Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Andreas Wilkens

Dell kauft Softwareanbieter Make Technologies

Der Computerhersteller Dell hat mit dem Softwareanbieter Make Technologies eine Übernahmevereinbarung abgeschlossen. Das Unternehmen mit 100 Mitarbeitern bietet Software zur Modernisierung von Anwendungen an, mit der Altlasten beseitigt und Kosten reduziert werden sollen. Finanzielle Details der Übernahme, die im zweiten Quartal abgeschlossen werden soll, hat Dell in seiner Mitteilung nicht bekannt gegeben.

Dell hat diese Woche bereits die Übernahme des Thin-Client-Herstellers Wyse bekannt gegeben sowie den Kauf des auf Software für Großrechner spezialisierten Unternehmens Clerity. Dessen Angebot soll ebenso wie das von Make Technologies dafür sorgen, dass Dell-Kunden ihre Anwendungen auf Cloud-Infrastruktur konsolidieren können, die Industriestandards entspricht.

Firmengründer Michael Dell hatte im Oktober 2011 erklärt, dass sein Unternehmen zum führenden IT-Dienstleister aufsteigen will. Mit Zukäufen bauen die Texaner ihr Infrastrukturangebot aus: Kace etwa stellt Appliances fürs Systemmanagement her. Secureworks ist ein Spezialist für Sicherheit in Rechenzentren. Mit der Übernahme von Boomi hat Dell sich auch als Cloud-Anbieter positioniert. Im März kam Sicherheitsspezialist SonicWall hinzu. (anw)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. EMC-Übernahme abgeschlossen: Dell heißt jetzt Dell Technologies

    Dell heißt jetzt Dell Technologies

    Mit der Übernahme der EMC Corporation hat sich Dell einen neuen Namen gegeben. Der Konzern heißt nun Dell Technologies. Client-Produkte werden weiter unter dem Namen Dell vertrieben, Servertechnik unter Dell EMC.

  2. Dell-Übernahme von EMC könnte bis 3000 Arbeitsplätze kosten

    Dell-Übernahme von EMC könnte bis 3000 Arbeitsplätze kosten

    Kurz nach der Übernahme von EMC bringt Bloomberg Pläne ans Licht, laut denen das neue Unternehmen Dell Technologies bis zum Ende des Jahres tausende Stellen streichen will.

  3. Wyse 5060: Neues Thin-Client-Modell von Dell

    Wyse 5060: Neues Thin-Client-Modell von Dell

    Mit dem Wyse 5060 bringt Dell einen neuen Thin Client auf den Markt. Dabei setzt der Konzern auf einen Prozessor von AMD und viele Optionen beim Betriebssystem.

  4. Software AG propagiert Agenda "Adabas & Natural 2050"

    Software AG propagiert Agenda "Adabas & Natural 2050"

    Auch während des aktuellen Generationswechsels sollen die Produkte und Services der altangestammten Adabas und Natural weiterentwickelt werden.

  1. Die Neuerungen von Linux 4.11

    Linux-Kernel 4.11

    Die neue Kernel-Version unterstützt moderne Stromspartechniken besser und kann so die Akkulaufzeit steigern. Die Entwickler haben Grundlagen gelegt, um auf x86-64-Systemen bald bis zu 1 Petabyte Arbeitsspeicher ansprechen zu können. Die nächste Kernel-Version bringt zudem eine Technik, um die 3D-Beschleunigung von Radeon-GPUs in VMs nutzen zu können. Auch die Unterstützung für den Raspberry Pi wird besser.

  2. Chinas Wirtschaftsstrategie: "Made in China 2025"

    In Deutschland gibt es Unruhe wegen eines "Ausverkaufs" an China, Gabriel will die Regeln für Investitionen in der EU ändern

  3. Bildbearbeitung im Browser

    Bildbearbeitung im Browser

    Immer mehr Anwendungen wandern in die Cloud, das gilt auch für Fotoeditoren. Vom Photoshop-Klon über den Lightroom-Nachbau bis hin zu komplett neuen Konzepten ist inzwischen alles im Netz vertreten. Für den Benutzer sind die Online-Dienste sehr komfortabel. Es reicht ein Browser für den Zugriff, um Installation und Updates kümmert sich der Anbieter. Wir haben getestet, wie sich die Online-Bildbearbeitung im harten Praxiseinsatz schlägt.

  1. Im Test: BMW X1 xDrive 20d

    BMW

    Der zweite BMW X1 wirkt innen nobler, dreht aber aus Kostengründen sein Antriebskonzept um. Statt des standardmäßigen Hinterradantriebs mit zugeschalteter Vorderachse werden nun die Hinterräder nur bei Bedarf angetrieben. Eine Ausfahrt sollte zeigen, ob sich dieser BMW noch wie einer anfühlt

  2. Mercedes F 700: Motorischer Zwitter in der Praxis

    Er schlägt die Brücke zwischen Diesel- und Ottomotor, lässt sich von einem Elektromotor sanft unterstützen und kommt mit 5,3 Liter Benzin aus. Wir konnten erste Fahreindrücke mit dem luxuriösen Forschungsfahrzeug Mercedes F 700 sammeln

  3. Von der Leyen schickt Militärgeheimdienst gegen wütenden Bundeswehroffizier

    Seit ihrer Kritik an der "Führungsschwäche" der Bundeswehr scheint es bei den Offizieren zu rumoren, von der Leyen ist unter Druck

  4. Klartext: Klein oder kapitalistisch?

    Klartext

    Karl Marx formulierte dereinst den schön klingenden kommunistischen Grundsatz: „Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!“ Mein Bedürfnis sei eine Triumph Street Triple RS!

Anzeige