Logo von Make

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.020 Produkten

Helga Hansen

Drohnen und Technik: die erste Mini Maker Faire von Conrad

Conrad Mini Maker Faire

Im Rahmen des Conrad-Events "Was mit Drohnen und Technik" trifft am kommenden Wochenende die erste Conrad Mini Maker Faire in Berlin auf das Finale der Drone Champions League.

Mit der Conrad Mini Maker Faire endet an diesem Wochenende die Maker-Faire-Saison 2017. Sie ist Teil des Conrad-Events "Was mit Drohnen und Technik", zu dem auch die Jahresfinale der Drone Champions League und der Offroad Masters Series gehören. Aussteller auf der Mini Maker Faire sind einige Berliner Makerspaces, dazu gibt es eine Reihe von Workshops und Vorträgen über 3D-Druck, Lego Mindstorms, Biohacking und mehr. Auch das Make Magazin ist dabei – am Stand gibt es zum Beispiel den Makey zum selbst zusammenlöten.

Elektrobuggies und Drohnen

Die schnellsten Offroad-Racer des Jahres werden im Finale der Offroad Masters Series (OMS) ermittelt. Außerdem fliegen neun Teams im Finale der Drone Champions League (DCL) um die Wette. Wer selbst einmal Quadrokopter steuern möchte, hat in der Try2Fly-Area dazu Gelegenheit. Schließlich gibt es einen Copter-Simulator, eine Virtual-Reality-Gaming-Area sowie ein großes FIFA-18-Turnier.

Bei Problemen mit der Wiedergabe des Videos aktivieren Sie bitte JavaScript

"Was mit Drohnen und Technik" findet, wie bereits die Maker Faire Berlin in diesem Jahr, in der Station Berlin am Gleisdreieck statt. Sie ist am 2. und 3. Dezember von jeweils 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Maker Faires in 2018

Am 24. Februar 2018 geht es dann mit der Nürnberger Thalia Mini Maker Faire weiter. Anschließend warten die Maker Faire Ruhr in Dortmund am 10. und 11. März, die Maker Faire Sachsen in Chemnitz am 14. und 15. April und die nächste Maker Faire Berlin vom 25. bis 27. Mai. Alle Termine gibt es stets aktuell auf maker-faire.de, wo Interessierte sich und ihre Projekte auch beim Call for Makers anmelden können. (hch)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. Conrad Mini Maker Faire: Flotte Drohnen und viele Mitmachstationen

    Menschen auf der Mini Maker Faire von Conrad

    Am Wochenende surrten die Quadrocopter durch Berlin, um bei der Drone Champions League das beste Team des Jahres zu ermitteln. Um DIY-Technik ging es bei "Was mit Drohnen und Technik" ebenfalls: auf der Conrad Mini Maker Faire.

  2. Maker Faire: Das sind die Termine 2017

    Basteln, hacken, lernen: Auf den weltweiten Maker Faires (wie hier in Hannover 2016) treffen sich Kreative aller Altersgruppen und inspirieren mit ihren Hobbys das Publikum. Die Teilnahme ist kostenlos und unkompliziert.

    Die Begeisterung für Technik und das Selbermachen in allen Facetten treiben die Maker-Szene an, die sich auch 2017 wieder auf Dutzenden Maker Faires in Deutschland, Österreich und der Schweiz treffen und der Öffentlichkeit präsentieren wird.

  3. Call for Makers - in Wolfsburg, NRW und Dresden dabei sein

    Call for Makers:

    Jetzt das eigene Projekt vorstellen: Für die kommenden Mini Maker Faires im Phaeno Wolfsburg und den Buchhandlungen Thalia und Mayersche suchen wir noch Maker, die ihre Arbeiten mitbringen und zeigen.

  4. Das war die dritte Maker Faire in Berlin

    Das war die dritte Maker Faire in Berlin

    Die Maker Faire lockte trotz strahlenden Sonnenscheins am Wochenende 15.200 Besucherinnen und Besucher in die Station Berlin. Goßes Werkzeug, blinkende Projekte und viele Mitmachstationen begeisterten Groß und Klein.

  1. Platine für DIY-Lötstation "Maiskolben"

    Platine zum Artikel "Lötstation – selbstgebaut"

    Für unsere DIY-Lötstation, den Maiskolben, bieten wir jetzt eine eigene Platine an, die man statt einer Lochrasterplatine einbauen kann.

  2. Make-Leseproben

    Die Make-Redaktion veröffentlicht regelmäßig ältere – und einige aktuelle – Artikel aus dem Heft gratis im Volltext online. Viele davon kann man auch im Browser lesen, aber alle bekommt man kostenlos als PDF zum Download.

  3. Platine für den Shootduino

    Eine weiße Platine mit Joystick, Display und zwei Tastern

    Für den Shootduino bietet Make einen Bausatz und eine eigene Platine an. Sie können diese mit eigenen Bauteilen bestücken oder einen Bausatz erwerben.

  1. iPhone-Akku für 29 Euro: (Kleine) Schäden können Austausch viel teurer machen

    iPhone 6

    Viele Nutzer wollen ihre alte Batterie im Moment von Apple für nur 29 Euro ersetzen lassen, um ihr iPhone wieder zu beschleunigen, allerdings bemängelt der Hersteller mitunter Vorschäden am Gerät – und will dann mehrere hundert Euro für den Akkutausch.

  2. Im Test: Nissan Qashqai 1.6 dCi

    Nissan Qashqai

    Der aktuelle Bestseller der Marke Nissan ist der Qashqai, und das mit weitem Abstand. Wir waren mit dem gerade überarbeiteten SUV in der aktuell motorisch maximalen Ausbaustufe unterwegs: Dem 1,6-Liter-Diesel mit 130 PS

  3. Test: Peugeot 308 SW BlueHDi

    Peugeot 308

    Peugeot bietet bereits erste Euro 6d-Motoren, etwa im überarbeiteten 308 SW. Wir fuhren ihn nach seiner in optischer Hinsicht zum Glück nicht weiter erwähnenswerten Modellpflege mit der Zweiliter-Diesel-Motorisierung

  4. Bitcoin: US-Behörde SEC bremst, Starökonom Shiller warnt vor Crash

    US-Behörde SEC bremst Bitcoin-Fonds – Starökonom Shiller warnt vor Crash

    Mehrere Anbieter wollen Fonds auf Bitcoin und andere Kryptowährungen auflegen – doch die US-Börsenaufsicht SEC sieht da noch viele ungeklärte Fragen. Derweil warnt der US-Starökonom Robert Shiller vor einem Bitcoinkollaps.

Anzeige