Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.110 Produkten

Leo Becker 3

iOS 9.3.2 geht Probleme mit Apples Spielenetzwerk an

Game Center

Seit iOS 9 können manche Nutzer Game Center nicht mehr verwenden, dies legt mitunter auch bestimmte iOS-Spiele lahm. Die Beta der nächste Version des Betriebssystems bringt offenbar Abhilfe.

iOS 9.3.2 soll Apples Spielenetzwerk Game Center reparieren: In einem langen Thread im Forum von Toucharcade, in dem das Problem ausführlich diskutiert wird, berichten mehrere Nutzer, dass sich der Dienst mit der ersten Beta von iOS 9.3.2 plötzlich wieder verwenden lässt. Angeblich gibt es auch einen Hinweis von Seite des Apple-Supports, dass in der nächsten iOS-Version "Änderungen implementiert" wurden, um diese Schwierigkeiten auszuräumen.

Anzeige

Teils haben Nutzer schon seit der Veröffentlichung von iOS 9.0 im vergangenen Herbst erhebliche Probleme, Game Center zu nutzen – die Anmeldung in den Einstellungen schlägt dann fehl und führt teils zum Absturz des Gerätes. Die Game-Center-App zeigt nur noch eine leere, weiße Ansicht.

Dies kann unter anderem dazu führen, dass manche Spiele, die Game Center unterstützen, gar nicht mehr starten. Betroffene Nutzer können außerdem die Ranglisten und weitere Funktionen des Spielenetzwerkes nicht länger nutzen – und dies teils seit Monaten. Apple hat sich bislang nicht genauer zu dem Problem geäußert. (lbe)

3 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. iOS 11.1.2 geht Kälteproblem des iPhone X an

    iPhone X

    Apple hat ein drittes System-Update innerhalb von nur drei Wochen veröffentlicht: iOS 11.1.2 geht zwei spezifische Probleme des iPhone X an – sowie mögliche Abstürze bei arabischsprachigen Nutzern.

  2. iOS: Apple-Server signierten kurzzeitig alte Versionen

    iOS 6

    Bis Donnerstagfrüh war es Nutzern zufolge über mehrere Stunden möglich, iOS-Downgrades bis hinunter auf iOS 6 vorzunehmen – offenbar aufgrund eines Fehlers bei Apple.

  3. iPhone-Akkuprobleme: Aktuelle iOS-Version soll unerwartetes Ausschalten verringern

    iPhone-Akku

    Laut Apple hat ein Software-Fix in iOS 10.2.1 die Fälle deutlich reduziert, in denen sich iPhone 6s und iPhone 6 plötzlich abschalten. Das iPhone soll sich nun – auch ohne Stromverbindung – wieder starten lassen.

  4. Apple will iPhone-Ablenkung am Steuer verhindern

    iOS 11 Automodus

    Apple hat mit dem Test des neuen Nicht-Stören-Modus in iOS 11 begonnen: Dieser unterdrückt Nachrichten und Anrufe, wenn das iPhone die Fortbewegung im Fahrzeug erkennt.

  1. Jailbreak beim iPhone: Chancen und Gefahren

    Mit der Verbreitung der Pegasus-Spyware war er wieder in aller Munde: Mit einem Jailbreak gelangt man hinter die Kulissen von iOS oder installiert Software auf iPhone, iPad und iPod touch, die Apple nicht in den App Store lässt. Was Sie über die Risiken und die gewonnene Freiheit wissen sollten.

  2. Pro & Contra: Ein Betriebssystem für alle Geräte

    iOS und macOS nähern sich mit jedem Update an. Wäre es da nicht konsequent von Apple, ein vereintes "AppleOS" anzubieten, das auf iOS-Geräten und Macs gleichermaßen läuft?

  3. iOS vs. Android – Argumente für den Wechsel zu Apple

    Die großen Displays von iPhone 7 und iPhone 7 Plus erfüllen vielen wechselwilligen Smartphone-Nutzern einen lange gehegten Wunsch. Es gibt aber noch viel mehr Gründe, von Android oder Windows Phone auf iOS umzusteigen.

  1. Nintendo Labo: Die Switch wird zum multifunktionalen Papp-Spielzeug

    Nintendo Labo: Die Switch wird zum multifunktionalen Papp-Spielzeug

    Ein Haus oder ein Klavier, eine Angel und ein ferngesteuerter Roboter: Mit Nintendo Labo lassen sich Papp-Konstruktionen basteln, die zusammen mit der Switch zum interaktiven Spielzeug werden.

  2. Meltdown und Spectre: Neustart-Probleme auch mit Skylake- und Kaby-Lake-CPUs, neue Intel-Benchmarks

    Meltdown und Spectre: Neustart-Probleme auch mit Skylake- und Kaby-Lake-CPUs, neue Intel-Benchmarks

    Intel muss in einer neuen Sicherheitsmitteilung einräumen, dass es nach dem Einspielen der Firmware-Updates auch auf Core-i-6000/7000-Systemen zu plötzlichen Neustarts kommen kann.

Anzeige