Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.355 Produkten

Oliver Bünte 119

Amazon Echo Spot kommt diesen Monat nach Deutschland

Amazon Echo Spot in Schwarz und Weiß

Bild: Amazon

Amazon bringt den Echo Spot mit kreisrundem Farb-Display in diesem Monat in Deutschland auf den Markt. Der smarte Lautsprecher ist ab sofort für 130 Euro vorbestellbar.

Der Online-Händler Amazon bringt mit dem Echo Spot einen zweiten smarten Lautsprecher mit Farbdisplay auf den deutschen Markt. Der Echo Spot ist bei Amazon vorbestellbar und kostet 130 Euro. Ausgeliefert werden soll er ab dem 24. Januar 2018. Beim Kauf von zwei Echo Spots bietet Amazon zum Start 40 Euro Rabatt.

Anzeige

Der im vorigen September vorgestellte Echo Spot im Wecker-Design hat im Gegensatz zum größeren Echo Show mit 7 Zoll Touchscreen einen kreisrunden 2,5 Zoll großen Bildschirm. Darauf zeigt er unter anderem Uhrzeit, Wetter und Info-Nachrichten an und erlaubt Videotelefonie. Zusätzlich können externe Lautsprecher über eine 3,5 mm Klinkenbuchse oder drahtlos per Bluetooth mit dem Echo Spot verbunden werden, um die Audiowiedergabe beim Musik-Streaming zu verbessern. Das Gerät ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Die Funktionen des Amazon Echo Spot im Video. – Quelle: Amazon Echo

tipps+tricks zum Thema:

(olb)

119 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Alexa-Sprachsteuerung kommt auf PCs und Smartphones

    Alexa-Sprachsteuerung kommt auf den PC

    Amazon will seine Sprachsteuerung auf PCs und Smartphones bringen. Eine Erweiterung, die das auf Android-Geräten umsetzt, wird bereits in den nächsten Tagen erwartet.

  2. Lenovo Smart Assistant: Alexa-Lautsprecher jetzt auch in Deutschland erhältlich

    Lenovo Smart Assistant: Alexa-Lautsprecher jetzt auch in Deutschland erhältlich

    Mit mehreren Monaten Verspätung ist der Smart Assistant von Lenovo jetzt auch in Deutschland verfügbar. Der Lautsprecher mit Amazons digitaler Assistentin Alexa kostet 100 Euro und tritt damit in direkte Konkurrenz zum Echo von Amazon.

  3. Sprachassistentin an Bord: Amazon präsentiert Alexa-Integration im Auto

    Sprachassistentin an Bord: Amazon präsentiert Alexa-Integration im Auto

    Amazon hat auf Panasonics CES-Pressekonferenz demonstriert, was man von seinem Sprachassistenzsystem im Auto erwarten darf.

  4. Alexa zieht in Kopfhörer, Smartwatches und Mikrowellen ein

    Amazon Echo

    Amazons Sprachassistentin Alexa soll in weitere Geräte einziehen. Bose und Beyerdynamic bauen Bluetooth-Kopfhörer mit Alexa-Anbindung, Whirlpool werkelt an Alexa-Mikrowellen.

  1. Amazon Echo: Alexa einrichten

    Sie haben sich ein neues Amazon Echo Gerät gekauft und möchten nun Alexa aktivieren? Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

  2. Amazons Alexa: Die nützlichsten Skills im Überblick

    Die Sprachassistentin Alexa kann sogenannte Skills lernen. Welche die wichtigsten und nützlichsten sind, erfähren Sie in diesem Artikel.

  3. Sicherheit von Sprachassistenten: Darauf sollten Sie achten!

    Wenn Sie mehr über die Sicherheit von Sprachassistenten erfahren wollen, haben wir in unserem Artikel wichtige Tipps und Hinweise für Sie.

  1. Mobile World Congress 2018: Auf dem Weg zu 5G

    MWC 2018: Auf dem Weg zu 5G

    Der Markt lässt erstmals nach und das Smartphone ist längst ein gewöhnliches Gebrauchsgut. Zwar gibt es auf dem Mobile World Congress immer noch viele neue Handys, doch findet man Innovationen eher in der Netztechnik.

  2. Domain-Daten und Whois beim Denic: Sag zum Abschied leise Servus

    Sag zum Abschied leise Servus

    Schon bald wird die Denic die Daten von Domaininhabern nur noch sparsam veröffentlichen. Viele Daten wie der alte AdminC werden gar nicht mehr abgefragt, sagt Denic-Geschäftsführer Jörg Schweiger. Das alte Whois wird ein Stück weit Geschichte…..

  3. Unterwegs im BMW i3S

    BMW i3s

    Eine neue Schlupfregelung und eine harmonischere Fahrwerksabstimmung machen den batterieelektrischen BMW i3s zum Agilitätswunder mit ganzheitlichem Ansatz dank Recycling-Materialien und einer mit Strom aus Wasserkraft hergestellten CFK-Karosserie. Aber der Preis ...

  4. Umsteigen von Windows auf den Mac

    Windows Mac Müllkorb

    Der Mac ist logischer, komfortabler, benötigt weniger Wartung und bietet das Beste aus beiden Welten – das sind nur einige der Argumente für den Wechsel. Mac & i zeigt auch, wie sich Windows-Umsteiger in macOS schnell zurechtfinden.

Anzeige