Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.749.145 Produkten

  1. 180

    Lücke in Windows, Linux, macOS: Entwickler missverstehen Intel-Dokumentation

    Lücke in Windows, Linux, macOS: Entwickler missverstehen Intel-Dokumentation

    Weil ihre Entwickler die Dokumentation einer CPU-Funktion missverstanden haben, sind nun fast alle Betriebssysteme anfällig für Manipulationen des Kernel-Speichers. Updates für die Lücke wurden bereits verteilt.

  2. 84

    Apple und Goldman Sachs planen angeblich gemeinsame Kreditkarte (enthält Bilderstrecke)

    Apple Pay Cash

    Die geplante Kreditkarte mit "Apple Pay"-Logo soll Kunden einem Bericht zufolge auch eine Finanzierung der oft teuren Apple-Produkte anbieten.

  3. 61

    Aluminium: Apple will Produktion ohne CO2-Ausstoß fördern

    Aluminiumproduktion

    Ein neuer Prozess soll bei der Produktion des Metalls Sauerstoff statt klimaschädliches Kohlendioxid freisetzen. Apple unterstützt ein Joint Venture zweier Alu-Konzerne mit Geld und Technik.

  4. 138

    Apple gibt Bau seines europäischen Rechenzentrums in Irland auf

    Apple gibt Bau seines irischen Rechenzentrums auf

    Nachdem Bürgerproteste und Prozesse den Bau des 2015 angekündigten iCloud-Rechenzentrums verzögert hatten, droht nun eine neue Runde vor Gericht. Apple zieht die Reißleine – das parallel angekündigte Projekt in Dänemark ist fast fertig.

  5. 4

    Netgear Orbi: Spezielles Update soll HomeKit-Probleme ausräumen

    Netgear Orbi

    Für Orbi-Nutzer, die durch die jüngste Firmware Verbindungsprobleme mit HomeKit-Geräten bekommen haben, stellt der Hersteller ein spezielles Update als Workaround zur Verfügung – allerdings nur für bestimmte Systeme.

  6. 48

    Schwachstelle bei Krypto-Messenger Signal: Mac hält verschwindende Nachrichten vor Update

    Signal für Mac

    Die per Signal empfangenen Mitteilungen werden von macOS aufgezeichnet und lokal gespeichert, warnt ein Sicherheitsforscher. Dies schließt Nachrichten ein, die per Zeitzünder automatisch aus der Signal-App verschwinden.

  7. 1

    Tipp: Mac geklaut – Sperren und Löschen von Apple-Geräten

    Frage: Ich bin viel mit meinem MacBook unterwegs und möchte gern mal wissen, was ich tun kann, wenn es mir gestohlen wird. Sind die iCloud-Funktionen „Sperren“ und „Löschen“ aus der Ferne genauso sicher wie beim iPhone?

  8. 169

    “Black Dot Bug” in iOS 11: Zeichenfolge legt Nachrichten-App auf iPhone lahm

    Black Dot Unicode Bug

    Ein Unicode-Bug macht eine neue Textbombe möglich, die iPhones heißlaufen lässt und die Nachrichten-App in eine Absturzschleife schickt. Schutz gibt es derzeit nicht, ein Workaround hilft aber Betroffenen.

Anzeige
  1. 5

    Runde Apple Watch denkbar

    Runde Apple Watch denkbar

    Ein relativ neuer Patentantrag zeigt, dass sich der iPhone-Hersteller ein rundes Zifferblatt für seine Computeruhr zumindest vorstellen kann.

  2. 2

    Bewerbungsphase läuft: Apple sucht Nachwuchsentwickler

    Bewerbungsphase läuft: Apple sucht Nachwuchsentwickler

    In Neapel startet die nächste Runde der Developer Academy des iPhone-Herstellers. Bis zu 400 zukünftige Developer und Jungunternehmer dürfen mitmachen.

  3. 2

    HomePod: Kalenderunterstützung angeblich im Anmarsch

    HomePod von oben

    Bislang kann der Siri-Speaker nicht auf persönliche Termine zugreifen. Mit iOS 11.4 könnte sich das ändern. Zudem gibt es neue Hinweise auf den Marktstart in Deutschland.

  4. 5

    iTunes unter Windows: Synchronisation von Fotos streikt

    iTunes unter Windows: Synchronisation von Fotos streikt

    Seit iOS 11.3 und iTunes 12.7.4 bleibt die Übertragung von Bildern vom PC auf iPhone oder iPad hängen. Echte Abhilfe scheint es derzeit nicht zu geben – bis auf die Nutzung von Apples Cloud-Diensten.

  5. 93

    Forensiker: iOS 11.4 macht Strafverfolgern das Leben schwer

    Entsperrung eines iPhone

    Apple will bald das Auslesen von iPhone-Daten über den Lightning-Anschluss verhindern, warnt ein Hersteller von Forensiksoftware. Der neue USB Restricted Mode in iOS ziele “direkt auf Strafverfolgungsbehörden” ab.

  6. WhatsApp fürs iPhone bettet Instagram- und Facebook-Videos ein

    Facebook schluckt WhatsApp

    WhatsApp bindet die Videos der beiden anderen Dienste des Mutterkonzerns Facebook auf dem iPhone nun direkt ein, durch eine Bild-in-Bild-Funktion lassen diese sich Chat-übergreifend abspielen.

  7. 1

    iPhone X Plus & Co: Neue Gerüchte zu Größe der 2018er iPhones

    iPhone X

    Aus Zuliefererkreisen sind frische Details zu den im September erwarteten drei neuen iPhone-Modellen durchgedrungen. iOS 12 werde Face ID auch in horizontaler Ausrichtung erlauben, heißt es außerdem.

  8. 10

    Nutzerberichte: Apple Watch startet mit watchOS 4.3 nicht mehr richtig

    Apple Watch Boot-Logo

    Mit watchOS 4.3 kann die Apple Watch nach dem Anschalten respektive einem Neustart bei der Anzeige des Apple-Logos hängenbleiben. Das Problem scheint alle Generationen der Uhr zu betreffen, ein Workaround soll helfen.

  9. 71

    Anpassungen für iPhone X und iOS 11: Apple macht Entwicklern Dampf

    Anpassungen für iPhone X und iOS 11: Apple macht Entwicklern Dampf

    Künftig müssen neue Anwendungen genauso wie Updates für das OLED-Smartphone und das jüngste SDK optimiert sein. Deadline ist Juli.

  10. 14

    iOS 13: Apple plant neue iPad-Produktivitätsfunktionen

    iPad Pro Pencil

    iOS 12 wird wohl vor allem der Produktpflege dienen. Doch die nächste Version des Mobilbetriebssystems soll ab 2019 wieder frische Features bringen, darunter solche für Tablets, behaupten informierte Kreise.

  11. 1

    Wireless CarPlay kommt in den Mercedes

    Wireless CarPlay kommt in den Mercedes

    Die neue A-Klasse mit "MBUX"-Interface erhält drahtlosen Zugriff aufs iPhone. Zuvor gab's das Feature auch schon bei BMW.

  12. 30

    "Der Computer gab mir Flügel": 83-jährige Japanerin entwickelt Apps

    83-jährige Japanerin entwickelt Apps

    Als Masako Wakamiya mit 60 Jahren in Rente ging, kaufte sie sich ihren ersten Computer. Heute gehört sie zu den ältesten App-Entwicklern weltweit und war bereits bei Apple und den Vereinten Nationen zu Gast.

Anzeige