Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.020 Produkten

Andreas Wilkens 30

Canon will Océ kaufen

Der japanische Elektronikkonzern Canon bietet 730 Millionen Euro für den niederländischen Anbieter von Druckern, Kopierern und Dokumentenmanagement Océ. Canon will laut Mitteilung den Anteilseignern einen Aufschlag von 70 Prozent auf den Océ-Aktienkurs vom Freitag zahlen. Hinzu kommen Schulden und andere Verpflichtungen, durch die sich die Übernahmekosten für Canon auf 1,5 Milliarden Euro summieren.

Anzeige

Der Océ-Vorstand habe dem Angebot bereits zugestimmt, heißt es. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden. Mit Hilfe von Océ will Canon nach eigenen Angaben zum Marktführer der weltweiten Printing-Branche aufsteigen. Analysten sehen das Übernahmeangebot als Antwort auf die Übernahme des US-Unternehmens Ikon Office Solutions durch Canons Rivalen Ricoh im vorigen Jahr. (anw)

30 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Canon steigert Prognose für das Geschäftsjahr 2017

    Canon steigert Prognose für das Geschäftsjahr 2017

    Der Zukauf von Toshibas Medizinsparte, ein gedämpfter Abwärtstrend im Kamera- und Druckergeschäft sowie die boomende OLED-Produktion bewegen Canon dazu, die Geschäftsprognose für 2017 nach oben zu korrigieren.

  2. Canon: Mehr Gewinn dank Medizinsparte

    Canon: Mehr Gewinn dank Medizinsparte?

    Der japanische Canon-Konzern erwartet erstmals seit drei Jahren wieder einen Anstieg des Betriebsgewinns. Verantwortlich dafür ist die im Dezember 2016 abgeschlossene Übernahme der Medizingeräte-Sparte des angeschlagenen Toshiba-Konzerns.

  3. Zweimal Ixus, einmal PowerShot: Canon stellt neue Einsteigerkameras vor

    Zweimal Ixus, einmal PowerShot: Canon stellt neue Einsteigerkameras vor

    Zwei "Ixen", eine Powershot: Pünktlich zur CES hat Canon drei Einsteigerkameras vorgestellt, von den zwei mit WLAN und NFC ausgestattet sind.

  4. EOS 200D: Canons neue Kompakt-DSLR

    EOS 200D: Canons neue Kompakt-DSLR

    Besonders leicht und klein soll sie sein, Canons EOS 200D. Im Vergleich zur Vorgängerin 100D löst die Neue mit 24 anstatt 18 Megapixeln auf. Neben einem Dual-Pixel-AF ist auch ein Klappdisplay verbaut.

  1. Die 10 besten Smart-TV-Apps

    Auf deinem Smart TV solltest du einige Apps unbedingt installieren! Wir zeigen dir die 10 besten Apps für deinen Fernseher.

  2. Canon USA: 11 Promo-Videos zur neuen 5D Mark IV

    Canon USA: 11 Promo-Videos zur neuen 5D Mark IV

    Canon USA begleitet die Ankündigung der EOS 5D Mark IV mit nicht weniger als elf Promo-Videos auf YouTube. Hier die offiziell "Introduction" der Kamera.

  3. Die Freitagsstory: Das schwärzeste Schwarz - die digitale Wiederauferstehung des Barytpapiers.

    Die Freitagsstory: Das neue Leben des Barytpapiers im Zeitalter der digitalen Fotografie

    Das schwarze Schwarz der alten Barytpapiere ist über die Jahre einem dunklen Grau aus den Tintenstrahl-Druckern gewichen. Nun taucht es in Ausstellungen wieder auf. c't Fotografie hat bei Fachcolor Bühler in Freiburg einen Blick auf die Technik geworfen.

  1. Kim Dotcom hat geheiratet - und will Neuseeland verklagen

    Kim Dotcom hat geheiratet - und will Neuseeland verklagen

    Auf Twitter hat der umstrittene Internetunternehmer Kim Schmitz (44) seine Hochzeit bekannt gegeben.

  2. Neue Regeln im Zahlungsverkehr - Was auf Bankkunden zukommt

    Neue Regeln im Zahlungsverkehr - Was auf Bankkunden zukommt

    Neue europaweite Regeln sollen Geldtransfers bequemer, billiger und sicherer machen. Experten sehen darin die größte Änderung im Bankwesen seit vielen Jahren. Auch für Verbraucher gibt es einige Neuigkeiten.

  3. Türkei zieht in den Krieg gegen die von den USA unterstützten syrischen Kurden

    Noch ist unklar, wie sich Russland verhalten wird, solange russische Soldaten in Afrin sind, wird die Türkei zwar die als FSA bezeichneten Kämpfer vorschicken, aber vermutlich keine Luftangriffe und keine Bodenoffensive starten

  4. Meltdown und Spectre im Überblick: Grundlagen, Auswirkungen und Praxistipps

    Sicherheitslücken Meltdown und Spectre

    Der erste Pulverdampf hat sich verzogen: c't 3/2018 fasst die wichtigsten Informationen zu den schweren Sicherheitslücken aktueller Prozessoren zusammen, liefert Messergebnisse und bringt Praxistipps.

Anzeige