Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Merlin Schumacher 119

Docker-Container für Heim- und Webserver

Docker für Heim- und Webserver

Durch Techniken wie Docker verändert sich der Umgang mit Software-Infrastruktur. Die Flexibilität von Containern bringt nicht nur für Unternehmen einen Gewinn, sondern auch für den eigenen Heim- oder Webserver.

In Software erzeugte Container werden aufgrund ihrer Flexibilität gerne für Cloud-Infrastrukturen eingesetzt. Dass sich Docker fast überall einsetzen und die erzeugten Softwarecontainer reproduzieren lassen, hat ihm viele Fans eingebracht. In c't 15/17 gibt es einen ausführlichen Einstieg in den Umgang mit Docker.

Anzeige

Docker ist keineswegs das einzige Angebot, aber das erste, das den Umgang mit Containern erheblich vereinfacht hat. Mit sogenannten Dockerfiles werden im Nu Container ergzeugt, die genau auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Docker-Praxis mit Linux

Für komplexere Bedürfnisse bietet sich Docker Compose an, das mehrere Container zu einem Verbund verknüpfen kann. Damit lassen sich zum Beispiel Web-Anwendung, Datenbank und Suchindex aufeinander abgestimmt erzeugen. Mittels der bei Docker kürzlich eingeführten User Defined Networks, lassen sich die Container obendrein ganz nach Bedarf vernetzen oder explizit voneinander abschotten.

(mls)

119 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Meinungsfreiheit: Raspi als anonymer Webserver

    Meinungsfreiheit: Raspi als anonymer Webserver

    Das Internet ist grenzenlos, die vom Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit hingegen gilt nur in Deutschland. Kritiker müssen mit Repressalien rechnen – selbst innerhalb Europas. Mit einem Raspi Zero W können Sie Inhalte anonym veröffentlichen.

  2. Container-Alternativen für Linux: rkt statt Docker

    Container-Alternativen für Linux: rkt statt Docker

    Mit rkt tritt CoreOS an, Linux-Nutzern eine Alternative zu den allgegenwärtigen Docker-Containern zu bieten. Dabei setzt der Herausforderer vor allem auf die Verzahnung mit zwei weiteren Projekten: Kubernetes und systemd.

  3. Hannover Messe: Produktionsplanung per GUI

    Hannover Messe: Produktionsplanung per GUI

    Im Produktionsplanungs-System (PPS) Delfoi Planner beschreibt man Produktionsabläufe und Maschineneinsätze wie in einem Projektmanagement-System mit Hilfe von Zeitbalken unter einer grafischen Bedienoberfläche.

  4. Hannover Messe: Festo zeigt Cobot mit kompaktem Pneumatik-Antrieb

    Hannover Messe: Hannover Messe: Cobot mit kompaktem Pneumatik-Antrieb

    Festo stellt mit dem Motion Terminal ein innovatives Pneumatik-Schaltelement vor und setzt es gleich in einem Druckluft-getriebenen Roboter ein, der mit menschlichen Kollegen kooperiert.

  1. nachgehakt: Docker-Praxis mit Linux

    nachgehakt: Docker-Praxis mit Linux

    Software-Container sind flexibel, fast überall einsetzbar und leicht reproduzierba.r Von diesen Vorteile profitieren nicht nur Unternehmen, sondern auch der eigene Heim- oder Webserver.

  2. Windows- und Linux-basierte Docker-Container auf Windows nutzen (Teil 2 von 2)

    Windows- und Linux-basierte Docker-Container auf Windows nutzen, Teil 2 von 2

    Nachdem die Grundlagen zu Windows-Containern im ersten Teil vermittelt wurden, geht es nun um Details zur Verwendung, um Linux-Container unter Windows und die Verbreitung von Containern im Allgemeinen.

  3. Raspberry Pi: Das richtige Modell und Betriebssystem, die schönsten Projekte

    Raspberry Pi: Modelle, Betriebssysteme, Projekte

    Der Raspberry Pi eignet sich für Hardware-Basteleien aller Art: Wir stellen Ihnen die interessantesten Projektideen vor und zeigen, welches Raspi-Modell und welches Betriebssystem das Richtige für Sie ist.

  1. Intel-Computer: BSI warnt vor Sicherheitslücke, Updates teils spät

    Intel-Chipsatz B150

    Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor dem Firmware-Risiko in vielen Desktop-PCs, Notebooks und Servern, aber manche Hersteller reagieren langsam.

  2. Endgültiges Aus für LiMux: Münchener Stadtrat setzt den Pinguin vor die Tür

    Endgtültiges Aus für Limux: Münchener Stadtrat setzt den Pinguin vor die Tür

    Microsoft kann nach 14 Jahren Auszeit in München wieder voll "fensterln". Mit der Mehrheit der großen Koalition hat der Stadtrat endgültig beschlossen, bis 2020 wieder auf Windows umzustellen und den Ausflug in die Linux-Welt zu beenden.

  3. Snowden warnt vor Big Data, Biometrie und dem iPhone X

    Snowden warnt vor Big Data, Biometrie und dem iPhone X

    Am Beispiel der Gesichtserkennung im neuen iPhone X illustriert der Whistleblower Edward Snowden die Gefahren, denen wir uns schon in naher Zukunft stellen müssen.

  4. Black Friday: Das Milliardengeschäft mit dem neuen Schnäppchentag

    Man rennt in Laden, dahinter weitere Käufer

    Er kommt ursprünglich aus den USA, wird aber auch in Deutschland immer beliebter: Der Schnäppchentag Black Friday und sein Online-Pendant Cyber Monday. Doch die Verbraucher sollten trotz vieler Sonderangebote einen kühlen Kopf bewahren.

Anzeige