Logo von Make

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.592 Produkten

Helga Hansen 34

Games-Hacking: Wenn der Controller die Herausforderung ist

Games-Hacking: Wenn der Controller die Herausforderung ist

Mit jedem Level-Up wird das Spiel incontroller von Mylène Dreyer schwieriger. Allerdings nicht auf dem Bildschirm, sondern im Controller, dessen Tasten ein Eigenleben entwickeln.

Gewöhnliche Computerspiele starten meist recht einfach. Die Tetrissteine trudeln gemächlich ein oder ein einzelnes gegnerisches Schiff erscheint im All. Danach wird es stetig schwieriger, wenn die Steinchen immer schneller fliegen oder aus dem Schiff eine ganze Armada wird. Eines ist den Spielen aber gleich – die Herausforderung ist in der Software programmiert, der Controller bleibt derselbe. Aber warum eigentlich?

Die schweizerische Multimediadesignerin Mylène Dreyer macht in ihrem Projekt incontroller die Hardware zur Herausforderung. Ihr Controller besteht aus vier Buttons für oben, unten, links und rechts. Und genau in diese Richtungen bewegen sich auch die Buttons selbst, wenn das Spiel schwieriger wird. Im Steuerkästchen steckt dafür ein Arduino Uno, der mit Servos und kleinen Laufrädchen die Tasten unter den Fingern bewegt und zur Seite fährt oder aus dem Controller herausragen lässt.

(hch)

34 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Retrogehäuse für den Raspi: das NESPi Case ausprobiert

    Das NESPi Case, ein grauer Plastikkasten, über einer Pappverpackung im NES-Stil, daneben liegen Schrauben und ein Schraubendreher

    Einfach mal alt aussehen: Mit diesem Gehäuse sieht der Raspberry Pi wie das legendäre Nintendo Entertainment System aus den 80ern aus. Wir haben das NESPi Case ausprobiert.

  2. Doom VFR angespielt: Mit Tempo in die VR-Hölle

    Doom VFR angespielt: Bewegungsstudien aus der Hölle

    Das neue Doom VFR präsentiert sich auf Playstation VR und HTC Vive höchst unterschiedlich. Während Konsolenkrieger am Gamepad makellosen Stellungswechsel erleben, kämpfen Vive-Veteranen mit Desorientierung.

  3. Nintendo Switch Hands-on: Zelda ruckelt auf dem Fernseher

    Nintendo Switch Hands-on: Die Wollmilchkonsole, die Eier legt

    Nintendo führte in Offenbach die finale Hardware der neuen Spielkonsole mit ersten Spielen vor. Das Zugpferd Zelda kam in der Vorabversion allerdings noch ins Straucheln.

  4. Rollenspiel Eve Online lässt Spieler nach realen Exoplaneten suchen

    Eve Online lässt Spieler nach Exoplaneten suchen

    Anlässlich des Fanfests in Reykjavik hat CCP ein neues Forschungsprojekt vorgestellt, bei dem Spieler von Eve Online Wissenschaftlern bei der Fahndung nach Exoplaneten helfen.

  1. Android am PC oder Mac nutzen - so geht’s

    Du willst deine Android-Apps und Spiele am PC oder Mac nutzen? Wir stellen dir zwei kostenlose Lösungen vor und zeigen, wie es geht.

  2. Screenshot machen mit dem iPhone X - so geht's

    Du fragst dich, wie du mit dem iPhone X ohne Home-Button einen Screenshot machen kannst? Wir erklären es dir.

  3. iPhone-Screenshot - so geht's

    Du möchtest ein Bildschirmfoto mit deinem iPhone machen? Wir zeigen dir, wie es geht!

  1. Silicon Valley: Apples Shuttle-Busse angegriffen

    Neuer Apple Campus

    Der iPhone-Konzern betreibt wie andere IT-Konzerne auch ein eigenes Nahverkehrssystem, das Mitarbeiter von San Francisco in sein Hauptquartier bringt. Mehrere Fahrzeuge wurden nun attackiert – womöglich von Aktivisten.

  2. Fritzbox-Updates: Kommendes FritzOS 7 könnte zwei Router per Mesh-WLAN koppeln

    Fritzbox-Updates: FritzOS 7 könnte zwei Fritzboxen per Mesh-WLAN koppeln

    Der Routerhersteller AVM erwägt, die Mesh-Funktionen im erwarteten FritzOS 7 weiter auszubauen, um entfernte Geräte via Mesh anzukoppeln. Das erklärte die Firma im Rahmen einer Stellungnahme zu einem missverständlichen Facebook-Posting.

  3. Die Neuerungen von Linux 4.15

    Linux-Kernel 4.15

    Das noch diesen Monat erwartete Linux 4.15 schützt vor den Auswirkungen der Sicherheitslücken Meltdown und Spectre. Ohne Performance-Verlust geht das aber auch bei Linux nicht. An weiteren Gegenmaßnahmen schrauben die Kernel-Entwickler bereits.

  4. Regulierer: Internet häufig langsamer als vertraglich vereinbart

    Deutsche Telekom

    Die Auswertung von rund 700.000 Bandbreitenmessungen bei der Bundesnetzagentur stellt den deutschen Zugangsanbietern kein besonders gutes Zeugnis aus: Viele Nutzer erhalten nicht einmal die Hälfte der versprochenen Bandbreite.

Anzeige