Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.035 Produkten

  1. 5

    Apple pusht Abo-Anwendungen im App Store

    Apple pusht Abo-Anwendungen im App Store

    Aktuell werden iOS-Programme mit einem "Try It For Free"-Programm beworben, um Nutzer zum Abschluss von Software-Abonnements zu überzeugen.

  2. 6

    Face ID: Kamera nur bei eingeschaltetem Display aktiv

    Face ID iPhone X

    Apples Sicherheitsführer für sein Mobilbetriebssystem wurde um Informationen zum iPhone X erweitert. Darin befinden sich einige interessante Details.

  3. Apple-Emojis kamen anfangs von einer Praktikantin – und von Steve Jobs (enthält Bilderstrecke)

    Apple-Emojis kamen anfangs von einer Praktikantin – und von Steve Jobs

    Ohne die ursprünglich aus Japan stammenden Bildzeichen ist Online-Kommunikation heute kaum mehr vorstellbar. Die Designerin Angela Guzman hat nun erzählt, wie die Ideogramme in iOS einst entstanden.

  4. 357

    Meltdown und Spectre: Spontane Neustarts nach Updates von Intels Haswell- und Broadwell-CPUs (enthält Videomaterial)

    Meltdown und Spectre: Spontane Neustarts nach Updates von Intels Haswell- und Broadwell-CPUs

    Manche Nutzer von Haswell- und Broadwell-Prozessoren kämpfen laut Intel mit spontanen System-Neustarts. Intel sucht derzeit noch die Ursache.

  5. 404

    FBI-Ermittler: Die "Dummköpfe" von Apple stärken die iPhone-Verschlüsselung

    FBI knackte kalifornisches iPhone dank Sicherheitslücke

    Der Konzern habe sich als "böses Genie" erwiesen, weil er sich erlaube, seine iOS-Geräte so stark zu schützen, meinte der Forensikexperte Stephen R. Flatley auf einer Konferenz.

  6. 1

    Matias: Kabelgebundene Mac-Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung

    Matias: Kabelgebundene Mac-Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung

    Apple verkauft nur noch drahtlose Profi-Keyboards. Ein kanadischer Tastaturspezialist bietet mit dem RGB Backlit Wired Aluminum Keyboard eine weitere Alternatie.

  7. 53

    Apple grast OLED-Markt ab: Android-Hersteller suchen nach Alternativen

    Apple iPhone X

    Verschiedene große chinesische Handy-Hersteller kommen nicht mehr an ausreichend große OLED-Display-Stückzahlen. Der Grund dafür: Apples iPhone X – und seine Nachfolger.

  8. 1

    Apples Akkutausch: iPhone-6-Plus-Batterien sind aus

    iPhone 6 Plus

    Wer den Akku seines älteren 5,5-Zoll-iPhones wechseln lassen möchte, muss sich bei Apple künftig mehrere Monate gedulden.

Anzeige
  1. 30

    CES Selfly: Smartphone-Hülle und Drohne in einem (enthält Bilderstrecke)

    Selfly: Smartphone-Hülle und Drohne in einem

    Die Mini-Drohne Selfly lässt sich so kompakt zusammenklappen, dass sie hinter ein Smartphone geklemmt werden kann. So ist sie immer dabei, um spektakuläre Selfies mit der integrierten Kamera zu schießen.

  2. 37

    CES Bluetooth-Zahnbürsten für Kinder

    Bluetooth-Zahnbürsten für Kinder

    Es ist nicht leicht, den Nachwuchs zum Zähneputzen zu bewegen. Die Bluetooth-Zahnbürsten Grush und Playbrush wollen mit Gamification helfen, spielerischem Ansporn. Erstere soll bald auch für Erwachsene erscheinen.

  3. 13

    CES Wacom Cintiq Pro: Große Grafiktabletts mit 24 und 32 Zoll

    Wacom stellt zwei große Cintiq Pro vor

    Der Grafiktabletthersteller Wacom hat zwei große Geräte der Reihe Cintiq Pro angekündigt. Deren Bildschirme glänzen mit jeweils 4K-Auflösung und 24 beziehungsweise 32 Zoll Bildschirmdiagonale.

