Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.960 Produkten

Leo Becker 312

4K-Videovergleich: iPhone X tritt gegen High-End-Systemkamera an

4K-Videovergleich: iPhone X tritt gegen High-End-Systemkamera an

Ein Fotograf hat die 4K-Videofähigkeiten des neuen iPhones mit Aufnahmen von Panasonics GH5 verglichen und ist zu teils überraschenden Ergebnissen gekommen.

Anzeige
Apple iPhone X 64GB grau
Apple iPhone X 64GB grau ab € 1015,–

Wie schlägt sich das iPhone X im Vergleich zu einer spiegellosen Systemkamera bei Videoaufnahmen? Dieser Frage ist der Fotograf Lee Morris nachgegangen: Er verglich die 4K- und Zeitlupenaufnahmen des iPhone X mit Videos der rund 1800 Euro teuren Panasonic Lumix GH5. Er habe bereits ältere iPhones erfolgreich für Videoauftragsarbeiten eingesetzt, so Morris und zeigte sich doch überrascht, wie schwer die Videos des iPhone X von den Aufnahmen der Systemkamera zu unterscheiden sind. Erst beim Zoom auf Details sei zu erkennen, dass die GH5 die besseren Bilder mit weniger Artefakten liefert.

Anzeige

Auch im Einsatz bei schwierigeren Lichtsituationen im Außenbereich schlage sich das iPhone X sehr gut, so Morris’ Fazit – Apples Bildprozessor verleihe den Aufnahmen bereits einen zusätzlichen Kontrast, den man sonst erst selbst in der Postproduktion aus dem Quellmaterial herausholen müsse.

Im Unterschied zu vorausgehenden iPhone-Modellen bereitet die optische Bildstabilisierung keine auffälligen Probleme mehr, wenn man das Smartphone auf einem Gimbal einsetzt, merkt der Fotograf an. Erst bei Innenaufnahmen mit geringer Beleuchtung werde der Unterschied zwischen iPhone und Spiegelloser sofort deutlich: Hier könne das Smartphone nur wenig Licht einfangen und liefert zu dunkle Aufnahmen.

Die iPhone-Kamera wird seit längerem von Nutzern professionell eingesetzt – dies reicht bis hin zu kompletten Spielfilmen: So setzte etwa der Indie-Streifen Tangerine komplett auf das iPhone 5s in Kombination mit der App Filmic Pro. Der Regisseur Steven Soderberg hat seinen neuesten, noch unveröffentlichten Film Unsane angeblich auch komplett mit dem iPhone geschossen – welche zusätzliche Hardware und Software dabei zum Einsatz kam, wurde bislang nicht bekannt. (lbe)

312 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Panasonic GH5: Mit 6k-Serienbildern und neuem Sensor

    Panasonic GH5: Mit 6k-Foto und neuem Sensor

    Mehr als Modellpflege: Die GH5 setzt sich mit mächtigen Videofunktionen, einem neuen Sensor, einem verbesserten Sucher und einem kantigen Gehäuse von der Vorgängerin ab. Auch beim Preis legt Panasonic noch einmal zu.

  2. Panasonic Lumix G9: Spiegellos auf der Überholspur

    Panasonic’s LUMIX G9: Spiegellos auf der Überholspur

    Schneller, besser, größer: Die neue Panasonic DC-G9 will alle Kameras ihrer Klasse überbieten. Dafür verspricht der Hersteller 80 Megapixelbilder mit Pixelshift, Serienaufnahmen mit 20 Bildern pro Sekunde und eine verbesserte Bildstabilisierung.

  3. iPhone X ausprobiert: Die nächsten zehn iPhone-Jahre im Blick

    iPhone X

    Zum zehnjährigen Jubiläum hat Apple einen großen Wurf versprochen: Das iPhone X soll die Richtung vorgeben, in die sich die Entwicklung der Smartphones im kommenden Jahrzehnt bewegt. Ein Realitätscheck.

  4. Kompakte Systemkamera Fujifilm X-E3 mit Touchdisplay und Bluetooth

    Fujifilm X-E3

    Mit der X-E3 präsentiert Fujifilm die Nachfolgerin der X-E2S. Neben WLAN bietet sie Bluetooth für eine dauerhafte Verbindung zwischen Mobilgerät und Kamera, dazu kommt ein Touchdisplay.

  1. Kaufberatung: Spiegellose

    Kaufberatung: Spiegellose

    Auf der Suche nach einer neuen Kamera? Eine Spiegelreflexkamera soll es aber auf gar keinen Fall werden? Wir stellen Ihnen die wichtigsten spiegellosen Systeme mit ihren Vor- und Nachteilen sowie ihrem Objektivangebot vor. Und wir sagen Ihnen, was Sie dafür bezahlen müssen.

  2. Das war das Fotojahr 2016

    Jahresrückblick

    Die entscheidenden Neuheiten 2016 kamen gleich zu Beginn. Darunter litt die Photokina. Im Unterschied zu früheren Messen wurden in Köln keine grundsätzlichen Neuentwicklungen gezeigt, jedoch so manche vielversprechende Weiterentwicklung. 2016 war weiter geprägt durch Lieferverzögerungen und schließlich Preiserhöhungen.

  3. Panasonic GH5: Mehr Video als Foto

    Panasonic GH5: Mehr Video als Foto

    Micro-Four-Thirds in Bestform: Panasonics neues Spitzenmodell GH5 leistet sich kaum Schwächen und überzeugt als sauber abgestimmtes Gesamtpaket. In diesem Tests zur Kamera stellen wir ihre Fotofähigkeiten auf den Prüfstand, in einem weiteren Teil konzentrieren wir uns auf die Videofunktionen.

  1. Fahrbericht: Ford Expedition 2018

    Ford Expedition

    In den USA herrschen, was die richtige Fahrzeuggröße angeht, vielfach andere Vorstellungen als in Europa. Ein Ausflug mit dem für europäische Verhältnisse riesigen, auf dem US-Markt recht populären Ford Expedition 2018 zeigt dies eindrücklich

  2. Age of Empires Definitive Edition erscheint am 20. Februar exklusiv für Windows 10

    Age of Empires Definitive Edition erscheint am 20. Februar im Windows Store

    Nach einer kurzfristigen Verschiebung erscheint die für 4K angepasste Age of Empires Definitive Edition am 20. Februar. Sie enthält auch die Erweiterung Rise of Rome, läuft aber nur unter Windows 10.

  3. Norwegens Erdöl: Der Anfang vom Ende einer Ära

    Beim größten Ölförderer Westeuropas stehen mittelfristig umwälzende Veränderungen ins Haus. Die Bevölkerung ist sich uneins über ihr Verhältnis zum schwarzen Gold, gleichzeitig wachsen die geopolitischen Spannungen in der Arktis

  4. Bitcoin: US-Behörde SEC bremst, Starökonom Shiller warnt vor Crash

    US-Behörde SEC bremst Bitcoin-Fonds – Starökonom Shiller warnt vor Crash

    Mehrere Anbieter wollen Fonds auf Bitcoin und andere Kryptowährungen auflegen – doch die US-Börsenaufsicht SEC sieht da noch viele ungeklärte Fragen. Derweil warnt der US-Starökonom Robert Shiller vor einem Bitcoinkollaps.

Anzeige