Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.387 Produkten

Martin Holland 123

Allen Lesern frohe, erholsame und besinnliche Feiertage!

Allen Lesern frohe, erholsame und besinnliche Feiertage!

Bild: Couleur

Wie auch immer Sie jetzt feiern oder auch nur ein paar ruhige Tage verbringen: Eine friedliche Zeit wünschen die Redaktionen. Auch in den Tagen bis Neujahr und natürlich dann 2018 halten wir Sie auf dem Laufenden.

Der kürzestmögliche Advent ist nun zu Ende. Und nicht nur im öffentlichen Personennahverkehr und auf den Straßen hat am Heiligabend nun die ruhigste Zeit des Jahres begonnen, sondern hoffentlich auch für unsere Leser. Wir wünschen, dass Sie die Feiertage so genießen können, wie Sie sich das gewünscht haben – ob nun im Kreis der Familie, mit Ihren Lieben, genügend Episoden einer Lieblingsserie, einem tollen Spiel oder einer anderen Unterhaltung, Sollten Sie zu denen gehören, die nicht frei haben, sondern sich um unseren Transport, unsere Gesundheit, unsere Sicherheit oder irgendwie anders um uns kümmern, wünschen wir Ihnen dabei möglichst wenige Notfälle und keinen Stress.

Anzeige

Das gesamte Team von heise online und die Redaktionen von c't, iX, Technology Review, Mac & i, c't Digitale Fotografie, Make:, Techstage und Telepolis sowie heise Security, heise Developer und heise Autos wünschen Ihnen ein frohes Fest. Mögen Sie spätestens jetzt ruhige Stunden oder Tage verbringen und sich dabei richtig ausruhen können. Mögen Sie auch die Zeit und Muße haben, um auf die vergangenen Monate zurückblicken und sich auf das Kommende vorbereiten zu können. Nicht nur den Verzagten wünschen wir nun Hoffnung, nicht nur allen Kranken Gesundheit, nicht nur allen Erschöpften Kraft, nicht nur allen Ängstlichen Mut und nicht nur allen auf der Flucht die Nähe ihrer Familien und eine sicheren Bleibe.

Die IT-Welt wird aber auch in den kommenden Tagen bis zum Jahreswechsel nicht stillstehen – unter anderem werden wir auf den 34C3 an neuem Ort blicken. Deswegen werden wir Sie auch an den Feiertagen und zwischen den Jahren mit aktuellen Meldungen versorgen. Denen, die dennoch vor dem neuen Jahr nicht mehr hier vorbeischauen, wünschen wir trotzdem gleich noch einen Guten Rutsch und ein friedliches, glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2017. Bis dahin noch viel Spaß mit den weihnachtlichen Schlagseiten aus der c't:

(mho)

123 Kommentare

Anzeige
  1. Allen Lesern frohe, erholsame und besinnliche Feiertage!

    Allen Lesern frohe, erholsame und besinnliche Feiertage!

    Ob Sie nun Weihnachten, Chanukka oder Festivus oder nur ein paar ruhige Tage verbringen: Eine friedliche Zeit zwischen den Jahren wünscht die heise-online-Redaktion. Auch in den Tagen bis Neujahr und darüber hinaus halten wir Sie auf dem Laufenden.

  2. Gaming-Superstar Playerunknown: "Battlegrounds soll 10 Jahre bleiben"

    Interview mit Gaming-Superstar Playerunknown: Sein Leben, sein Spiel, seine Pläne

    Brendan Greene hat mit seinem Early-Access-Titel Playerunknown's Batteground die Spiele-Überraschung des Jahres geschaffen. Im Interview mit heise online spricht er über den schnellen Erfolg und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des Überraschungshits.

  3. c't Fotografie wünscht Frohe Weihnachten

    Weihnachten

    Die Redaktion von c't Fotografie wünscht allen Lesern und Fotografen eine besinnliche Weihnachtszeit. Dazu zeigen wir die schönsten Winter- und Weihnachtsbilder aus unserer Foto-Galerie.

  4. Zahlen, bitte! 7,098 Stunden am Tag für Freizeit

    Zahlen, bitte! 7,098 Stunden am Tag für Freizeit

    Das ganze Jahr über rackern wir uns ab. Umso schöner, dass uns der heutige „Tag der Erholung“ mal zum Innehalten und Herunterfahren zwingt – aber natürlich, ohne den Computer abzuschalten.

  1. Die Bilder der Woche (KW 52)

    Die Bilder der Woche (KW 52)

    Auch in der Zeit zwischen den Jahren gab es bei c't Fotografie täglich ein Bild des Tages. Wir zeigen die Aufnahmen hier in der Zusammenfassung.

  2. Die Bilder der Woche (KW 25)

    Landschaft

    Künstlerische und experimentelle Aufnahmen aber auch beeindruckende Naturfotos als Landschaftspanorama, Schnappschuss oder Makro, sowie ein klassisches Porträt bilden den Reigen der Bilder des Tages in dieser Woche.

  3. Verdient der Reaktionär und Antisemit Luther einen Feiertag?

    Dagegen aber die Muslime in Deutschland nicht? Wenn es um arbeitsfreie Tage geht, gäbe es sicher viele andere Anlässe

  1. Fritzbox-Updates: Kommendes FritzOS 7 könnte zwei Router per Mesh-WLAN koppeln

    Fritzbox-Updates: FritzOS 7 könnte zwei Fritzboxen per Mesh-WLAN koppeln

    Der Routerhersteller AVM erwägt, die Mesh-Funktionen im erwarteten FritzOS 7 weiter auszubauen, um entfernte Geräte via Mesh anzukoppeln. Das erklärte die Firma im Rahmen einer Stellungnahme zu einem missverständlichen Facebook-Posting.

  2. PC-Anforderungen von Final Fantasy XV: Über 155 GByte Speicher, 16 GByte RAM, GTX 1080 Ti für 4K

    PC-Anforderungen von Final Fantasy XV: Über 155 GByte Speicher, 16 GByte RAM, GTX 1080 Ti für 4K, Benchmark-Tool am 1. Februar

    Für die PC-Version des Action-Rollenspiels Final Fantasy XV müssen wohl einige Spieler ihre SSDs oder Festplatten von unnötigem Ballast befreien: Das Spiel belegt in der 4K-Fassung über 155 GByte.

  3. Kabel-TV-Anbieter nehmen Volldigitalisierung in Angriff

    Digitales Antennen-Fernsehen

    Die Umstellung auf Volldigitalisierung im Kabelnetz sorgt für schnelleres Internet und höhere Auflösung. Kabelbetreiber planen die Abschaltung des Analogsignals gleich in mehreren Bundesländern.

  4. Ärger über fehlendes Bug-Bounty-Programm: Sicherheitsforscher will Mac-Schwachstelle offenlegen

    MacBook

    Da Apple nur für iOS-Lücken Geld bezahlt, will ein Sicherheitsforscher Details zu einem Bug in macOS veröffentlichen – statt sie vorab an den Hersteller zu melden. Aus gleichem Grund gibt es bereits einen bislang ungefixten Zero-Day-Exploit für macOS.

Anzeige