Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Leo Becker 4

Camera+ in Version 3

Das Entwicklerstudio tap tap tap hat die Kamera-Anwendung Camera+ in neuer Version 3 veröffentlicht. Das Update verbessert sowohl den Import als auch die Weitergabe von Fotos: So lassen sich nun mehrere Fotos aus der eigenen Gerätebibliothek in die Lightbox der App übertragen und dort bearbeiten. Die App kann nun Fotos zugleich an mehrere verschiedene soziale Netzwerke weiterreichen und führt die Funktion angeblich schneller aus. Fokus und Belichtung kann der Nutzer jetzt unabhängig voneinander auf bestimmte Motivpunkte fixieren und ein neuer Workflow-Modus lässt die Wahl, nach jeder Fotoaufnahme direkt in den Bearbeitungsmodus zu wechseln.


Die neue Mehrbildauswahl in Camera+ 3 Vergrößern

Camera+ stellt außerdem eine API für andere App-Entwickler bereit, die so die Fotofunktionalität der App nutzen können. Mehrere Twitter-Clients sowie die Wordpress-App nutzen dies schon und geben dann zur Aufnahme eines Fotos vorübergehend an Camera+ ab.

Das Update umfasst weitere Detailverbesserungen, beseitigt etliche nicht näher aufgeführte Fehler und ist derzeit zum Preis von 80 Cent erhältlich. Camera+ setzt mindestens iOS 4.0 voraus und ist knapp 21 MByte groß. (lbe)

4 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Camera+ 2 für das iPad verfügbar

    Camera+ 2 für das iPad verfügbar

    DIe Foto-App erlaubt nun auch die Nutzung des Apple Pencil und kommt mit einem neuen Labor-Modus.

  2. iOS-App ACDSee Camera Pro gerade kostenlos

    ACDSee Camera Pro

    Die Kamera-App für iPhone und iPad steht am Montag als Gratis-Download im App Store. ACDSee Camera Pro kann Fotos in verschiedenen Dateiformaten speichern und unterstützt RAW.

  3. Facebook kann’s nicht lassen: Neue Attacken auf Snapchat

    Facebook kann’s nicht lassen: Neue Attacken auf Snapchat

    Facebook testet einige neue Kamerafunktionen in seiner zentralen App, die stark an Snapchat erinnern. So können aufgenommene Bilder und Videos nun mit Masken, Filtern und Effekten versehen werden.

  4. Instagram mit Live-Streaming und flüchtigen Inhalten

    Instagram

    Instagramm hat Live Videos angekündigt, die verschwinden, sobald sie einmal angesehen wurden. Auch für Fotos und Videos, die per Direktnachricht verschickt werden, soll dieses Feature künftig verfügbar sein.

  1. Opel Karl: Infotainmentsystem Intellilink im Test

    Opel

    Opel hat mit dem Karl einen bemerkenswerten Kleinstwagen vorgestellt. Ab November gibt es das Infotainmentsystem Intellilink für kleines Geld. Es nutzt Apps vom Handy für Navigation, Musik und Telefon. Unsere Kollegen von Techstage haben sich das mal näher angesehen

  2. Schon wieder dieses Privatdaten-Geraffe

    Sie können es einfach nicht lassen. Große Internetdienste wie Facebook und Spotify bedienen sich nach wie vor schamlos bei Nutzerdaten. Die Abschaltmöglichkeit gibt es meist nur auf öffentlichen Druck.

  3. Camera Restricta - automatisch gute Fotos?

    Camera Restricta – ein Impuls für die Fototechnik?

    Mehr Pixel, mehr ISO, mehr Cloud: Die Trends in der Fototechnik scheinen derzeit vorhersehbar und sorgen für wenig Überraschung. Und dann stolpert man bei der Recherche über die Camera Restricta mit ihrem eingebauten Konzept für bessere Fotos.

  1. Freudsche Zustände

    Gestaltet der Mensch seine Gesellschaft bewusst - oder wird er unbewusst durch Strukturen und Dynamiken des Systems geformt?

  2. Antarktis: Riesen-Eisberg abgebrochen

    Klimawandel oder natürlicher Vorgang? In der Antarktis könnte durch einen großen Abbruch der viertgrößte Eisschelf des eisigen Kontinents destabilisiert worden sein

  3. Hindernisreicher Weg nach 5G

    Fernsehsender blockieren Frequenzen für neuen Mobilfunkstandard

  4. Fußball Bundesliga 2017/18 live im TV und Internet: Wo ist was zu sehen?

    Bundesliga-Logo

    Die 55. Fußball-Bundesliga-Saison 2017/18 beginnt am 18. August mit dem Auftaktspiel des Deutschen Meisters. Daran hat sich nichts geändert. Fußball-Fans müssen sich mit der neuen Saison aber an viele Neuerungen in der Fußball-Übertragung gewöhnen.

Anzeige