür brauchen.

  2. SSD im Mac nachrüsten: Wie es beim Mac Pro funktioniert (Teil 3)

    SSD im Mac Pro

    Der große Mac Pro lässt sich gut erweitern und enthält oft teuer angeschaffte Komponenten: zwei exzellente Gründe für ein SSD-Upgrade.

  3. Heim-Server im Selbstbau

    Projektseite Server-Bauvorschlag c't 8/16

    Wer anhand unserer Bauvorschläge selbst zum Schraubendreher greift, wird nicht nur mit einem maßgeschneiderten, sondern vor allem leisen und sparsamen Server belohnt.

  1. Ableton Live 10: Termin steht fest

    Ableton Live 10: Termin steht fest

    Ableton hat einen Veröffentlichungstermin seiner neuen Musik-Software bekannt gegeben. Bis dahin können registrierte Nutzer bereits die Beta ausprobieren.

  2. App Store in iTunes kommt wohl nicht zurück

    App Store in iTunes kommt wohl nicht zurück

    Apple hat die Webvorschau für Apps überarbeitet und weist nun explizit darauf hin, dass der Download nur auf iPhone und iPad möglich ist. Zuvor hatte der Konzern den iOS App Store auf Mac und PC entfernt.

  3. Kommentar: Keine Zukunft mit der Cloud

    Kommentar: Keine Zukunft mit der Cloud

    Beim Thema Cloud fürchten die meisten Nutzer den Verlust ihrer Daten. Doch für Administratoren wie Anatoli Kreyman geht es um nicht weniger als ihren Arbeitsplatz.

  4. Test: Peugeot 308 SW BlueHDi

    Peugeot 308

    Peugeot bietet bereits erste Euro 6d-Motoren, etwa im überarbeiteten 308 SW. Wir fuhren ihn nach seiner in optischer Hinsicht zum Glück nicht weiter erwähnenswerten Modellpflege mit der Zweiliter-Diesel-Motorisierung

Anzeige