Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.733.931 Produkten

  1. 14

    iTunes: Erneut Gerüchte über ein Ende von Kauf-Downloads

    iTunes: Erneut Gerüchte über ein Ende von Kauf-Downloads

    Apples iTunes Music Store ist seit 15 Jahren online. Zum wiederholten Male gibt es nun Spekulationen, dass dieser demnächst eingestellt werden könnte – zugunsten von Apple Music. Apple verneint.

  2. 7

    Bericht: Apple plant günstigeren HomePod

    HomePod von oben

    Angeblich verkauft sich Apples Siri-Speaker bislang schlechter als erwartet – was wohl auch am Preis liegt. Angeblich ist noch für dieses Jahr eine billigere Variante vorgesehen.

  3. 15

    Verbilligter Akkutausch nach iPhone-Verlangsamung: Apple-Store-Mitarbeiter überarbeitet

    iPhones

    Damit die Batterie der Smartphones in ausreichend kurzer Zeit gewechselt werden kann, greift Apple zu freien Mitarbeitern – zumindest in den USA. Dennoch müssen viele Kunden Geduld haben.

  4. 5

    iMovie für iPhone X optimiert – aber nur teilweise

    iMovie für iPhone X optimiert

    Apples kostenloses Videoschnittprogramm für Amateure ist nun endlich bereit für das Topsmartphone, wenn auch nicht perfekt. Außerdem wird die App durch Metal-Grafikverarbeitung beschleunigt.

  5. 98

    Russisches Gericht lässt Telegram sperren

    Russisches Gericht lässt Telegram sperren

    Russische Behörden vermuten, dass Terroristen Telegram bei der Planung von Angriffen nutzen. Der Dienst weigert sich, bei der Entschlüsselung von Chats zu helfen – und bekommt nun die Quittung.

  6. 43

    64-Bit-Übergang von macOS: QuickTime 7 vor dem Aus

    64-Bit-Übergang von macOS: QuickTime 7 vor dem Aus

    Mit dem nahenden Ende der Unterstützung von 32-Bit-Software sägt Apple auch das hauseigene QuickTime 7 ab. Das weiter zum Download angebotene Tool wird immer noch gerne eingesetzt, da der Nachfolger Funktionen vermissen lässt.

  7. 242

    Entwickler: Facebook kann WhatsApp-Chats einsehen – trotz Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Facebook und WhatsApp

    Wenn Facebook und WhatsApp auf dem iPhone installiert sind, können die Apps trotz iOS-Sandbox Daten austauschen, warnt ein Entwickler. Facebook sei so in der Lage, die Chat-Historie auszulesen – es gebe aber keinen Hinweis, dass dies tatsächlich passiert.

  8. 104

    iPhone-Entsperr-Tool findet bei US-Polizei angeblich schnelle Verbreitung

    iPhone PIN

    Größere wie kleinere US-Strafverfolgungsbehörden haben einem Bericht zufolge inzwischen eine “GrayKey” genannte Box angeschafft, die Zugriff auf verschlüsselte iPhone-Daten verschaffen soll.

Anzeige
  1. 19

    Firefox 11 für iOS: Tracker-Blockade nun generell aktiviert

    Firefox 11

    Mozilla schaltet den “Schutz vor Aktivitätenverfolgung” auf iOS nun standardmäßig an – auch im nicht-privaten Modus. Es ist die erste Firefox-Version, die den Quasi-Werbeblocker übergreifend aktiviert.

  2. 91

    iPhone X und 8: Display-Tausch durch Dritte legt offenbar Auto-Helligkeit lahm

    iPhone X

    Wird ein defekter iPhone-Bildschirm nicht bei Apple oder einem autorisierten Partner getauscht, setzt iOS Berichten zufolge die Helligkeitsautomatik außer Betrieb. Das ist besonders beim OLED-Display des iPhone X problematisch.

  3. 47

    Geplante TV-Serie: Apple wagt sich an Asimovs Foundation-Zyklus

    Apple TV

    Apple hat sich einem Bericht zufolge die Rechte an einer TV-Umsetzung der Trilogie des beliebten Sci-Fi-Autors gesichert. Mehrere vorausgehende Versuche, die komplexe Geschichte zu verfilmen, sind gescheitert.

  4. 5

    Instagrammer können bald ihre Daten herunterladen

    Instagram

    Auch die Facebook-Tochter Instagram soll ein Tool für den Datenexport bekommen. Die Nutzer können damit ihre Fotos, Videos und Nachrichten herunterladen. Einige Details sind aber noch offen.

  5. 52

    Kleines Update: Satellite-Rufnummern nun aus allen deutschen Mobilfunknetzen erreichbar

    Kleines Update: Satellite-Rufnummern nun aus allen deutschen Mobilfunknetzen erreichbar

    Laut Sipgate, dem Betreiber des Dienstes, wurde die letzte Lücke vor wenigen Tagen geschlossen. Damit sind iOS-Geräte unter einer weiteren Rufnummer aus allen drei deutschen Mobilfunknetzen erreichbar.

  6. 76

    Analyst: Apples Innovationsproblem liegt bei der Software

    Analyst: Apples Innovationsproblem liegt bei der Software

    Der üblicherweise gut informierte Apple-Beobachter Ming-Chi Kuo glaubt, dass der iPhone-Konzern bei neuen Apps und APIs langsamer vorankommt als zuvor. Als Beispiel nennt er die Augmented-Reality-Umgebung ARKit.

  7. 7

    Bericht: Apple schraubt HomePod-Produktion zurück

    HomePod

    Angeblich verkauft sich der smarte Lautsprecher schlechter als von Apple erhofft. Er ist aktuell allerdings nur in drei Ländern erhältlich.

  8. 49

    macOS: Apple warnt vor 32-Bit-Apps

    macOS: Apple warnt vor 32-Bit-Apps

    Nutzer von macOS 10.13.4 High Sierra werden künftig beim ersten Start von Nicht-64-Bit-Apps mit einem Hinweisfenster konfrontiert, dass der Entwickler demnächst ein Update vornehmen muss.

  9. 6

    Apple Music bekommt deutschen Chef

    Apple Music

    Der gebürtige Münchner Oliver Schusser, bislang von London aus Vice President iTunes international, darf nach Kalifornien umziehen. Apple Music hat mittlerweile 40 Millionen Abonnenten.

  10. 80

    AnyDesk 4.0: Fernwartungssoftware mit Sitzungsaufzeichnung

    AnyDesk 4.0: Fernwartungssoftware mit Sitzungsaufzeichnung

    Version 4.0 erweitert AnyDesk um eine Aufnahmefunktion der Sitzung und fügt viele Neuerungen für Windows hinzu. Aber auch Android- und macOS-Nutzer gehen nicht leer aus.

  11. 5

    Facebook-Chef vor US-Senat: Seitenhiebe auf Apple vorbereitet

    Facebook

    Bei der Senatsanhörung war Mark Zuckerberg offensichtlich darauf vorbereitet, zur Kritik durch Apple-Chef Tim Cook Stellung zu nehmen. Apples Datenpraktiken seien denen von Facebook “ähnlich”, hieß es in den Notizen des Facebook-Chefs.

  12. Tipp: "Weitere Überprüfung erforderlich“ um Apps auf iPhone zu installieren

    Frage: Wenn ich eine App auf dem iPhone 4 einspielen will, erscheint der Hinweis „Weitere Überprüfung erforderlich“ – die Installation klappt nicht. Tippe ich das Passwort erneut ein, wiederholt sich das Ganze während auf meinem iPad ein Code der Zweifaktorauthentifizierung auftaucht – was soll ich tun?

Anzeige