Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.020 Produkten

Leo Becker

Firefox für iOS unterstützt andere E-Mail-Apps

Firefox für iOS

Statt neue E-Mails automatisch in Apples Mail-App anzulegen, können Firefox-Nutzer nun auch E-Mail-Clients von Dritt-Entwicklern als Standard-App bestimmen.

Anzeige
Apple iPhone 7 32GB schwarz
Apple iPhone 7 32GB schwarz ab € 544,63

Die iPhone- und iPad-Version von Mozillas Firefox-Browser ermöglicht in neuer Version 6.0 das Festlegen einer Standard-App für E-Mails. Tippt der Nutzer beim Surfen auf eine E-Mail-Adresse, wird die neue Vorlage nicht mehr automatisch in Apples Mail-App angelegt, sondern stattdessen in dem E-Mail-Client der Wahl. Der Wechsel der Standard-Mail-App lässt sich in den Firefox-Einstellungen (unter “Öffnen mit”) vornehmen.

Anzeige

Derzeit unterstützt Firefox neben Apples vorinstallierter Mail-App auch Outlook, Airmail, Spark, myMail und Mail.ru. Ob die App-Liste künftig ausgebaut wird, bleibt offen. Das Update soll außerdem Fehler beseitigen und den Browser optimieren, teilte Mozilla mit.

Apple gibt Nutzern in iOS bislang keine zentrale Möglichkeit, um eigene Standard-Apps für Browser und E-Mail festzulegen. Es kommt stets automatisch Safari und die Mail-App zum Einsatz – außer die gerade verwendete App ändert das Verhalten: So leitet zum Beispiel Google gewöhnlich stets an hauseigene Apps weiter, etwa vom Browser Chrome in die Mail-App Gmail und umgekehrt. (lbe)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. Support-Scammer wollen Macs lahmlegen

    Support-Scam mit Mail-App

    Der Besuch einer manipulierten Webseite öffnet unzählige E-Mail-Entwürfe, um so den Mac zum Einfrieren zu bringen – und das Opfer zum Anruf bei einer vermeintlichen Apple-Support-Nummer zu verleiten.

  2. Outlook für iPhone und iPad integriert Drittanbieter-Apps

    Outlook für iPhone und iPad integriert Drittanbieter-Apps

    Tools wie Evernote oder Trello lassen sich nun via Add-in schneller in der E-Mail-App für iOS aufrufen.

  3. Gmail für iOS spricht mit fremden E-Mail-Anbietern

    Gmail für iOS spricht mit fremden E-Mail-Anbietern

    Wem Apples Mail-App auf dem iPhone nicht gefällt, kann künftig Googles Konkurrenzprodukt verwenden. Momentan läuft eine Betaphase.

  4. Apple-ID: Neue Optionen für Änderung des Benutzernamens

    Apple-ID

    Eine als Apple-ID verwendete E-Mail-Adresse eines Drittanbieters lässt sich nun in eine von Apple bereitgestellte Adresse ändern – es gibt allerdings keinen Weg zurück mehr.

  1. Apple Mail für OS X: Probleme lösen, Tricks nutzen

    Apple Mail Tipps

    Leichte Bedienbarkeit zeichnet die Mac-App Mail aus. Doch nicht alles funktioniert wie erwartet – und manchmal hängt sich Apples E-Mail Client einfach auf. Mac & i gibt Antworten auf häufige Leserfragen: Mit Tipps zu Bedienung, Konfiguration, Backup und Hilfe bei der Fehlersuche.

  2. E-Mails verschlüsseln - lohnt sich das?

    E-Mail-Verschlüsselung ist seit Jahren ein Thema. Und seit Jahren setzt sie sich nicht durch. Das hat verschiedene Gründe. Wir zeigen trotzdem, wie es geht.

  3. Apple-ID: FAQ zum Erstellen, Wechseln und Löschen des Benutzerkontos

    Apple ID verwalten

    Für alle Apple-Dienste ist eine Apple-ID notwendig, von iCloud über iMessage bis zum Einkauf im App Store und iTunes Store. Nutzer stolpern dabei immer wieder über Probleme – Mac & i hat Lösungen zusammengestellt.

  1. iPhone-Akku für 29 Euro: (Kleine) Schäden können Austausch viel teurer machen

    iPhone 6

    Viele Nutzer wollen ihre alte Batterie im Moment von Apple für nur 29 Euro ersetzen lassen, um ihr iPhone wieder zu beschleunigen, allerdings bemängelt der Hersteller mitunter Vorschäden am Gerät – und will dann mehrere hundert Euro für den Akkutausch.

  2. Erste Ausfahrt: VW Up GTI

    VW Up GTI

    Der aktuelle VW Up wird voraussichtlich im nächsten Jahr einen Nachfolger bekommen. Die letzte große Neuerung dieser Generation ist der lang angekündigte 115-PS-Dreizylinder im Up GTI.

  3. Test: Peugeot 308 SW BlueHDi

    Peugeot 308

    Peugeot bietet bereits erste Euro 6d-Motoren, etwa im überarbeiteten 308 SW. Wir fuhren ihn nach seiner in optischer Hinsicht zum Glück nicht weiter erwähnenswerten Modellpflege mit der Zweiliter-Diesel-Motorisierung

  4. Bitcoin: US-Behörde SEC bremst, Starökonom Shiller warnt vor Crash

    US-Behörde SEC bremst Bitcoin-Fonds – Starökonom Shiller warnt vor Crash

    Mehrere Anbieter wollen Fonds auf Bitcoin und andere Kryptowährungen auflegen – doch die US-Börsenaufsicht SEC sieht da noch viele ungeklärte Fragen. Derweil warnt der US-Starökonom Robert Shiller vor einem Bitcoinkollaps.

Anzeige