Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Leo Becker 32

OS X 10.11.4 verschlüsselt Notizen Update

El Capitan

Das Update ergänzt das Mac-Betriebssystem um Funktionen, die Apple zugleich mit iOS 9.3 einführt, darunter verschlüsselte Notizen und den iCloud-Abgleich von PDFs und Büchern.

Parallel zu iOS 9.3 hat Apple am Montagabend ein Update für OS X El Capitan veröffentlicht, das die "Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit" des Macs verbessern soll. Version 10.11.4 beinhaltet mehrere Neuerungen, die sich neben iPhone und iPad auch auf Macs nutzen lassen: Dazu zählt Unterstützung für verschlüsselte Notizen sowie Anbindung an die iCloud-Synchronisation von E-Books und PDF-Dokumenten mit der integrierten App iBooks.

Neu ist außerdem, dass nun auch die Nachrichten-App die im vergangenen Herbst mit dem iPhone 6s eingeführten Live-Fotos unterstützt – und diese über die Quick-Look-Vorschau abspielen kann. JavaScript-Dialoge sind in Safari 9.1 nicht mehr in der Lage, die komplette sonstige Bedienoberfläche des Browsers zu blockieren.

OS X 10.11.4 steht über den Mac App Store zum Download bereit. Das Update soll zudem Probleme ausräumen, darunter Verbindungsabbrüche mit USB-Audiogeräten.

Alle Details zu den neuen Funktionen in iOS 9.3, OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2 lesen Sie in Mac & i-Heft 2/2016, das ab dem 7. April am Kiosk erhältlich ist.

[Update 22.03.2016 08:40 Uhr] Apple hat mittlerweile Details zu den in OS X 10.11.4 behobenen Sicherheitslücken genannt. Betroffen sind fast 40 einzelne Bereiche des Betriebssystems, darunter WLAN, Erinnerungen, QuickTime, Kernel, OpenSSL/OpenSSH, Nachrichten, Intel-Grafiktreiber, dyld, Carbon und mehr. Zum Teil lassen sich die Bugs von außen ausnutzen oder zum Auslesen verschlüsselter Informationen nutzen. Entsprechend wichtig ist es, baldmöglichst zu aktualisieren.

Für OSX 10.9.5 (Mavericks) und OS X 10.10.5 (Yosemite) steht außerdem das Security Update 2016-002 zum Download bereit, das auch eine Reihe nur in diesen Betriebssystemen vorhandene Bugs fixt.

Eine neue Version von OS X Server, 5.1, ist verfügbar und behebt auch Sicherheitslücken. Zudem werden TLS 1.2 sowie die neuen Funktionen für Bildungskunden in iOS 9.3 unterstützt.

Der Browser Safari 9.1, der Teil von OS X 10.11.4 ist und für Mavericks und Yosemite separat heruntergeladen werden kann, fixt unterdessen ebenfalls ein knappes Dutzend sicherheitsrelevante Bugs.

[Update 22.03.2016 13:05 Uhr] Apples Programm Notizen hat eine Importierfunktion erhalten, um Notizen aus anderen Apps einzulesen – unterstützt wird etwa Evernotes ENEX-Dateiformat. (lbe)

32 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. iOS 9.3 mit Nachtmodus und vielen Verbesserungen

    iOS 9.3 Night Shift

    Apple hat die finale Fassung von iOS 9.3 veröffentlicht: Das Update bringt zahlreiche Neuerungen, darunter neben dem Night-Shift-Modus auch eine Verschlüsselungsfunktion für Notizen.

  2. Test von OS X 10.11.4 geht weiter

    Test von OS X 10.11.4 geht weiter

    Apple hat eine siebte Beta-Version des Betriebssystem-Updates veröffentlicht. Die finale Fassung von OS X 10.11.4 soll im weiteren Verlauf des Monats folgen.

  3. macOS Sierra 10.12.1 fixt Bugs, Sicherheitsupdate für El Capitan verfügbar

    macOS Sierra 10.12.1

    Apple hat sein aktuelles Mac-Betriebssystem auf einen neuen Stand gebracht. Außerdem gibt es ein Sicherheitsupdate für die Vorversion. Angefasst wurde auch der Browser Safari.

  4. Frische Betas für alle Apple-Betriebssysteme

    Frische Betas für alle Apple-Betriebssysteme

    iOS 9.3, OS X 10.11.4, watchOS 2.2 und tvOS 9.2 stehen in der jeweils vierten Preview zum Download bereit.

  1. Rückblick auf Tag 1 der Build 2015

    Am ersten Tag von MIcrosofts Konferenz gab es Neuigkeiten zu Apps, Windows, Visual Studio auf anderen Plattformen, Azure und Hololens. Eine Zusammenfassung der Highlights.

  2. c't uplink 7.0: Apples WWDC, Desinfec't 2015, Display-Neuheiten

    Im siebzigsten c't uplink sprechen wir über die Entwicklerkonferenz von Apple und das Anti-Viren-Tool Desinfec't. Außerdem blicken wir auf die Neuheiten zurück, die es auf der diesjährigen Displayweek zu sehen gab.

  3. c't uplink 13.7: Nougat, Metal und die Jagd nach dem verlorenen Analogsignal

    c't uplink 13.7: Nougat, Metal und die Jagd nach dem verlorenen Analogsignal

    Im jüngsten c't uplink gucken wir noch einmal auf die aktuellste Android-Version und den neuen Google-Messenger Allo. Danach bewerten wir, was Apple für sein Metal verspricht und erklären, wie wir das vermisste Analogsignal des iPhone 7 gefunden haben.

  1. Ghost in the Shell: Die Renaissance des Cyberpunk

    Ghost in the Shell: Die Renaissance des Cyberpunk

    Mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle kommt die Neuverfilmung des Manga-Klassikers ins Kino. Die Besetzung war Gegenstand von heftigen Debatten. "Ghost in the Shell" ist trotzdem ein guter Film geworden.

  2. Anschläge: Rechte Duftmarken setzen mit Buttersäure

    Es gibt eine aktuelle Anschlagsserie in Baden-Württemberg, die Alarm auslösen müsste

  3. Mit einem Schwarm billiger Wegwerf- oder Suizid-Roboter in den Krieg ziehen

    Die Zukunft des Kriegs aus der Sicht des Pentagon

  4. Vorstellung: VW Arteon

    VW Arteon

    VW stellt mit dem Arteon ein zweites Stufenheck in der Mittelklasse vor. Global könnte diese Strategie erfolgreich sein, hierzulande eher nicht. Mit den grundsätzlichen Qualitäten des Autos hat das nur wenig zu tun

Anzeige