Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jeremias Radke 7

Netflix: 17 Tipps zum besseren Fernsehen

Netflix

Bild: dpa, Rolf Vennenbernd

Netflix hat die Art, wie wir TV-Inhalte konsumieren, revolutioniert. Mac & i zeigt mit 17 Tipps und Tricks, wie Sie den Serien- oder Spielfilmabend optimieren und dabei zudem Geld sparen.

1: Netflix um IMDb-Bewertungen und Trailer ergänzen


Browser-Erweiterungen ergänzen Netflix um IMDb-Bewertungen und Trailer Vergrößern

Selbst das alte Bewertungssystem mit fünf Sternen war oft zu grob, um die Qualität eines Films oder einer Serie einschätzen zu können – das neue "Daumen hoch"-, "Daumen runter"-System hat diese Bewertungen jüngst erst ganz abgeschafft. Besser eignen sich dazu die Community-Bewertungen der Filmdatenbank IMDb und des Rezensionsportals Rotten Tomatoes, die Bewertungen mit bis zu zehn Sternen beziehungsweise in Prozent angeben.

Jeden Titel einzeln auf den Websites der Dienste nachzuschlagen ist auf Dauer allerdings recht mühsam: Das Chrome-Plug-in Netflix Enhancer ergänzt diese Bewertungen direkt auf der Netflix-Seite in den Titel-Beschreibungen. Noch weiter geht die Chrome-Erweiterung Flix Plus by Lifehacker, die zusätzlich Direktlinks zu Wikipedia, Google, Amazon sowie YouTube integriert und sogar das Ausblenden des Teasers auf der Startseite sowie einzelner Empfehlungskategorien erlaubt.

2: Geheime Genres von Netflix

Neben prominent platzierten Empfehlungskategorien wie „Weil Sie XY gesehen haben“ oder „Nochmal ansehen“ und den über „Durchsuchen“ abrufbaren Genre-Kategorien klassifiziert Netflix die Filme in sehr viel feinere Subgenres. Man kann sie im Browser über die URL http://www.netflix.com/browse/genre/<0000> abrufen, wobei <0000> durch einen der folgenden Codes ersetzt werden muss. Eine Auswahl interessanter Genres finden Sie in der anschließenden Tabelle, Tausende weitere im Netz.


Die Codes geben Einblick in versteckte Genres auf Netflix. Vergrößern

7 Kommentare