Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.110 Produkten

  1. Linux-Kernel 4.15 schützt vor Meltdown und Spectre

    Linux-Kernel 4.15

    Das noch diesen Monat erwartete Linux 4.15 versucht, die Prozessor-Sicherheitslücken Meltdown und Spectre im Zaum zu halten. Ohne Performance-Verlust geht das aber auch bei Linux nicht – und vollständig sind die Gegenmaßnahmen auch noch nicht.

  2. Skygofree: Ausgefeilter Android-Trojaner spioniert seit 2014 Smartphones aus

    Skygofree: Android-Trojaner spioniert seit 2014 Smartphones aus

    Über den Schädling Skygofree können Angreifer Android-Geräte fernsteuern und so etwa Audioaufnahmen starten und WhatsApp-Nachrichten mitlesen, warnen Sicherheitsforscher. Angriffe gibt es bislang aber nur in Italien.

  3. Raspberry Pi Zero WH: vorgelötete Pins und neue Software

    Raspberry Pi Zero WH: vorgelötete Pins und neue Software

    Auf dem neuen Raspberry Pi Zero WH ist die Pinleiste vorgelötet. Zusammen mit dem GPIO Expander wird der Einstieg leichter.

Anzeige
  1. 357

    Meltdown und Spectre: Spontane Neustarts nach Updates von Intels Haswell- und Broadwell-CPUs (enthält Videomaterial)

    Meltdown und Spectre: Spontane Neustarts nach Updates von Intels Haswell- und Broadwell-CPUs

    Manche Nutzer von Haswell- und Broadwell-Prozessoren kämpfen laut Intel mit spontanen System-Neustarts. Intel sucht derzeit noch die Ursache.

  2. 12

    Autovernetzung: Industrieschwergewichte kündigen Feldversuch für Cellular Vehicle-to-Everything an

    Autovernetzung: Industrieschwergewichte kündigen Feldversuch für Cellular Vehicle-to-Everything an

    Sechs Schwergewichte aus IT-, Mobilfunk- und Autoindustrie setzen damit nicht nur ein Zeichen für neue und sehr schnelle Autovernetzung per Mobilfunk, sondern indirekt auch gegen die Vernetzung via pWLAN, das zum Beispiel VW einsetzen will.

  3. 474

    AMD rudert zurück: Prozessoren doch von Spectre 2 betroffen, Microcode-Updates für Ryzen und Epyc in Kürze

    AMD rudert zurück: AMD-Prozessoren auch von Spectre 2 betroffen, Updates für Ryzen und Epyc ab dieser Woche

    AMD-Prozessoren sind nun doch von der zweiten Spectre-Variante Branch Target Injection betroffen. AMDs Senior Vice President stellte bereits Microcode-Updates für Ryzen und Epyc in Aussicht.

  4. 5

    CES Project Linda: Notebook-Dock für das Razer Phone (enthält Bilderstrecke)

    Project Linda: Notebook-Dock für das Razer Phone

    Der Gaming-Spezialist Razer zeigt auf der CES den Prototypen eines Notebook-Docks für sein Android-Smartphone Razer Phone.

  5. 87

    Skype-Chats mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Skype-Chats mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Was WhatsApp schon längst kann, soll künftig auch Skype können: Die Insider-Version unterstützt Ende-zu-Ende-verschlüsselte Chats. Für die "Privaten Unterhaltungen" kommt das Protokoll von Signal zum Einsatz. Es gibt aber einige Einschränkungen.

  6. 3

    heise-Angebot JavaLand 2018: Noch 6 Tage zum Frühbucherpreis anmelden

    JavaLand 2018: Programm der Java-Konferenz steht online

    Über 100 Vorträge und ein breit gefächertes Angebot an Community-Aktivitäten erwarten die Teilnehmer auf der fünften Auflage der Java-Konferenz von 13. bis 15. März. Noch bis 18. Januar gibt es Early-Bird-Tickets.

