Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 2.019.137 Produkten

  1. 64

    Tracking-Schutz im Browser Safari: Apple warnt Werbefirmen vor Umgehung

    Apple-Logo

    Apples WebKit-Team hat Anti-Tracking-Regeln aufgestellt. Um den Nutzer zu schützen, nehme man dabei auch Nebenwirkungen in Kauf.

  2. Japan: Bahnzahlungsmittel direkt aus der iPhone-Wallet

    Japan: Bahnzahlungsmittel direkt aus der iPhone-Wallet

    Mit iOS 13 wird es möglich, Suica-NFC-Cards sofort aus dem Betriebssystem heraus zu erwerben.

  3. 257

    Apple zu iPhone-Akku-Vernagelung: "Wollen Kunden schützen"

    iPhone-SE-Akkutausch

    Wird die Batterie des Smartphones nicht von Apple oder seinen Partnern getauscht, lässt sich die Akkugesundheit nicht abfragen. Das ist so gewollt.

  4. 5

    Erneut Gerüchte über neue iPhone-Namen

    Apple-iPhone XS und XS Max

    Kommt bei Apple-Smartphones nun ein Doppelname? Spekulationen aus Asien sprechen dafür.

  5. 130

    iOS 13: Apples Handschriftenerkennung streicht Schimpfwörter

    Apple

    Bestimmte Begriffe scheinen Apple zu unanständig: Bei der Transkription handschriftlicher Notizen werden diese automatisch ausgefiltert.

  6. 1

    100.000 US-Studenten können iPhone als Ausweis nutzen

    100.000 US-Studenten können iPhone als Ausweis nutzen

    Apple baut die Zusammenarbeit mit Herstellern von NFC-Zugangskontrollsystemen aus, um die digitale "Student ID" an weitere US-Universitäten zu bringen.

  7. 2

    Tipp: Zukünftigen Termin in Apple Kalender eintragen unmöglich

    Frage: Versuche ich, in Kalender am iPhone einen Termin in einem späteren Jahr einzutragen, werde ich in der Eingabemaske auf 2019 zurückgeworfen. Dummerweise kann man dort nur Monat, Tag und Uhrzeit wählen, nicht aber das Jahr. Was nun?

  8. Trump-Strafzölle: Apple kommt noch einmal davon – zumindest teilweise

    Donald Trump

    Wichtige Produkte wie das iPhone oder das MacBook bleiben bis Dezember von 10 Prozent US-Extragebühren verschont. Bei AirPods und Apple Watch bleiben sie.

Anzeige
  1. 16

    Patchday Adobe: Photoshop & Co. als Schlupfloch für Schadcode Alert

    Patchday Adobe: Photoshop & Co. als Schlupfloch für Schadcode

    Adobe hat verschiedene Anwendungen wie Creative Cloud, Experience Manager und Photoshop abgesichert.

  2. 5

    Spotify verhandelt mit Apple über Siri-Platzierung

    Spotify

    Mit iOS 13 soll man die Sprachassistentin auch bitten können, Musik von Apple-Music-Wettbewerbern zu spielen. Über die Umsetzung wird diskutiert.

  3. 36

    Auch Facebook ließ Mitarbeiter Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

    Auch Facebook ließ Mitarbeiter Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

    Tech-Konzerne demonstrierten gern, wie gut ihre Software Sprache versteht. Dabei blieb im Dunklen, wie sehr sie auf Menschen angewiesen ist – auch bei Facebook.

  4. 1

    Arlo: Warten auf HomeKit Secure Video

    Arlo: Warten auf HomeKit Secure Video

    Das Speichern von Clips in Apples Cloud ist bei der Kamerafirma zunächst nicht vorgesehen. Immerhin bekommt ein weiteres Modell HomeKit-Support.

  5. 72

    FAA: Zurückgerufene MacBook Pro dürfen nicht mehr ins Flugzeug

    FAA: Zurückgerufene MacBook-Pro-Geräte dürfen nicht mehr fliegen

    Die amerikanische Flugsicherheitsbehörde hat Airlines verboten, bestimmte Apple-Notebooks an Bord zu nehmen. Diese befinden sich wegen Akkuproblemen im Recall.

  6. 89

    Apple will nachhaltig produziertes Gold beziehen

    Apple will nachhaltig produziertes Gold beziehen

    Das Metall sollen Goldschürfer liefern, die sich um die Wiederherstellung von Fischlebensräumen kümmern. Blockchain-Technik sorge für Nachverfolgbarkeit.

  7. 52

    iCloud: Auslagerung von Nutzerdaten auf Fremd-Server handelt Apple Klage ein

    iCloud

    Zwei US-Nutzer gehen mit einer Sammelklage gegen die Speicherung von iCloud-Daten auf Servern etwa von Google und Amazon vor – Apple täusche Kunden.

Anzeige