Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.531.613 Produkten

Ben Schwan

SpamSieve 2.9 mit Mountain-Lion-Vorbereitungen

C-Command hat Version 2.9 seiner Anti-Spam-Lösung SpamSieve online gestellt. Das Update trifft unter anderem vorbereitende Maßnahmen für die nächste Mac-OS-X-Version Mountain Lion. Dazu gehört, dass die App nun mit einem Developer-ID-Zertifikat signiert ist, um die Sicherheitstechnik Gatekeeper zu unterstützen.


Whitelist in SpamSieve. Vergrößern

Verbessert wurde außerdem die Filtergenauigkeit, und Spam wird in Outlook effizienter sortiert. Nutzer der Benachrichtigungslösung Herald, mit der Mails in einem Übersichtsfenster angezeigt werden, ohne dass das Hauptfenster von Apple Mail geöffnet werden muss, können Mails nun sofort als Spam markieren. SpamSieve kostet 30 US-Dollar und unterstützt zahlreiche Mail-Programme, darunter auch Outlook, Mailsmith und Postbox. (bsc)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. Thunderstrike 2: Sicherheitsforscher arbeiten inzwischen für Apple

    Thunderstrike 2: Sicherheitsforscher arbeiten inzwischen für Apple

    Der Mac-Hersteller hat eine Sicherheitsfirma übernommen, die an der Entwicklung von "Thunderstrike 2" beteiligt war. Die Forscher zeigten Schwachstellen, die das Einschleusen eines Schädlings auf Firmware-Ebene ermöglichen – nicht nur auf Macs.

  2. Auch OS-X-Installer von Zertifikateproblem betroffen

    Auch OS-X-Installer von Zertifikateproblem betroffen

    Apples Probleme beim Austausch eines wichtigen Entwicklerzertifikats gehen weiter. Nun laufen auch ältere Betriebssystem-Installer nicht mehr. Es gibt aber Abhilfe.

  3. Mac & i online wird 5 Jahre alt: Ein Rückblick

    Mac & i online wird 5 Jahre alt: Ein Rückblick

    Der Themenkanal auf heise online ging am 7. Dezember 2010 an den Start. Chefredakteur Stephan Ehrmann wirft einen ganz persönlichen Blick zurück auf das, was in dieser Zeit (im Apple-Umfeld) passiert ist.

  4. Stilles Apple-Update kappt Ethernet-Verbindungen

    Ein iMac

    Eine Sicherheitsaktualisierung, die unter OS X im Hintergrund installiert wird, sorgt für Probleme bei der Nutzung drahtgebundener Netze auf iMacs und MacBook-Pro-Maschinen. Doch es gibt einen Fix.

  1. Apple Mail für OS X: Probleme lösen, Tricks nutzen

    Apple Mail Tipps

    Leichte Bedienbarkeit zeichnet die Mac-App Mail aus. Doch nicht alles funktioniert wie erwartet – und manchmal hängt sich Apples E-Mail Client einfach auf. Mac & i gibt Antworten auf häufige Leserfragen: Mit Tipps zu Bedienung, Konfiguration, Backup und Hilfe bei der Fehlersuche.

  2. USB-Probleme in OS X 10.11

    Eigentlich sollte El Capitan das nächste Snow Leopard werden – zuverlässig und gut. Doch mit USB-Geräten gibt es zahlreiche Probleme, und zwar über Geräteklassen hinweg. Dabei hatte Apple den USB-Stack extra neu geschrieben, um die Stabilität zu erhöhen.

  3. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  1. Neue Drohnenverordnung: Modellflieger laufen Sturm

    Neue Drohnenverordnung: Modellflieger laufen Sturm

    Modellflieger sehen ihr Hobby durch die neuen Regeln zu unbemannten Fluggeräten in Gefahr. Stein des Anstoßes ist die Begrenzung der Flughöhe auf 100 Meter. Eine Kompromiss-Regelung soll sogar kurzfristig gekippt worden sein.

  2. Vodafone Kabel: Fritzboxen verlieren durch Wartungsfehler individuelle Einstellungen

    Vodafone Kabel: Fritzboxen verlieren durch Wartungsfehler Telefonie-Einstellungen

    Vodafone erklärt auf Nachfrage, dass es sich bei der nächtlichen Wartung um einen teilweise missglückten Routine-Eingriff gehandelt habe.

  3. Kennzeichen und Kenntnisnachweis: Neue Pflichten für Drohnenpiloten kommen

    GoPro-Drohne

    Mehr Sicherheit und Privatsphäre bringen die neuen Regeln für Drohnen laut Verkehrsminister Dobrindt. Unter anderem sind Kennzeichen an den Drohnen verpflichtend, ab einem bestimmten Gerätegewicht auch Kenntnisnachweise.

  4. Navigationssystem Galileo: Mehrere Atomuhren auf Satelliten ausgefallen

    Satellitennavigationssystem  Galileo: Mehrere Uhren ausgefallen

    Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo hat weiterhin Probleme: Wie der ESA-Chef am Mittwoch mitteilte, sind insgesamt zehn der hochpräzisen Atomuhren ausgefallen, aber noch haben alle Satelliten Backups.

Anzeige