  7. 46

    Vorsicht vor Fake-Mails vom BSI mit angeblichen Meltdown-/Spectre-Patches

    Vorsicht vor Fake-Mails vom BSI mit angeblichen Meltdown- und Spectre-Patches

    Betrügerische Mails im Namen des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik wollen Opfern einen als Meltdown-/Spectre-Patch getarnten Trojaner unterjubeln.

  8. 1

    heise-Angebot IT-Security-Event: Das Programm der secIT von Heise ist online Update

    Sicherheitsveranstaltung: Das Programm der secIT ist online

    Ab sofort lässt sich das Programm der Expert-Talks, Vorträge und Workshops einsehen. Die secIT findet im März in Hannover statt und richtet sich an Fachpublikum bestehend aus IT-Security-Verantwortlichen, Admins, Datenschutzbeauftragten und Entscheidern.

Anzeige
  1. 7

    Open-Source-Tool zum Signieren von npm-Paketen veröffentlicht

    Open-Source-Projekt zum Signieren von npm-Paketen

    Das australische Spieleentwicklerkollektiv Redpoint hat mit pkgsign ein Kommandozeilenwerkzeug herausgegeben, mit dem sich npm-Pakete signieren und verifizieren lassen. Hintergrund sind erneute Probleme mit verschwundenen Paketen.

  2. 60

    CES VR-Headset Pimax 8K ausprobiert: Schön scharf, aber ansonsten nicht so schön (enthält Videomaterial)

    VR-Headset Pimax 8K ausprobiert: Schön scharf, aber ansonsten nicht so schön

    Das VR-Headset Pimax 8K sorgt seit seiner Ankündigung für Furore unter qualitätsbewussten VR-Fans. Wir haben einen aktuellen Prototyp der vermeintlichen Zauber-Brille auf der CES ausprobiert.

  3. 598

    Kommentar zu Meltdown & Spectre: Chaos statt Kundendienst (enthält Videomaterial) Update

    Intel-Prozessor Xeon E3-1200

    Intel, Microsoft, Google, Apple, AMD, Samsung & Co stellen angesichts der aktuellen Sicherheitslücken ihre eigenen Interessen über die ihrer Kunden: Sie dokumentieren nicht genau genug, was zu tun ist.

  4. 13

    CES Wacom Cintiq Pro: Große Grafiktabletts mit 24 und 32 Zoll

    Wacom stellt zwei große Cintiq Pro vor

    Der Grafiktabletthersteller Wacom hat zwei große Geräte der Reihe Cintiq Pro angekündigt. Deren Bildschirme glänzen mit jeweils 4K-Auflösung und 24 beziehungsweise 32 Zoll Bildschirmdiagonale.

  5. 169

    Meltdown und Spectre: Mitentdecker warnt vor erstem Schadcode (enthält Videomaterial)

    Intels Co-Prozessor Xeon Phi

    Sicherheitsforscher Anders Fogh hat entscheidend zur Entdeckung von Meltdown und Spectre beigetragen. Er schätzt, dass es schon in Kürze erste Angriffe auf Computer geben wird. Funktionierende Werkzeuge dafür kursierten bereits im Netz.

  6. 135

    PowerShell für alle: Version Core 6.0 ist da

    PowerShell für alle: Version Core 6.0 ist da

    Geht es nach Microsoft, so sollen nicht nur Windows-Entwickler die PowerShell nutzen, sondern auch diejenigen, die auf Linux/OS-X-Systemen arbeiten. Mit der Open-Source-Version Core 6.0 kommt man diesem Zustand einen großen Schritt näher.

  7. 22

    Mozilla veröffentlicht Pocket-Code als Open Source

    Mozilla veröffentlicht Pocket-Code als Open Source

    Vor knapp einem Jahr übernahm Mozilla den Bookmark-Dienst Pocket. Wie damals versprochen, veröffentlicht die Stiftung nun dessen Quellcode unter Open-Source-Lizenz. Einige Komponenten fehlen aber noch.

Anzeige