Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.852.480 Produkten

Ben Schwan

Apple-Watch-Ladegeräte fürs Schlüsselbund und den Nachttisch

Apple-Watch-Batterien fürs Schlüsselbund und den Nachttisch

Die Kanex-Ladegeräte für die Apple Watch

Bild: Hersteller

Kanex hat zwei neue Ladelösungen für Apples Computeruhr vorgestellt. Eine macht die Uhr unabhängiger vom Stromnetz.

Anzeige
Kanex GoPower Watch
Kanex GoPower Watch ab € 70,53

Zu den zentralen Kritikpunkten bei der Apple Watch gehört die Tatsache, dass die Smartwatch aus Cupertino bei normaler Benutzung standardmäßig nur gut einen Tag durchhält. Der Zubehörspezialist Kanex will hier nun mit einem kompakten Zusatzakku Abhilfe schaffen: Einer Batterie fürs Schlüsselbund, genannt GoPower Watch Mini. Schon im Herbst hatte die Firma eine portable Apple-Watch-Ladestation namens GoPower Watch vorgestellt, die allerdings nicht sonderlich kompakt ausfiel.

Der neue Kanex-Zusatzakku für die Apple Watch soll im Frühjahr auf den Markt kommen und wurde im Rahmen von Apples "Made for i"-Programm zertifiziert. Der GoPower Watch Mini soll kaum größer ausfallen als Apples Ladepuck für die Apple Watch und kommt mit einer integrierten 1000 mAh-Batterie. Diese soll laut Hersteller für eine komplette Apple-Watch-Auffüllung ausreichen, womit man die Nutzungszeit der Computeruhr auf rund zwei Tage ausdehnen kann. Der Ladeprozess startet, sobald man die Uhr auf den würfelförmigen Schlüsselanhänger legt – sie muss dafür vom Arm genommen werden. Der Preis für den GoPower Watch Mini liegt bei 60 US-Dollar, geplanter Verkaufsbeginn ist im Februar.

Ebenfalls neu von Kanex ist ein Apple-Watch-Ladegerät für den Nachttisch. Auch der GoPower Watch Stand wurde von Apple zertifiziert und integriert den notwendigen Ladepuck. Das 80 US-Dollar teure Gerät wird über ein Netzteil mit Strom versorgt und kommt mit einem zusätzlichen USB-Anschluss, den man beispielsweise zum Aufladen von iPhones verwenden kann. Einen Akku enthält der Ständer leider nicht.

Die originale GoPower-Watch-Batterie von Kanex bleibt weiterhin auf dem Markt. Sie kommt mit einer Gesamtkapazität von 4000 mAh, die bis zu sechs volle Aufladevorgänge verspricht, der Ladepuck ist integriert.

Ein zusätzlich vorhandener USB-Anschluss erlaubt die Stromversorgung weiterer Geräte. Das Gerät ist bereits auf dem Markt und wird in Deutschland ab knapp 100 Euro angeboten – in den USA ist der Preis teilweise bereits auf 80 Dollar gesunken. (bsc)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
Anzeige