Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.699.188 Produkten

Bernd Mewes 31

Deepfakes: Auch Reddit verbannt Fake-Porn

Diskussionswebsite Reddit

Bild: dpa, Matthias Balk/Archiv

Reddit aktualisiert Community-Regeln gegen unfreiwillige Pornografie und verbietet seitenweit die Verbreitung von Fake-Porns. Die für deren Erstellung benutzte Software FakeApp stammt von einem Entwickler aus der Reddit-Sub-Community Deepfakes.

Nach verschiedenen Portalen hat nun auch Reddit den Kampf gegen die sogenannten Deepfakes aufgenommen und jenen Bereich der Seite geschlossen, in denen die Videos ihren Ursprung haben. Dazu hat die die Social-News-Seite ihre Community-Regeln für unfreiwillige Pornografie sowie sexuelle Inhalte mit Minderjährigen aktualisiert.

Anzeige

Die aktualisierten Regeln verbieten jetzt die Veröffentlichung von Bildern und Videos ohne die Erlaubnis der Personen, die nackt, lasziv oder in einer sexuellen Handlung dargestellt werden, einschließlich gefälschter Inhalte. Das auch für solche Clips eingerichtete Subreddit Deepfakes ist nun nicht mehr zu erreichen.

Die für die Erstellung der Deepfakes genutzte Software FakeApp stammt von einem Entwickler aus dieser Reddit-Sub-Community. Die App nutzt das Machine-Learning-Werkzeug TensorFlow von Google und kann erstaunlich gute Ergebnisse vorweisen. Spätestens dadurch wurde einer breiteren Öffentlichkeit bewusst, welche Möglichkeiten Machine-Learning-Algorithmen für solche Face-Swaps bieten. (bme)

31 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Reddit verschärft Anti-Gewaltregeln

    Reddit verschärft Anti-Gewaltregeln

    Mit neuen Regeln will die Social-News-Seite Reddit gegen Gewaltverherrlichung vorgehen. Mehrere rassistische und rechtsextreme Subreddits wurden auch gleich mit Bann versehen.

  2. Deepfakes: Neuronale Netzwerke erschaffen Fake-Porn und Hitler-Parodien

    Neurale Netzwerke erschaffen Fake-Porn und Hitler-Parodien

    Mit einem Faceswap-Tool lassen sich Filmszenen aller Art manipulieren und die Gesichter der Schauspieler austauschen. Ein Reddit-Nutzer baute die Leia-Szene aus Rogue One damit nach, ganz ohne 200-Millionen-Dollar-Budget.

  3. Reddit ist jetzt 1,8 Milliarden US-Dollar wert und plant Redesign

    Reddit ist jetzt 1,8 Milliarden US-Dollar wert und plant Redesign

    Investoren haben einem Bericht zufolge 200 Millionen US-Dollar in Reddit gesteckt und dessen Wert dabei auf 1,8 Milliarden US-Dollar gehoben. Die Betreiber planen mit dem Geld nun ein Redesign, denn seit 2005 sieht das Portal fast unverändert aus.

  4. Star Wars Battlefront 2: Gesperrter Darth Vader beschert EA Reddit-Shitstorm

    Star Wars Battlefront 2: Gesperrter Darth Vader beschert EA Reddit-Shitstorm

    Ein Community-Manager von EA verteidigt auf Reddit das fragwürdige Geschäftsmodell von Star Wars Battlefront 2 – und wird zum Sündenbock einer Branche, die immer dreister nach Zusatzeinnahmen greift.

  1. 2. Magdebuger Developer Days am 10. und 11. Mai 2017

    In diesem Jahr findet die Community-Konferenz für Softwareentwickler im Bereich .NET, Java und JavaScript zweitägig statt.

  2. Wettbewerb "Mein Lieblingsfoto": Die Gewinner stehen fest

    Wettbewerb "Mein Lieblingsfoto": Die Gewinner stehen fest

    Die Community von c't Fotografie hatte die Wahl und so stehen jetzt die Gewinner unseres aktuellen Wettbewerbs "Mein Lieblingsfoto" fest.

  3. Interview mit Adam Bien zur aktuellen Entwicklung von Java EE

    Thorben Janssen im Gespräch mit Adam Bien über die aktuelle Entwicklung von Java EE und die Möglichkeit, die Entwicklung durch die Community weiter voranzutreiben.

  1. Test: Mazda CX-5 Skyactiv-G 194

    Mazda CX-5

    Mazda geht im Antriebsbereich derzeit eigenwillige Wege - und wird dies auch weiterhin so halten. Davon profitiert der auch Mazda CX-5 mit dem neuen 194-PS-Benziner. Wir wollten wissen, wie sich das in der Praxis bemerkbar macht und luden ihn zu einem Test in die Redaktion

  2. Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

    Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken bei Windows 10

    Deutsche Behörden kaufen fleißig Software bei Microsoft. Dabei gibt es erhebliche Sicherheitsbedenken, die das US-Unternehmen wohl immer noch nicht ausräumen konnte. Unklar ist etwa, welche Daten an den Konzern fließen.

  3. Sipgate Satellite kombiniert VoIP-Telefonie mit Mobilfunkrufnummer

    VoIP-Telefonie mit Mobilfunkrufnummer:

    Bisher waren Mobilfunkrufnummern fest an SIM-Karten gebunden, auch mit eSIMs ändert sich das nicht grundsätzlich. Sipgate knüpft sie an eine App. Partner, Vereine oder kleine Firmen können so leicht eine Nummer nutzen, etwa via WLAN.

  4. Facebook drohen wegen Datenschutzvergehen pro Tag 250.000 Euro Strafe

    Facebook

    Ein belgisches Gericht entschied, dass Facebook die Überwachung von Internetnutzern außerhalb des sozialen Netzwerks stoppen und die bereits erhobenen Daten löschen muss.

Anzeige