  4. 169

    Meltdown und Spectre: Mitentdecker warnt vor erstem Schadcode (enthält Videomaterial)

    Intels Co-Prozessor Xeon Phi

    Sicherheitsforscher Anders Fogh hat entscheidend zur Entdeckung von Meltdown und Spectre beigetragen. Er schätzt, dass es schon in Kürze erste Angriffe auf Computer geben wird. Funktionierende Werkzeuge dafür kursierten bereits im Netz.

  5. 135

    PowerShell für alle: Version Core 6.0 ist da

    PowerShell für alle: Version Core 6.0 ist da

    Geht es nach Microsoft, so sollen nicht nur Windows-Entwickler die PowerShell nutzen, sondern auch diejenigen, die auf Linux/OS-X-Systemen arbeiten. Mit der Open-Source-Version Core 6.0 kommt man diesem Zustand einen großen Schritt näher.

  6. iOS: Apple-Server signierten kurzzeitig alte Versionen

    iOS 6

    Bis Donnerstagfrüh war es Nutzern zufolge über mehrere Stunden möglich, iOS-Downgrades bis hinunter auf iOS 6 vorzunehmen – offenbar aufgrund eines Fehlers bei Apple.

  7. 4

    Trådfri: Ikea-Lampen wollen nach Update nicht mehr mit HomeKit

    Trådfri: Ikea-Lampen wollen nach Update nicht mehr mit HomeKit

    Die neue Firmware des Lampen-Gateways von Ikea scheint Probleme mit der Apple-Technik zu haben. Es gibt aber eine Lösung.

  8. 51

    iCloud-Migration nach China: Auch ausländische Nutzer betroffen

    Apple in China

    Ende Februar werden die iCloud-Inhalte chinesischer User auf die Server des Betreibers GCBD in Guizhou umgezogen. Nun melden sich Nutzer mit US-amerikanischer Apple ID, die auch betroffen sein sollen.

  9. 15

    CES Thunderbolt-Monitore für Videos und als Ladestation

    Thunderboldt-Monitore für Videos und als Ladestation

    Monitore mit dem flinken Thunderbolt-3-Anschluss können Notebooks laden und mehrere Geräte können per Daisy Chain über ein dünnes Thunderbolt-Kabel hintereinander hängen. Die auf der CES vorgestellte Displays haben 4K-, einer sogar 5K-Auflösung.

  10. 15

    CES Philips und Razer machen Hue-Lampen zur Gaming-Beleuchtung (enthält Videomaterial)

    Philips und Razer machen Hue-Lampen zur Gaming-Beleuchtung

    Viele Gamer mögen es offenbar, wenn irgendwo bunte Lichter leuchten. Razer hat diesen Dreh schon lange raus – und arbeitet jetzt mit Philips zusammen, um Hue-Lämpchen zum Gaming-Gadget aufzurüsten.

  11. 10

    Mutmaßlicher Autor der macOS-Malware "Fruitfly" angeklagt

    Autor von macOS-Malware "Fruitfly" angeklagt

    Ein Mann aus Ohio soll über Jahre Apple-Nutzer ausgespäht haben. Der Datenschädling blieb lange unentdeckt. Nun wurde gegen den Mann Anklage erhoben.

  12. 963

    Intel-Benchmarks zu Meltdown/Spectre: Performance sackt um bis zu 10 Prozent ab, SSD-I/O deutlich mehr

    Intel-Benchmarks zu Meltdown/Spectre: Performance sackt um bis zu 10 Prozent ab, SSD-I/O deutlich mehr

    Die Leistungsfähigkeit aktueller Intel-Prozessoren kann sich laut Intel nach dem Einspielen von Sicherheitspatches um bis zu 10 Prozent verringern, in Spezialfällen fällt der Performance-Verlust sogar noch höher aus. Besonders betroffen: SSD-Systeme.

Anzeige