Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.035 Produkten

Ben Schwan 1

Apples Akkutausch: iPhone-6-Plus-Batterien sind aus

iPhone 6 Plus

Das iPhone 6 Plus kam zusammen mit dem iPhone 6 im Jahr 2014 erstmals auf den Markt.

Bild: dpa, Christoph Schmidt

Wer den Akku seines älteren 5,5-Zoll-iPhones wechseln lassen möchte, muss sich bei Apple künftig mehrere Monate gedulden.

Apples Akkutauschprogramm, bei dem man die Batterie seines iPhone ab Generation 6 zum verbilligten Preis auswechseln lassen kann, um einer möglichen Leistungsdrosselung zu entgehen, scheint langsam an seine Grenzen zu stoßen. Wie der Konzern mitteilte, gibt es aktuell eine "geringe Versorgung" mit Batterien für das iPhone 6 Plus, also die im September 2014 erstmals erschienene 5,5-Zoll-Variante des iPhone 6. Laut einem internen Dokument für Supporter, das MacRumors vorliegt, müssen Nutzer in den Vereinigten Staaten und anderen Regionen bis März oder April warten, um einen Austausch vornehmen zu lassen.

Anzeige

Dies gilt sowohl für Apples als auch die autorisierten Reparaturbetriebe des Konzerns, die den Austausch ebenfalls vornehmen. Eine gute Nachricht gibt es dennoch: Für alle anderen Modelle wie iPhone 6s, 7, 7 Plus und SE seien Akkus ohne "erweiterte Wartezeit" in den meisten Ländern zu haben. Im Nahen Osten, in Afrika, Lateinamerika, Russland sowie der Türkei kann es aber zu "variierten Bearbeitungszeiten" kommen, warnt der Konzern in dem Dokument.

DIe Verzögerung bei den iPhone-6-Plus-Akkus scheint bereits seit einigen Tagen aufzutreten. Aus verschiedenen US-Ladengeschäften meldeten Nutzer, dass Kunden Termine im März oder Anfang April genannt bekamen. Bei anderen Modellen wie dem iPhone 7 sieht es offenbar deutlich besser aus. Autorisierte Reparaturbetriebe hätten "Dutzende Austauschakkus" erhalten, schreibt MacRumors.

Apple bietet den Akkutausch noch bis Ende des Jahres zum Preis von 29 Euro statt 89 Euro an. Will man ihn per Post vornehmen lassen, kommen 12,10 Euro Versandkosten hinzu. Die viele Arbeit beim Akkutausch sorgt für Staus im Supportbereich der Apple-Läden. Zudem kam es in den vergangenen Tagen gleich zwei Mal zu Bränden beim Tausch der Batterien – im Apple Store Zürch sowie im Geschäft im spanischen Valencia.

Mehr zum Thema:

(bsc)

1 Kommentar

Themen:

Anzeige
  1. Apple Store Zürich: Akkutausch löst Brandalarm aus

    Apple Store Zürich: Akkutausch löst Brandalarm aus

    Beim Ausbau einer Batterie kam es im Servicebereich des Ladens in der Schweizer Metropole zu einer Überhitzung, melden Medien. Der Store musste kurzzeitig evakuiert werden.

  2. Verbilligter iPhone-Akku: Günstiger Preis gilt nur einmal

    iPhone

    29 statt 89 Euro kostet der Tausch einer iPhone-Batterie ab Baureihe 6 noch bis Ende des Jahres. Eine Mehrfachnutzung ist allerdings in den meisten Fällen unzulässig – selbst wenn das rechnerisch schlau sein könnte.

  3. Analyst: Verbilligter iPhone-Akkutausch könnte Apples Verkäufe mindern

    iPhone

    Eine Großbank hat ihre Apple-Umsatzprognose nach unten korrigiert: Viele Nutzer könnten zu einem neuen Akku greifen, um die volle Leistung ihres iPhones wiederzuerlangen – und deshalb auf den Kauf eines neuen Gerätes verzichten.

  4. Verbilligter iPhone-Akkutausch: Apple nennt Details

    Verbilligter iPhone-Akkutausch: Apple nennt Details

    Wie kommt man kostengünstig an eine neue Batterie, damit iOS das alte iPhone nicht mehr ausbremst? Nun hat Apple Näheres zur "Batterieserviceleistung" in Deutschland kommuniziert.

  1. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  2. iOS 11: WLAN und Bluetooth wirklich abschalten

    Mit der Einführung von iOS 11 auf iPhone und iPad lassen sich WLAN und Bluetooth nicht mehr im Kontrollzentrum abschalten. Hilfe gibt es bei uns.

  3. iPhone geht aus: Akkuproblem auch bei iPhone 6/6 Plus und 6s Plus

    iPhone-Akku

    Nicht nur das iPhone 6s schaltet sich plötzlich mit vermeintlich leerem Akku ab: Auch Nutzer von iPhone 6, 6 Plus und 6s Plus berichten vermehrt von dem Problem. Weil Apple bei diesen Geräten den Akku nicht kostenlos tauscht, bleiben nur Workarounds und die Eigeninitiative. Mac & i fasst zusammen.

  1. Test: Peugeot 308 SW BlueHDi

    Peugeot 308

    Peugeot bietet bereits erste Euro 6d-Motoren, etwa im überarbeiteten 308 SW. Wir fuhren ihn nach seiner in optischer Hinsicht zum Glück nicht weiter erwähnenswerten Modellpflege mit der Zweiliter-Diesel-Motorisierung

  2. Fuchsia: Bilder zeigen Googles drittes OS in Aktion

    Fuchsia: Bilder zeigen Googles drittes OS in Aktion

    Googles Fuchsia ist ein Betriebssystem mit eigenem Kernel und kommt als Android-Nachfolger in Frage. Erste Bilder zeigen es im Betrieb auf einem Pixelbook.

  3. Alexa-Sprachsteuerung kommt auf PCs und Smartphones

    Alexa-Sprachsteuerung kommt auf den PC

    Amazon will seine Sprachsteuerung auf PCs und Smartphones bringen. Eine Erweiterung, die das auf Android-Geräten umsetzt, wird bereits in den nächsten Tagen erwartet.

  4. Facebook-"Wahrheitsprüfer" Correctiv verstrickt sich in Widersprüche

    Die Faktenchecker von Correctiv können bislang nicht sagen, nach welchen Kriterien sie "Fake News" auf Facebook kennzeichnen wollen

Anzeige