Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.734.790 Produkten

Leo Becker 9

Gerüchte zu Apples März-2017-Event: Neuigkeiten bei iPad, iPhone und Apple Watch

Tim Cook mit iPad Pro

Apple-Chef Tim Cook bei der Einführung des iPad Pro im Herbst 2015.

Bild: dpa, Monica Davey

Einem Bericht zufolge wird Apple den März nicht nur zu Einführung neuer iPad-Pro-Modelle nutzen, sondern auch Neuerungen bei iPhone, iPhone SE und Apple Watch vorstellen.

Anzeige
Apple iPhone 7 32GB silber
Apple iPhone 7 32GB silber ab € 573,47

Auf einer Veranstaltung im März wird Apple neue iPads vorstellen sowie frische iPhone- und iPhone-SE-Modellvarianten präsentieren, wie die japanische Seite Macotakara unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle berichtet. Geplant sei eine neue rote Farbvariante des iPhone 7 sowie iPhone 7 Plus und ein iPhone SE mit 128 GByte Speicherplatz, das die bisher bekannten Modellgrößen ergänzt. Ob Apple zugleich den Preis des ein Jahr alten iPhone SE mit 16 GByte und 64 GByte Speicherplatz senkt, bleibt vorerst offen.

Anzeige

Der Hersteller wird dem Bericht zufolge außerdem neue Armbänder für die Apple Watch einführen, ähnlich hat Apple dies auch im vergangenen Jahr gehandhabt – mit speziellen Frühjahrs- und Herbst-Kollektionen bei den Armbändern. Die schlechte Verfügbarkeit bestimmter Apple-Watch-Modelle deutet diese Neueinführung bereits an.

Neben einem “iPad Pro 2” mit 12,9-Zoll-Display liegen mehrere Berichte über ein neues 10,5-Zoll-iPad-Pro vor, das mit einem weitestgehend randlosen Display zwei iPad-Apps nebeneinander darstellen könnte – und möglicherweise das erst im vergangenen Jahr eingeführte 9,7”-iPad-Pro ablöst. Der Verkaufsstart der neuen iPad-Größe folgt angeblich erst etwas später im Mai. Gerüchten zufolge will Apple auch einen Nachfolger des iPad Air 2 einführen, der als preisgünstigere Alternative zu den Pro-Modellen dient.

Mehr zum Thema:

(lbe)

9 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Apples März-2017-Event: Angeblich neue Produkte im Anflug

    iPad Pro

    Apple könnte neue iPads und andere Produkte zwischen dem 20. Und 24. März einführen, wie aus der Lieferkette des Konzerns zu hören ist.

  2. iPhone SE: Einzelhändler gibt Bestände an Apple zurück

    iPhone SE

    Der Handelskonzern Target hat die eigenen Ladengeschäfte einem Bericht zufolge angewiesen, bestimmte iPhone-SE-Modelle an Apple zurückzuschicken. Die Maßnahme könnte ein bevorstehendes Update des vor einem Jahr eingeführten 4-Zoll-Gerätes andeuten.

  3. Neue Apple iPads: Was kommen könnte – und was nicht

    Tim Cook mit iPad Pro

    Möglicherweise schon am heutigen Dienstag wird Apple frische Tabletmodelle vorstellen. Die Gerüchteküche glaubt an mehrere Geräte.

  4. Black Friday rund um Apple: iPhone, Mac, iPad und Apple Watch billiger

    Black Friday rund um Apple: iPhone, Mac, iPad und Apple Watch billiger

    Zum US-Feiertag Thanksgiving haben Händler auch in Deutschland manchen Preis gesenkt, Apple selbst räumt iTunes-Guthaben ein. Für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV gibt es interessante Rabattaktionen – aber auch Nepp.

  1. iPhone 8, neue Macs und kein iCar: Was wir 2017 von Apple erwarten – und was nicht

    Apple-Store in Hamburg

    Noch hat das neue Jahr kaum begonnen, doch die Gerüchteküche in Sachen iPhone und Co. ist bereits in vollem Schwung. Mac & i wagt einen Ausblick auf das Apple-Jahr 2017, ordnet Spekulationen ein und erklärt, was aus Cupertino kommen könnte.

  2. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  3. iPad Pro 10,5" und 12,9" im ersten Test

    Mac & i hatte Gelegenheit, die beiden neuen Pro-iPads von Apple ersten Tests zu unterziehen. Nicht nur die Geschwindigkeit konnte überzeugen.

  1. PCIe-SSDs Samsung 970 Evo und 970 Pro: Gutes beschleunigt

    Samsung 970 Evo und 970 Pro: Gutes beschleunigt

    Samsung setzt noch einen drauf: Die neuen PCIe-SSDs der 970-Serie sind vor allem beim Schreiben schneller als ihre Vorgänger.

  2. Linus Torvalds explodiert: "Manche Sicherheitsleute sind verfickte Idioten"

    Linus Torvalds explodiert: "Manche Sicherheitsleute sind verfickte Idioten"

    Der Ton auf der Kernel-Mailingliste ist mal wieder eskaliert. Linux-Chef Torvalds belegte Sicherheitsleute mit deftigen Schimpfwörtern, nachdem Google-Entwickler Kees Cook versucht hatte, Sicherheitspatches bei ihm einzureichen.

Anzeige