Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.876.470 Produkten

Leo Becker

iTunes-Karten: Bis zu 20 Prozent Bonusguthaben im Handel

iTunes-Karten

iTunes-Karten

Bild: Heise Medien

In Rewe-Supermärkten erhalten Käufer von iTunes-Karten in dieser Woche zusätzliches Guthaben. Online-Codes für iTunes-Guthaben sind bei einer Bank mit Rabatt erhältlich.

Neue Woche, neue Aktionen zum günstigeren Nachladen von iTunes-Guthaben: Der Lebensmittelhändler Rewe vertreibt in der laufenden Woche iTunes-Karten mit Extraguthaben – je teurer die Karte, desto mehr Bonus. Bei der 25-Euro-Karte gibt es 10 Prozent zusätzlich, bei der 50-Euro-Karte 15 Prozent und bei der 100-Euro-Karte erhält der Käufer schließlich 20 Euro als Extraguthaben.

Der zusätzliche Betrag wird wie üblich als Code auf dem Kassenzettel beziehungsweise der iTunes-Quittung vermerkt und muss zusätzlich im App Store oder iTunes Store eingelöst werden. Die Aktion bei Rewe läuft bis zum kommenden Samstag, den 12. August.

Rabatt bei der DKB auf iTunes-Codes

Die DKB-Bank bietet ihren Kunden für kurze Zeit einen Rabatt von 10 Prozent beim Bezug von iTunes-Codes per Online-Banking, das Angebot gilt ab einem iTunes-Gutschein-Wert von 25 Euro. Der gesparte Betrag soll dem Konto des Käufers innerhalb von 10 Tagen wieder gutgeschrieben werden, so die Bank. Die Rabattaktion läuft nur von Montag bis einschließlich Mittwoch, den 9. August.

iTunes-Guthaben deckt Einkäufe in Apples digitalen Läden ab, auch in App Store und Mac App Store. Neben dem Einzelkauf von Software und Inhalten lassen sich damit auch Abonnements günstiger begleichen – von Apple Music über iCloud-Speicherplatz bis hin zu Diensten wie Netflix. (lbe)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
Anzeige