Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Liane M. Dubowy 46

7 Days To Die: Strom, Wölfe und bessere Aussicht

7 Days To Die Alpha 16

Das Zombie-Survival-Crafting-Game 7 Days To Die hat wieder einen großen Schritt voran gemacht: Die Alpha 16 erweitert das Spiel um reichlich Gebäude, weitere gefährliche Zombies und sorgt mit einem neuen Spawn-System für deutlich mehr Nervenkitzel.

Das Entwickler-Team The Fun Pimps hat eine experimentelle Ausgabe der nächsten Version Alpha 16 von 7 Days To Die über Steams Beta-Branch freigegeben. Erst wenn die meisten Bugs behoben sind, soll diese über den regulären Kanal zum Download freigegeben werden. Das Update ist vollgepackt mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen.

Selbstschussanlagen und Fallen

Wie schon beim vorigen großen Update sind neue Zombie-Arten hinzugekommen, darunter radioaktiv verseuchte Varianten. Aber auch natürliche Gefahren wie Wölfe, Geier und Schlangen machen das Leben in der Postapokalypse schwer. Um diesen entgegenzutreten, sind jetzt Hilfsmittel wie Selbstschussanlagen und Fallen möglich. Strom beziehen diese aus Batterien und Solar-Panels.

Die Aussicht ist in der Alpha 16 noch besser: Die in der Alpha 15 hinzugekommene Fernsicht sorgte eher für ein schöneres Panorama. Jetzt rendert das Spiel auch passend verkleinerte Versionen von Gebäuden in der Ferne, sodass der Spieler bereits vorher weiß, wohin sich ein Erkundungsmarsch lohnt.

Schlafende Zombies

Neben rund 30 Gebäudearten haben die Entwickler ein neues Spawn-System implementiert. In Gebäuden lauern nun schlafende Zombies, beim Erkunden ist daher deutlich mehr Vorsicht geboten. Die Standard-Map "Navezgane" erhielt mit "Departure" eine neue Stadt, auch der Zufallsgenerator für Maps wurde stark verbessert. Wer Spaß am Crafting hat, kann jetzt mit Pinsel und Farbe sein Haus gestalten. Mehrere Bücher schalten Texturen frei, die sich dann auftragen lassen. Schnell ist so der Küchenfußboden schick gefliest und ein Holzhäuschen wirkt wie solider Stein.

Bis die fertige Alpha-16-Version von 7 Days To Die die Experimental-Phase verlässt, dürfte es trotzdem noch eine Weile dauern. Noch gibt es einige Bugs. Einige davon hat das Team bereits mit einem ersten Patch behoben, weitere dürften in den nächsten Tagen und Wochen folgen.

Ein Artikel auf ct.de nimmt die Neuerungen der Alpha 16 von 7 Days To Die genauer unter die Lupe und beschreibt den Wechsel zum Beta-Branch, um die neue Version zu testen. (lmd)

46 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Zombie-Survival-Spiel "7 Days To Die": Alpha 16 verfügbar

    Zombie-Survival-Spiel "7 Days To Die": Alpha 16 verfügbar

    Die aktuelle Version des Early-Access-Spiels "7 Days To Die" hat die Test-Phase verlassen und steht über Steam nun allen Spielern zur Verfügung. Neu sind Wölfe, Zombie-Geier, Elektrizität, automatische Fallen und Fernsicht auf Gebäude.

  2. c't zockt LIVE ab 17 Uhr in der Zombie-Apokalypse: "7 Days To Die" Alpha 16

    7 Days To Die - Distant View

    Das Zombie-Crafting-Spiel "7 Days To Die" verspricht in seiner neuesten Version noch mehr Nervenkitzel. Das c't-zockt-Team stellt sich heute ab 17 Uhr live den Gefahren der virtuellen Zombie-Apokalypse und gibt Tipps für den Einstieg.

  3. 7 Days To Die: Neue Version des Zombie-Survival-Games

    7 Days To Die A15 Distant Terrain

    In Version Alpha 15 wartet das Early-Access-Game "7 Days To Die" mit verbesserter Grafik, einem Handelssystem und erweiterten Bau- und Crafting-Funktionen auf. Die Fertigstellung des Survival-Spiels dürfte damit einen großen Schritt näher gerückt sein.

  4. c't zockt LIVE ab 17 Uhr: Redakteure vs. Zombies

    c't zockt LIVE ab 17 Uhr: Redakteure vs. Zombies

    Die Alpha-15-Version des Survival-Crafting-Spiels "7 Days To Die" lockt mit beeindruckender Fernsicht, aber auch mit neuen Herausforderungen. Vier c't-Redakteure werden ab 17 Uhr in der virtuellen Wildnis ausgesetzt und müssen um ihr Überleben kämpfen.

  1. 7 Days to Die Alpha 16: Neue Städte, neue Gegner

    7 Days to Die Alpha 16: Neue Städte, neue Gegner

    Die erste "Experimental" Version der Alpha 16 des Zombie-Open-World-Crafting-Spiels 7 Days to Die steht auf Steam zum Ausprobieren bereit. Dazugekommen sind unter anderem schlafende und Biker-Zombies.

  2. 7 Days To Die: Hohe Berge, tiefe Schluchten, wilde Zombies

    7dtd: Farmer Zombie

    Verbesserte Grafik, Handel und erweiterte Bau- und Crafting-Funktionen: Mit der Alpha-15-Version nähert sich das Early-Access-Spiel "7 Days To Die" weiter seiner Fertigstellung.

  3. Zombies in der Kultur

    Der Zombie als popkulturelle Figur hat den Horrorfilm verlassen und wankt inzwischen auch über andere Straßen

  1. Parallels Desktop 13: Windows in der Mac-Touch-Bar

    Parallels Desktop 13: Windows in der Mac-Touch-Bar

    Parallels hat eine neue große Mac-Version seiner Virtualisierungslösung vorgestellt. Die bringt mehr Produktivität und eine volle Unterstützung für die OLED-Funktionstastenleiste des aktuellen MacBook Pro.

  2. Ideologische Grabenkämpfe in Griechenland

    "Nazismus und Kommunismus können niemals zwei Seiten einer Gleichung sein" - Streit über den Europäischen Tag zur Erinnerung an die Opfer des Kommunismus und des Nazismus

  3. Test: Sondors Fold Pedelec

    Pedelec Sondors Fold

    Das Sondors Fold macht Monsterspaß! Ein übergeschnapptes BMX-Rad, ein Pedelec mit Heckmotor und 20-Zoll-Fatbikereifen. Für rund 1000 Euro muss man dafür Abstriche hinnehmen – erstaunlich ist aber, wie gut das Fold trotzdem ist

  4. Google: Algorithmus entfernt Wasserzeichen in Fotos automatisch

    Google: Algorithmus entfernt Wasserzeichen in Fotos automatisch

    In einem aktuellen Forschungspapier demonstriert Google, wie einfach Wasserzeichen in digitalen Fotos automatisch entfernt werden können. Gleichzeitig zeigt der Konzern Möglichkeiten auf, wie Fotografen und Bildagenturen dies verhindern können.

Anzeige