Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.681.728 Produkten

Daniel Herbig 15

Amazon Echo: Multiroom-Musik mit Spotify

Amazon Echo: Multiroom-Musik mit Spotify

Bild: Amazon

Amazon fügt Spotify zur Liste der auf dem Echo unterstützten Multiroom-Musikdienste hinzu. Damit bietet Amazon einen vergleichsweise günstigen Weg, die Musik von Spotify in mehreren Räumen gleichzeitig wiederzugeben.

Amazons Echo-Geräte beherrschen jetzt auch die Multiroom-Wiedergabe mit Spotify. Mehrere Echo-Geräte können per App oder Sprachbefehl zusammengeschlossen werden, um dann per Spotify Connect synchronisiert Musik wiederzugeben.

Anzeige

Amazons Echo-Lautsprecher wurden bereits im Sommer mit Multiroom-Funktion ausgerüstet. Zum Start war die Multiroom-Wiedergabe lediglich mit Amazon Music und TuneIn möglich, Spotify-Support wurde damals aber bereits in Aussicht gestellt. Erst kürzlich hat Multiroom-Spezialist Sonos mit dem Sonos One einen Netzwerklautsprecher mit integrierter Alexa-Sprachsteuerung vorgestellt. Die Echos von Amazon sind im direkten Vergleich deutlich günstiger. Dank Spotify-Unterstützung werden sie zur vergleichsweise kostengünstigen Multiroom-Option. (dahe)

15 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Amazon Echo unterstützt Multiroom-Musikwiedergabe

    Amazon Echo

    Mit der Alexa-App kann man jetzt mehrere Echo-Geräte gruppieren, um Musik synchron wiederzugeben. Auch andere Hersteller von smarten Lautsprechern können sich über Alexa Voice Service in die Multiroom-Wiedergabe einklinken.

  2. Spotify jetzt auf Xbox One verfügbar

    Spotify jetzt aux Xbox One verfübar

    Der Musik-Streaming-Dienst Spotify funktioniert jetzt auch auf der Xbox One: Im Xbox-Store findet sich nun die zugehörige App. Für PS4 gibt es Spotify bereits.

  3. Multiroom-Audio: Yamahas MusicCast-System hört aufs Wort - mittels Amazons Alexa

    Multiroom-Audio: Yamahas MusicCast-System hört aufs Wort

    Dank Unterstützung für Amazon Alexa soll Yamahas Multiroom-Audioystem Musik in Zukunft ganz einfach mit Sprachbefehlen im ganzen Haus verteilen. Wir bekamen schon eine Demonstration.

  4. Amazon stellt Echo-Lautsprecher mit Touchscreen vor

    Amazon Echo

    Der Online-Händler Amazon spendiert seinem erfolgreichen Echo-Lautsprecher einen Bildschirm, berichtet das Wall Street Journal. Der Konzern kämpft darum, seinen Vorsprung bei solchen Geräten gegen die wachsende Konkurrenz abzusichern.

  1. Multiroom-Lautsprecher: Tipps zum Kauf und Einsatz von Sonos & Co.

    Musik im ganzen Haus verteilen

    Multiroom-Lautsprecher verteilen die Musik von Spotify & Co. im ganzen Haus und spielen die private MP3-Sammlung ab. Neben Sonos haben weitere Hersteller einiges zu bieten. Wir helfen bei der Auswahl.

  2. Spotify offline nutzen - so geht's

    Du möchtest Spotify auch offline nutzen? In unserem Artikel zeigen wir dir, wie das geht.

  3. Amazon Echo ausschalten - so funktioniert's

    Hast du dich auch schon gefragt, wie du Amazon Echo eigentlich ausschaltest? In unserem Artikel zeigen wir dir, wie's geht.

  1. Nun auch in Deutschland: Microsoft Classic IntelliMouse für 40 Euro bestellbar

    Nun auch in Deutschland: Microsoft Classic IntelliMouse für 40 Euro erhältlich

    Microsoft bringt seine Microsoft Classic Intellimouse nun auch in Deutschland auf den Markt.

  2. Honda CB 1000 R

    CB 1000 R

    Honda hatte ein Jahr lang das Naked Bike CB 1000 R aus dem Programm genommen, was bei den Fans für Unruhe sorgte. Die Nachfolgerin versöhnt beim ersten Anblick, das Design ist eine interessante Mischung aus modernen Formen und klassischen Elementen. Dazu bekam der Vierzylinder 20 PS mehr

  3. Selbstleuchtendes OLED-Garn

    Selbstleuchtendes OLED-Garn

    Bislang bestand selbstleuchtende Kleidung aus Stoff, auf dem kleine Dioden oder Leuchtplatten befestigt wurden. Am koreanischen Forschungsinstitut KAIST haben Forscher nun ein OLED-Garn entwickelt, das sich direkt einweben lässt.

  4. Amazon Echo Spot kommt diesen Monat nach Deutschland

    Amazon Echo Spot in Schwarz und Weiß

    Amazon bringt den Echo Spot mit kreisrundem Farb-Display in diesem Monat in Deutschland auf den Markt. Der smarte Lautsprecher ist ab sofort für 130 Euro vorbestellbar.

Anzeige