Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Hans-Peter Schüler 98

Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Der Chef bestätigt: Atari will nach langen Jahren wieder mit einer Spielekonsole auf den Markt. Doch bislang sind die Hinweise äußerst nebulös.

Ein provokativ nichtssagendes Youtube-Video ziert die brandneue Webseite www.ataribox.com, zusammen mit Buttons, über die man sich als Journalist, Stellenbewerber oder Entwickler nach weiteren Informationen anstellen darf. Die Website hat ein erkleckliches Echo im Web ausgelöst, wie man in Youtubes Hinweisen auf verwandte Videos feststellen kann, doch der einzige Hinweis auf den ernsthaften Charakter der Ankündigung stammt von Ataris Chef Fred Chesnais selbst.

Im Interview mit dem Magazin Gamesbeat erklärte er unmissverständlich, "Wir sind zurück im Hardware-Geschäft". Die Firma, die er 2013 aufgekauft und aus der Insolvenz gerettet hat, arbeite an einer neuen Spielekonsole. Details wollte er nicht bekannt geben, Atari sei noch mit dem Design beschäftigt und werde das später vorstellen. Immerhin verriet Chesnais, das Gerät basiere auf PC-Technik, und das Video zeigt in aller Zerrissenheit ein Gehäuse mit Seitenwänden im Holz-Design, also mit einem Touch Retro.

(hps)

98 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. YouTube entschuldigt sich für die Sperrung von LGBTQ-Videos

    YouTube

    YouTube hat sich dafür entschuldigt, diverse LGBTQ-Videos in seinem "eingeschränkten Modus" gesperrt zu haben. Die Markierungsfunktion habe nicht so gearbeitet wie sie sollte.

  2. Unerlaubte Dauerwerbung – 10.000 Euro Bußgeld für Hamburger YouTuber

    Unerlaubte Dauerwerbung – 10.000 Euro Bußgeld für Hamburger YouTuber

    Auch im Internet müssen Dauerwerbesendungen als solche gekennzeichnet werden. Daran hat sich auch "Flying Uwe" zu halten.

  3. "GIF it to me, Baby!" – 30 Jahre Graphics Interchange Format

    "GIF it to me, Baby!" – Das GIF wird 30 Jahre alt

    Als kompakte Alternative zu den damaligen Bildformaten erblickte das Bildformat GIF 1987 das Licht der Welt. Es waren 30 bewegte Jahre, geprägt von Patentstreitigkeiten, gescheiterten Alternativen und einer kulturellen Revolution.

  4. Tevo Tarantula: Tuning-Star unter den 3D-Druckern

    Tuning-Star: Tevo Tarantula

    Der Tevo Tarantula ist ein günstiger 3D-Drucker für eigene Optimierungen. c't hat den Drucker-Bausatz zusammengeschraubt, getestet und sich an Modifikationen gewagt. Siehe da: Ein paar einfache Basteleien verbessern die Maschine deutlich.

  1. Cyber-Terroristen, Aktenfresser Sonneborn und andere Bilderteppiche aus dem Roboter

    YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

  2. Verrückte Hunde: Harald Hitler, nackte Lena und Spießer-Bushido

    YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

  3. Der Weißbierkalle, ein Hinterbänkler und die Ratte der Woche

    YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

  1. SSD-Langzeittest beendet: Exitus bei 9,1 Petabyte

    SSD-Langzeittest beendet: Exitus bei 9,3 PByte

    Am 23. Juni 2016 starteten wir einen SSD-Langzeittest, um zu ermitteln, wie lange die schnellen Flash-Laufwerke wirklich halten. Fast auf den Tag genau ein Jahr später hat sich das letzte Laufwerk verabschiedet – nach 9,1 PByte an geschriebenen Daten.

  2. Obama genehmigte offenbar geheime Cyber-Attacke auf Russland

    Bericht: Obama genehmigte geheime Cyber-Attacke auf Russland

    Laut einem Bericht erhielt Barack Obama im August 2016 Hinweise, dass sich Russland mit Hacking-Angriffen in den US-Wahlkampf einmischen wollte - und ordnete wohl in den letzten Tagen seiner Amtszeit Cyber-Operationen gegen Russland an.

Anzeige