Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.356 Produkten

Ben Schwan 122

iPhone X nimmt manche Anrufe nicht an

Face ID iPhone X

Nutzerin mit iPhone X.

Bild: Apple

Bei einer beschränkten Anzahl von Geräten wacht der Bildschirm nicht schnell genug auf, wenn ein Telefonat ankommt – und das bis zu 10 Sekunden lang, berichten Betroffene. Manche iPhone-7-Modelle haben zudem Empfangsprobleme.

Apple untersucht Meldungen von Nutzern, laut denen es bei der Annahme von Anrufen auf dem iPhone X zu Problemen kommen kann. Wie die Financial Times als erstes berichtete, äußert sich das Fehlerbild in einem Bildschirm, der bei einem ankommenden Telefonat zunächst dunkel bleibt. Usern ist es so nicht möglich, zu sehen, wer da gerade anruft, auch die Rufannahme- und Rufablehnungsknöpfe tauchen nicht auf. Der Bildschirm bleibe bis zu zehn Sekunden lang dunkel.

Anzeige

Im offiziellem Nutzerforum des iPhone-Herstellers finden sich mehrere Threads zum Thema, einer davon hat zwölf Seiten. Die Financial Times spricht von "Hunderten Nutzern", die betroffen sein sollen. Abhilfe kann schaffen, das iPhone X wiederherzustellen – danach soll das Anzeigeproblem zunächst nicht mehr auftreten. Laut MacRumors sind Apple die Problemberichte bekannt, das Unternehmen prüfe sie gerade.

Die Problematik scheint vereinzelt schon seit längerem aufzutreten, so gab es bereits Anfang Januar erste Fehlermeldungen. Da Anrufer es heutzutage selten lange klingeln lassen, können Betroffene Telefonate verpassen, wenn sie keine Möglichkeit haben, diese schnell genug anzunehmen – zehn Sekunden sind hier eine lange Zeit. Nach fünfzehn Sekunden werden Anrufe etwa bei der Telekom zudem automatisch an die Mailbox weitergeleitet, sollte diese aktiv sein.

Apples aktuelle iOS-Version 11.2.5 behebt das Problem nicht, möglicherweise kommt ein Fix in der nächsten iOS-Version 11.3, die sich gerade im Betatest befindet. Diese soll noch im Frühjahr erscheinen, Beobachter rechnen spätestens im März mit der Aktualisierung.

Unterdessen hat Apple eine Austauschaktion beim iPhone-X-Vorgänger iPhone 7 gestartet, von der Europa allerdings nicht betroffen ist. Geräte, die in China, Japan, Hong Kong, Macao sowie den USA zwischen September 2016 und Februar 2018 verkauft wurden (Modellnummern A1660, A1780 sowie A1779), haben unter Umständen einen Komponentenfehler auf der Hauptplatine.

Dieser sorgt dafür, dass kein Empfang mehr möglich ist – es erscheint "Kein Netz" (No Service) in der Statusleiste, auch wenn eigentlich genug Abdeckung vorhanden ist. Nutzer mit dieser Symptomatik sollten sich an den Apple-Service wenden. Dieser tauscht betroffene Geräte um beziehungsweise ersetzt unter Umständen zuvor angefallene Reparaturkosten. (bsc)

122 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. iOS 11.3 Beta: Benchmarks zeigen Abschaltung der iPhone-Leistungsdrossel

    iPhones

    Die in der nächsten Version des iPhone-Betriebssystems integrierte Abschaltung der Drosselung, mit der man auch bei angeschlagenem Akku wieder volle Leistung erhalten soll, funktioniert tatsächlich. Das zeigen erste Tests.

  2. Vereinzelt GPS-Probleme bei iPhone 8 und iPhone X

    iPhone 8

    Manche Benutzer von Apples aktuellen Smartphone-Baureihen haben Schwierigkeiten bei der Positionsbestimmung – insbesondere im Auto.

  3. Neue iPhones: Hardware-Update statt Leistungsdrosselung

    iPhone X

    Durch "Hardware-Updates" können iPhone X und iPhone 8 es laut Apple "vermeiden", etwa bei schwachem Akku und Kälte abgeschaltet zu werden. Bei älteren iPhones reduziert iOS die Taktrate.

  4. Grüne Linie auf manchen iPhone-X-Displays

    Grüne Linie auf manchen iPhone-X-Displays

    In verschiedenen Foren klagen Neubesitzer von Apples Top-Smartphone über einen merkwürdigen Bildschirmfehler. Es handelt sich womöglich um einen OLED-Defekt.

  1. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  2. Vom iPhone zu Android: So gelingt der Smartphone-Wechsel

    Sie haben keine Lust mehr auf das iPhone und wollen ins Android-Lager wechseln? Wir zeigen, wie Sie problemlos umziehen.

  3. Apple-ID: FAQ zum Erstellen, Wechseln und Löschen des Benutzerkontos

    Apple ID verwalten

    Für alle Apple-Dienste ist eine Apple-ID notwendig, von iCloud über iMessage bis zum Einkauf im App Store und iTunes Store. Nutzer stolpern dabei immer wieder über Probleme – Mac & i hat Lösungen zusammengestellt.

  1. Fahrbericht Audi A7 55 TFSI

    Wenn brandneue Smartphones das erste Mal in die Hände neugieriger Tester geraten, nennt man das gerne ein „Hands On“. Fahren kann das Ding auch. Vom hübsch gefalteten Blechkleid mal abgesehen, stecken aber gerade in den elektronischen Komponenten viele der Highlights der neuesten Generation

  2. MateBook X Pro: Huawei möbelt sein 3:2-Windows-Notebook auf

    Huawei möbelt sein 3:2-Windows-Notebook auf

    Das MateBook X Pro macht vieles besser als der erste Notebook-Versuch von Huawei. Das praktische 3:2-Display wird größer und höher aufgelöst, der Prozessor schneller, die Kühlung besser. Kurios ist die aufklappbare Kamera in der Tastatur.

  3. Noch ein Klassiker: HMD legt das Nokia 8110 neu auf

    Noch ein Klassiker: HMD legt das Nokia 8810 neu auf

    Der ikonische gebogene Slider ist wieder da: Das Nokia 8110 soll für Furore sorgen, obwohl es nur ein einfaches Handy ohne Smart-Funktionen ist. Im vergangenen Jahr ist Hersteller HMD Global das mit dem Nokia-Klassiker 3310 gelungen.

  4. Dimensionen der Tiefe: Die Bilder der Woche (KW8)

    Dimensionen der Tiefe: Die Bilder der Woche (KW8)

    Können Sie echte von unechten Bildern unterscheiden? Die Bilder dieser Woche machen deutlich, dass Fotos nicht zwingend ein Abbild der Wirklichkeit, sondern die Wirklichkeit des Fotografen wiedergeben.

Anzeige