Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.817.861 Produkten

Leo Becker 73

WISO Steuer 2018: Mac-App-Store-Version kaputt, wichtiges Update steckt bei Apple fest Update

Wiso 2017

Nachdem die 2018er-Version der Steuer-Software aus dem Mac App Store genommen wurde, hat es die 2017er-Variante an die Spitze der Charts geschafft – offenbar durch versehentliche Käufe.

Bild: Entwickler

Nutzer können die im Mac App Store gekaufte jüngste Version der Steuer-Software aufgrund eines Fehlers nicht mehr einsetzen. Der Anbieter Buhl verweist auf Apple, das wichtige Update hänge seit einer knappen Woche im Zulassungsprozess des Mac-Herstellers.

Apples mitunter langwieriger App-Store-Zulassungsprozess sorgt erneut für Probleme. Ein fehlerhaftes Update des Entwicklers hat die über den Mac App Store vertriebene Steuer-Software WISO Steuer 2018 zum Ärger der Kunden lahmgelegt – das Programm lässt sich seit Ende Februar nicht mehr einsetzen, wie Leser berichten.

Das als Gegenmittel bereits nachgeschobene Bugfix-Update steckt nach Angabe des Anbieters Buhl Data aber seit knapp einer Woche bei Apple in der Warteschleife – obwohl man eine beschleunigte Prüfung beantragt habe, die der Konzern speziell für solche Fälle anbietet (“Expedited App Review”). Wann das Update ausgeliefert wird, bleibt unklar. Man warte da auf Apple, heißt es beim Kunden-Support von Buhl auf Twitter.

Eine Option, von der defekten Mac-App-Store-Fassung auf die per Direkt-Download vertriebene, funktionstüchtige Variante zu wechseln, scheint Buhl derzeit nicht vorzusehen. Man habe dies ihm gegenüber abgelehnt, da der Fehler bei Apple liege, schreibt ein Leser.

Buhl Data hat die aktuelle 2018er-Version (für das Steuerjahr 2017) der Steuer-Software inzwischen außerdem aus dem Mac App Store zurückgezogen, da auch neue Käufer sonst eine funktionslose Software erworben hätten. Dies hat offenbar jedoch zur Folge, dass verwirrte Nutzer nun die 2017er-Version (für das Steuerjahr 2016) kaufen, die inzwischen auf den ersten Platz der Mac-App-Store-Verkaufscharts gestiegen ist. In den Rezensionen melden sich erste frustrierte Käufer zu Wort, die sich beschweren, dass sie damit keine Steuererklärung für 2017 machen können.

Aktuell braucht Apple zur Zulassungsprüfung von Software für iOS-Geräte rund 2 Tage, für Mac-Apps rund 3 Tage, wie aus einer Webseite hervorgeht, die Entwickler-Feedback zum Thema sammelt. Warum Buhls Bugfix-Update trotz Antrag auf eine beschleunigte Prüfung inzwischen seit knapp einer Woche feststeckt, bleibt unklar.

Anzeige

[Update 7.03.2018 17:50 Uhr] Apple hat das Update inzwischen durchgewunken, WISO Steuer 2018 ist nun wieder im Mac App Store erhältlich – in der neuen Version 8.04.1606. (lbe)

73 Kommentare

Themen:

Anzeige
Anzeige