Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Leo Becker 1

Foto-App Snapseed erneut kostenlos Update

Die sowohl für das iPhone als auch das größere Display des iPads ausgelegte Fotobearbeitung Snapseed ist erneut kostenlos im App Store erhältlich. Gewöhnlich kostet sie 4 Euro. Den Preis der Mac-Version haben die Entwickler von 16 Euro auf aktuell 8 Euro halbiert. Snapseed bearbeitet JPEG-, TIFF- sowie RAW-Dateien und erlaubt neben dem Beschneiden und Begradigen auch eine punktuelle Bildkorrektur. Außerdem gibt es verschiedene Filter (inklusive Tilt-shift), eine Autokorrektur sowie Rahmen.


Snapseed auf dem Mac Vergrößern
Bild: Nik Software

Snapseed setzt ein neueres iOS-Gerät ab Version 4.2 oder einen Core-2-Duo-Mac mit Mac OS X Snow Leopard (ab 10.6.6) oder Lion (ab 10.7.2) voraus. Die iOS-App ist rund 26 MByte groß, die Mac-Version knapp 29 MByte.

[Update 15. Februar: Die iOS- sowie die Mac-App sind inzwischen wieder zum ursprünglichen Preis zurückgekehrt.] (lbe)

1 Kommentar

Themen:

Anzeige
  1. Updates auch für macOS-Version von GarageBand und Logic Remote für iOS

    Apple stopft Sicherheitslücke in Logic Pro X und GarageBand für macOS

    GarageBand 10.1.5 ist an die neue iOS-Version der Musik-App angepasst. Die Fernsteuerungs-App Logic Remote 1.3.1 arbeitet zuverlässiger über WLAN.

  2. Offline-Karten-App CityMaps2Go Pro gerade kostenlos

    CityMaps2Go

    CityMaps2Go erlaubt den Download von beliebigem Kartenmaterial sowie ortsbezogenen Wikipedia-Artikeln und funktioniert so auch ohne Internetverbindung. Die 10-Euro-App ist für kurze Zeit gratis.

  3. Cardboard-Kamera von Google nun auch für iOS erhältlich

    Cardboard-Kamera von Google für iOS

    Die App, mit der sich VR-Fotos knipsen lassen, die mit Cardboard-Brillen betrachtet werden können, war bislang nur für Android verfügbar.

  4. Duet Display Pro: Das iPad als Grafiktablett für Mac und PC

    Duet Pro auf dem iPad

    Die App, die iPad und iPhone zum Zweitbildschirm für Mac oder Windows-PC macht, dient nun auch als Grafiktablett. Die neue Pro-Funktion ist als zusätzliches Abo erhältlich.

  1. Mensch gegen Smartphone: Apps für das Strategiespiel Go

    Go Brettspiel App

    Die Go-Welt fiebert dem 9. März entgegen, wenn Google mit einer künstlichen Intelligenz den Spitzenspieler Lee Sedol herausfordert. Ganz gleich, ob Go für Sie neu ist oder Sie es schon kennen: Mit einer App für Ihr Smartphone oder Tablet können Sie sich schon mal warm spielen.

  2. 10 Euro Rabatt auf Fotobücher von Pixum

    !0 Euro Rabatt auf Fotobücher von Pixum

    Bei einer Fotobuch-Bestellung bei Pixum erhalten Mitglieder des Foto-Clubs 10 Euro Rabatt.

  3. iPad Pro 10,5" und 12,9" im ersten Test

    Mac & i hatte Gelegenheit, die beiden neuen Pro-iPads von Apple ersten Tests zu unterziehen. Nicht nur die Geschwindigkeit konnte überzeugen.

  1. Klartext: Das wartungsfreie Auto

    Klartext

    Es gibt Leute, die kokettieren gern damit, dass sie rein gar nichts an ihrem Auto machen. Das wäre egaler, wenn das nicht dieselben wären, die dann greinend mit ihren vollkommen unerwarteten Problemen anrennen

  2. Darknet-Marktplätze: Ermittler schließen neben AlphaBay auch Hansa Market

    Darknet-Marktplätze: Ermittler schließen neben AlphaBay auch Hansa Market

    Ermittlern aus aller Welt ist es gelungen, die Darknet-Handelsplätze AlphaBay und Hansa Market zu schließen und Daten über Nutzer sicherzustellen. Letzterer sei von zwei Deutschen betrieben worden. Die Portale gehörten zu den größten ihrer Art.

  3. Verrückte Hunde: Harald Hitler, nackte Lena und Spießer-Bushido

    YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

  4. Auftrag kam aus Liberia – Der Hacker der Telekom-Router sagt aus

    Angriff, Cybersicherheit

    Im Fall des Cyber-Angriffs auf Telekom-Router im November 2016 bekennt sich der Angeklagte für schuldig. Der Auftrag kam laut Aussage aus Liberia und zielte auf Router weltweit ab. Nun droht eine Freiheitsstraße zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.

Anzeige