Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.681.728 Produkten

Leo Becker 6

Neue iPad-Pro-Modelle kommen angeblich erst später

iPad Pro 9,7

Das 9,7"-iPad-Pro wird möglicherweise von einem 10,5-Zoll-Modell abgelöst.

Bild: Apple

Die neuen 10,5"- und 12,9"-iPads werden einem Bericht zufolge erst ab Mai oder Juni ausgeliefert – die Vorstellung wird schon für ein März-Event erwartet.

Zulieferer sind sich inzwischen "mehr als sicher", dass die beiden neuen iPad-Pro-Modelle erst im Mai oder Juni auf den Markt kommen, die taiwanische iPad-Lieferkette hat sich deshalb auf enttäuschende Umsätze im ersten Quartal eingestellt, wie die DigiTimes berichtet. Die Anbieter hätten gehofft, dass Apple die beiden neuen Pro-Modelle mit 12,9-Zoll- und 10,5-Zoll-Display zusammen mit einem überarbeiteten 9,7”-Einstiegs-iPad noch im ersten Quartal in den Handel bringt und so für bessere Umsätze zum Jahresanfang sorgt.

Anzeige

Bislang wird erwartet, dass Apple neue iPads – wie schon 2016 und mehrere Jahre zuvor – wieder auf einem März-Event vorstellt, zusammen mit neuen Modellvarianten von iPhone 7, iPhone SE und Apple Watch. Vorausgehende Berichte deuteten bereits an, dass das neue iPad Pro – speziell ein seit längerem gehandeltes 10,5-Zoll-Modell – möglicherweise erst mehrere Wochen nach der Präsentation ausgeliefert wird.

Apple kann inzwischen sowohl das 12,9" iPad Pro als auch das iPad Air 2 nicht mehr sofort liefern, der Konzern nennt eine Wartezeit von zwei bis drei Wochen – auch dies deutet eine bevorstehende Aktualisierung an.

Das völlig neue 10,5-Zoll-Modell setzt angeblich auf ein Display, das von Rand bis Rand reicht, das Gehäuse soll dadurch ähnlich kompakt wie das bekannte 9,7-Zoll-iPad bleiben. Mit der hohen Bildschirmauflösung des großen iPad Pro könnte das 10,5”-iPad im Querformat zudem zwei iPad-Apps in regulärer Größe nebeneinander darstellen, statt – wie das aktuelle 9,7" iPad Pro – auf die kompakte iPhone-Ansicht umzuschalten.

Mehr zum Thema:

(lbe)

6 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Neues iPad Pro mit 10,5 Zoll: Spekulationen zur Pixeldichte

    Cook mit iPad Pro

    WIe hoch wird die Auflösung des ersten komplett neuen iPads seit mehreren Jahren? Eine Analystin glaubt an weniger Pixel als bislang vermutet.

  2. Apples März-2017-Event: Angeblich neue Produkte im Anflug

    iPad Pro

    Apple könnte neue iPads und andere Produkte zwischen dem 20. Und 24. März einführen, wie aus der Lieferkette des Konzerns zu hören ist.

  3. Bald neue Geräte: Großes iPad Pro schwerer zu bekommen

    Nachfolger vom iPad Air 2 heißt auch iPad Pro

    Normalerweise sind aktuelle iPads sofort lieferbar, doch derzeit müssen Interessenten im Apple Online Store mehrere Wochen auf bestimmte Modelle warten. Das kann ein Indiz für das baldige Erscheinen neuer Geräte sein.

  4. Frische iPads zeigen sich in Logdateien

    Cook mit iPad Pro

    Ein Anbieter von App-Analytics-Software hat vier noch unbekannte Apple-Tablet-Modelle erfasst – ausgerechnet im Raum Cupertino.

  1. iPad Pro 10,5" und 12,9" im ersten Test

    Mac & i hatte Gelegenheit, die beiden neuen Pro-iPads von Apple ersten Tests zu unterziehen. Nicht nur die Geschwindigkeit konnte überzeugen.

  2. iPhone 8, neue Macs und kein iCar: Was wir 2017 von Apple erwarten – und was nicht

    Apple-Store in Hamburg

    Noch hat das neue Jahr kaum begonnen, doch die Gerüchteküche in Sachen iPhone und Co. ist bereits in vollem Schwung. Mac & i wagt einen Ausblick auf das Apple-Jahr 2017, ordnet Spekulationen ein und erklärt, was aus Cupertino kommen könnte.

  3. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  1. Perry Rhodan wird 50

    Pabel-Moewig feiert das Jubiläum des Science-Fiction-Helden mit dem Beginn eines neuen Handlungsabschnitts, einer WeltCon und der Veröffentlichung aller bisher erschienenen Hefte als eBooks

  2. Chinas und Südkoreas Vorgehen gegen Bitcoin lässt Kurse stürzen

    Bitcoin

    Angesichts des hohen Energieverbrauchs gehen China und Südkorea verstärkt gegen Bitcoin-Mining vor. Die Regulierungsbemühungen der beiden asiatischen Staaten lassen den Kurs der digitalen Währung offenbar nun einbrechen.

  3. Meltdown und Spectre: CPU-Sicherheitslücken handeln Apple Sammelklage ein

    Apple iPhone

    Apple habe iPhones trotz eines "Design-Defektes" in den hauseigenen ARM-basierten Prozessoren wissentlich weiter verkauft, lautet der Vorwurf der Kläger – eine "effektive Reparatur" des Problems gebe es nicht.

  4. Iiyama ProLite XB2779QQS-S1: Günstiges 5K-Display mit IPS-Panel ab 760 Euro

    iiyama ProLite XB2779QQS-S1: Günstiges 5K-Display mit IPS-Panel für 760 Euro

    27-Zoll-Display mit 5K-Auflösung und IPS-Panel: Iiyamas neuer Hi-Res-Computermonitor ist wesentlich günstiger als die Konkurrenz und bereits ab 760 Euro gelistet.

Anzeige