Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.702.461 Produkten

Daniel Herbig 6

Hapto-Controller simuliert Berührungen in VR

Hapto-Controller simuliert Berührungen in VR

Der VR-Controller Hapto simuliert mit Druckknöpfen Berührungen in der virtuellen Realität. Oculus Rift, HTC Vive und weitere VR-Brillen sind mit dem Hapto kompatibel.

Anzeige
Oculus Rift
Oculus Rift ab € 399,–

Nur gucken, nicht anfassen: Die virtuelle Realität ist bisher vor allem ein optisches Medium. Entwickler von Controllern wollen das ändern, etwa mit Vibrationshandschuhen, die dem Hirn Berührung vortäuschen. Einen ähnlichen Weg geht auch das Startup Hapto aus Singapur, das seinen Hapto-Controller jetzt auf Indiegogo finanzieren will.

Der Hapto ist eine Schiene für die Hand, die mit 20 Druckknöpfen ausgestattet ist. Diese mechanischen Knöpfe können nach oben und unten fahren, um an der Handfläche Druck auszuüben. So soll man virtuelle Objekte erfühlen können. Die Bewegungen des Hand-Controllers werden von Lichtkreisen an beiden Seiten eingefangen. Außerdem ist ein Gyroskop verbaut, das Rotation und Bewegung erkennt. Spiele steuert man mit vier Tasten, die an den Fingerspitzen platziert wurden.

Anzeige

Der Hapto-Controller funktioniert mit VR-Headsets wie Samsungs Gear VR, Oculus Rift, Cardboard von Google und HTC Vive auf PC und Android per Bluetooth. Support für iOS, PSVR und Hololens soll folgen. Spiele, die den Open-Source-Standard OSVR unterstützen, funktionieren mit dem Hapto-Controller. Der finale Preis für den Hapto-Controller soll bei 250 US-Dollar liegen, der Indiegogo-Vorbestellerpreis beträgt 150 US-Dollar.

(dahe)

6 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Social-VR-Plattform Sansar ist in der Open-Beta-Phase

    Social-VR-Plattform Sansar nun in der Open-Beta-Phase

    Die VR-Plattform Sansar von Linden Labs geht in die offene Beta. Entwickler können ihre VR-Kreationen im Katalog anbieten. Nutzer sollen die virtuellen Welten mit HTC Vive, Oculus Rift und Co. erkunden können – ohne große Umstände und auch gemeinsam.

  2. Desert Bus: Legendärer Langeweile-Simulator endlich in VR spielbar

    Desert Bus: Legendärer Langeweile-Simulator jetzt in VR spielbar

    Desert Bus ist eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten – und das mit voller Absicht. Das legendär langweilige Satire-Spiel gibt es jetzt als überarbeitete VR-Version. Sie ist kostenlos und dient einem guten Zweck.

  3. Standalone-VR-Brille von Oculus soll 2018 auf den Markt kommen

    Standalone-VR-Brille von Oculus soll 2018 auf den Markt kommen

    Oculus arbeitet an einer VR-Brille, die ohne eingestecktes Smartphone oder angeschlossenen Rechner auskommt. Das Standalone-Headset soll einem Bericht von Bloomberg zufolge 2018 erscheinen – allerdings noch ohne Positionstracking.

  4. VR-Headset Pimax 8K ausprobiert: Schön scharf, aber ansonsten nicht so schön

    VR-Headset Pimax 8K ausprobiert: Schön scharf, aber ansonsten nicht so schön

    Das VR-Headset Pimax 8K sorgt seit seiner Ankündigung für Furore unter qualitätsbewussten VR-Fans. Wir haben einen aktuellen Prototyp der vermeintlichen Zauber-Brille auf der CES ausprobiert.

  1. Was Sie über Virtual Reality wissen müssen

    Was Sie über Virtual Reality wissen müssen

    Sie suchen Infos zu Virtual Reality? Hier erfahren Sie, welche VR-Brillen wofür taugen, welche Hardware Sie für VR brauchen, welche Inhalte es gibt – und wie weit die Technik schon gereift ist.

  2. c't zockt (Episode 81): Liyla and the Shadows of War, State of Anarchy, Portal Stories: VR

    c't zockt (Episode 81): Liyla and the Shadows of War, State of Anarchy, Portal Stories: VR

    In den Indie- und Freeware-Spieletipps schieben Sie Kisten in der VR, steuern Gangster per Maus und retten Familien aus Kriegswirren.

  3. Portal Stories VR im Test: Virtual-Reality-Portal ganz ohne Portale

    Portal Stories VR im Test: Virtual-Reality-Portal ganz ohne Portale

    Fans des Verwirrungs-Klassikers Portal haben mit "Portal Stories VR" eine sehr gelungene Virtual-Reality-Variante des Spiels entwickelt. Wir haben den kostenlosen (und leider viel zu kurzen) Titel durchgespielt.

  1. Unterwegs im BMW i3S

    BMW i3s

    Eine neue Schlupfregelung und eine harmonischere Fahrwerksabstimmung machen den batterieelektrischen BMW i3s zum Agilitätswunder mit ganzheitlichem Ansatz dank Recycling-Materialien und einer mit Strom aus Wasserkraft hergestellten CFK-Karosserie. Aber der Preis ...

  2. Sternenexplosion: Amateur-Astronom beobachtet erstmals Beginn einer Supernova

    Astronomie: Amateur-Astronom beobachtet erstmals Beginn einer Supernova

    Der Argentinier Victor Buso widmet sich in seiner Freizeit der Astronomie: Nun ist es ihm offenbar als erstem Menschen überhaupt gelungen, die Anfänge einer Supernova abzulichten. Forscher erhoffen sich wichtige neue Erkenntnisse.

  3. Google spricht Empfehlungen für Business-Handys aus – ohne Samsung

    Google spricht Empfehlungen für Business-Handys aus – ohne Samsung

    Google will es Unternehmen leichter machen, ein passendes Smartphone zu finden. 21 Geräte entsprechen den strengen Business-Kriterien des Android-Entwicklers, ein Samsung-Handy gehört nicht dazu.

  4. Das Navi weiß den Weg: 40 Jahre GPS-Satelliten

    Darstellung eines Satelliten im Orbit

    Der erste Satellit des Global Positioning System flog 1978 ins All. Doch die Technik hat eine lange und anfangs militärische Geschichte - die zivile Nutzung kam erst auf Umwegen zustande.

Anzeige