Logo von Make

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.756 Produkten

Helga Hansen 1

Make a difference: Ideen aus aller Welt Update

Verschiedene Menschen stehen um einen Tisch herum

Bild: HSU/Reinhard Scheiblich

Wasserqualität überprüfen, Laptopbatterien wiederverwenden und ertastbare Unterrichtsmaterialien entwickeln – nur drei der Ideen, die beim Wettbewerb "Make a difference" im Hamburger OpenLab umgesetzt wurden.

Eine Reise nach Hamburg und eine Woche Zeit im Fablab, um ein Projekt zu entwickeln – der Preis für die zehn Finalisten des Wettbewerbs "Make a difference" war ein echter Makertraum. Insgesamt 76 Personen und Teams aus aller Welt bewarben sich mit Ideen aus den Bereichen Gesundheit, Bildung und Nachhaltigkeit sowie für geflüchtete Menschen.

Anzeige

Von Unterrichtsmaterialien aus dem 3D-Drucker für blinde Kinder bis hin zu Open-Hardware-Projekten zur Wasserentsalzung reichten die Vorschläge. Eine Jury wählte sechs Projekte aus, drei weitere bestimmte die Community und das hilfreichste Community-Mitglied wurde als "Best Collaborator" ebenfalls eingeladen. Da eine marrokanische Teilnehmerin kein Visum bekam, waren es am Ende nur neun Projekte, die letzte Woche im Hamburger OpenLab der Helmut-Schmidt-Universität gebaut und weiterentwickelt wurden. Am Freitag waren die Ergebnisse bei einer Mini Maker Exhibition zu sehen.

Viele der Teilnehmer sind bereits in Fablabs aktiv oder hatten die Projekte bereits im Rahmen ihres Studiums angefangen. Sie lockte vor allem die Aussicht, ihre Prototypen eine Woche konzentriert und mit viel professionellem Austausch weiterentwickeln zu können. Einen portablen 3D-Drucker gab es als Gewinn außerdem dazu. Demnächst sollen die Ergebnisse auf der Webseite des Wettbewerbs zur Verfügung stehen.

[Update, 27.11.: Video eingefügt.] (hch)

1 Kommentar

Themen:

Anzeige
  1. Make A Difference: Maker-Wettbewerb sucht kreative Ideen

    Make A Difference: Wettbewerb sucht kreative Ideen

    Beim Wettbewerb Make A Difference werden noch bis zum 1. Juni Ideen gesucht, die Probleme im sozialen und ökologischen Bereich lösen. Neun Teilnehmer bekommen die Chance, ihr Projekt umzusetzen.

  2. Wearables und Synthis bauen – im Makerspace auf der #rp17

    rp17: GIG Makerspace

    Erster Tag auf der re:publica in Berlin – neben Talks über das Internet gibt es auch Projekte zum Anfassen und Mitmachen.

  3. OpenLab in Hamburg eröffnet

    Eröffnung: OpenLab in Hamburg

    Am Mittwoch wurde in Hamburg das OpenLab eröffnet. Schwerpunkt des neuen Fablabs sind 3D-Drucker, darunter der große BigRep, der alle Blicke auf sich zog.

  4. Dieses Jahr in der Metastadt: die Maker Faire Vienna

    Jetzt in der Metastadt; die Maker Faire Vienna

    Zur zweiten Ausgabe zieht die Maker Faire Vienna in eine größere Location. Dieses Wochenende gibt es in der Metastadt Wien wieder viel zu sehen, auszuprobieren und zu lernen.

  1. 3D-Drucker Leapfrog Bolt im Test

    Jetzt kommt Bewegung in die Technik von 3D-Druckern, die mit mehreren Materialien parallel arbeiten. Der Hersteller Leapfrog hat seine eigene Methode entwickelt, um die gerade nicht genutzte Düse aus dem Weg zu räumen.

  2. TR35 - Die besten Innovatoren unter 35

    TR35 - Die Gewinner 2016

    Technology Review prämiert am 5. Juli die Preisträger im Quadriga Forum in Berlin-Mitte. Von Medizin über IT-Sicherheit bis Finanztechnologie und 3D-Druck – die Fachgebiete der jungen Wissenschaftler sind vielfältig.

  3. "Innovatoren unter 35" 2016

    TR35 - Die Gewinner 2016

    Technology Review prämierte am 5. Juli die zehn Preisträger im Quadriga Forum in Berlin-Mitte. Von Medizin über IT-Sicherheit bis Finanztechnologie und 3D-Druck – die Fachgebiete der jungen Wissenschaftler sind vielfältig.

  1. MicroSD-Karte mit einem halben Terabyte

    MicroSD-Karte mit einem halben Terabyte

    Der britische Herstelller Integral hat eine MicroSD-Karte mit einer Kapazität von 512 GByte Speicherkapazität angekündigt. Die Karte soll im Februar auf den Markt kommen.

  2. DJI Mavic Air geleakt: 4K-Drohne mit 21 Minuten Flugzeit

    DJI Mavic Air geleakt: 4K-Drohne mit 21 Minuten Flugzeit

    Schon vor der offiziellen Präsentation sind Bilder und Daten der DJI Mavic Air im Netz gelandet. Bei dem neuen Quadrocopter handelt es sich um eine Mischung aus Mavic Pro und der preiswerten Minidrohne Spark.

  3. Indien: Die Entlarvung des Heilsbringers

    Vor dreieinhalb Jahren haben viele Inder Narendra Modi gewählt, weil sie seinen Versprechen "Wohlstand für alle" und "Ende mit der Korruption" glauben wollten - doch mittlerweile ist klar, dass Modi ein Mann der Konzerne und ihrer Helfer ist

  4. Test: Jaguar XF Sportbrake 25d

    Jaguar XF Sportbrake

    Zwei Jahre nach der Limousine ist der Jaguar XF endlich auch als Kombi zu haben. Formal darf der als gelungen gelten, doch Schönheit allein wird ihm in dieser Klasse keinen dauerhaften Erfolg bringen. Wie fährt sich der XF Sportbrake mit dem 240-PS-Diesel? Ein Test sollte das klären

Anzeige