Logo von Mac & i

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.960 Produkten

  1. Angeschlagene iPhone-Akkus Wie eine Abschaltung von Apples Leistungsdrossel aussehen könnte

    iPhones

    Apple-Chef Tim Cook hat angekündigt, dass Nutzer künftig selbst entscheiden dürfen, ob ihr iPhone auch mit alter Batterie die volle Leistung entwickelt. Das ist lobenswert, doch eine echte Lösung ist es nicht.

    340 Kommentare

  2. Mac & i Heft 6/2017 WLAN tunen – so geht's

    Mac & i Heft 6/2017 vorab im Heise-Shop bestellbar

    Themen: iPhone und iPad gebraucht • Intelligentes Spielzeug • SSDs auch für neuere MacBooks • Lieder selbst remixen • High-Sierra-Probleme lösen • Videoschnitt • Qi-Ladegeräte • Augmented Reality • Apples Steuertricks

Anzeige
  1. 34

    Apple Lisa: Als Apple die Maus von der Leine ließ (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Apple Lisa: Als Apple die Maus von der Leine ließ

    Vor 35 Jahren brachte Apple einen revolutionären Bürocomputer auf den Markt. Die Lisa war zwar ein Flop, legte aber die Grundlagen für den Erfolg des Macintosh.

  2. 12

    App Store in iTunes kommt wohl nicht zurück

    App Store in iTunes kommt wohl nicht zurück

    Apple hat die Webvorschau für Apps überarbeitet und weist nun explizit darauf hin, dass der Download nur auf iPhone und iPad möglich ist. Zuvor hatte der Konzern den iOS App Store auf Mac und PC entfernt.

  3. 3

    Analyst: iPhone X bereits 2018 "end of life"

    iPhone X

    Angeblich will Apple sein aktuelles Top-Smartphone schon in diesem Jahr aufs Altenteil schicken. Drei neue Modelle sollen im Herbst mit ähnlicher Technik übernehmen.

  4. 2

    Rückholung von Steuermilliarden: Trump lobt Apple-Chef

    Trump

    Der US-Präsident hat mit Tim Cook telefoniert und ihm für die geplanten Großinvestitionen in den USA gedankt. Der Apple-Chef sei ein "toller Typ".

  5. Tipp: System Integrity Protection (SIP) in macOS deaktivieren

    Frage: Ich möchte ein Tool auf meinem Mac installieren, das nur funktioniert, wenn ich die „System Integrity Protection“ abschalte. Wie genau gehe ich vor und ist es überhaupt ratsam, den Systemschutz abzudrehen?

  6. 58

    "Jeder kann programmieren": Apples Swift-Curriculum kommt an europäische Hochschulen

    "Jeder kann programmieren": Apples Swift-Curriculum kommt an europäische Hochschulen

    Der durch den iPhone-Hersteller entwickelte Lehrplan soll Studenten den Einstieg in die App-Entwicklung mit Swift ermöglichen – auch eine erste deutsche Universität nimmt Teil.

  7. 59

    Gemeinsame Codebasis: Office für Mac soll schneller zu Windows-Pendant aufschließen

    Office für Mac

    Microsoft liefert wichtige Funktionen wie die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten auf dem Mac nach. Eine zusammengeführte Codebasis soll sicherstellen, dass neue Office-Funktionen künftig umgehend auf andere Plattformen kommen.

  8. 4

    "Textbombe" chaiOS: Apple stellt Abhilfe in Aussicht

    iphone

    In der kommenden Woche will Apple per System-Update verhindern, dass sich iPhone, iPad und Mac allein durch den Empfang einer Nachricht zum Absturz bringen lassen. Ältere iOS-Versionen dürften verwundbar bleiben.

Anzeige
  1. 163

    Adblocker Admop geht vor Axel Springer in die Knie

    Adblocker Admop geht vor Axel Springer in die Knie

    Sieg für Axel Springer: Der Hersteller des Werbeblockers Admop zieht sich nach einer Klage des Verlagshauses endgültig zurück. Ob der DOM-Baum einer Webseite urheberrechtlich geschützt ist, blieb ungeklärt.

  2. 526

    iPhone-Akku für 29 Euro: (Kleine) Schäden können Austausch viel teurer machen

    iPhone 6

    Viele Nutzer wollen ihre alte Batterie im Moment von Apple für nur 29 Euro ersetzen lassen, um ihr iPhone wieder zu beschleunigen, allerdings bemängelt der Hersteller mitunter Vorschäden am Gerät – und will dann mehrere hundert Euro für den Akkutausch.

  3. 2

    Fotos-App kann iPhone-Datenvolumen leersaugen

    iCloud-Fotomediathek

    Die Fotos-App auf iPhone und iPad gleicht Bilder sowie Videos seit iOS 11 standardmäßig auch über das Mobilfunknetz mit iCloud ab. Eine Sperre soll den Datenverbrauch gering halten, lässt aber selbst mehrere GByte durch.

  4. 33

    Apples unbeglichene Steuermilliarden: Eintreibung durch Irland verzögert sich weiter Update

    Apple

    Bis Januar 2017 sollte Irland eigentlich eine Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro von Apple eintreiben, die Zahlung verzögert sich aber weiter. Die EU hat Irland deshalb bereits verklagt.

  5. 51

    Trump-Steuerreform: Apple zahlt Mitarbeitern 2500 US-Dollar Bonus

    Apple-Logo

    Die meisten Apple-Angestellten sollen in diesem Jahr ein Gratis-Aktienpaket im vierstelligen Bereich erhalten. Konzernchef Cook, der als Demokrat gilt, äußerte sich lobend zu der Steuerreform, die vom republikanischen Präsidenten initiiert wurde.

  6. 191

    Silicon Valley: Apples Shuttle-Busse angegriffen

    Neuer Apple Campus

    Der iPhone-Konzern betreibt wie andere IT-Konzerne auch ein eigenes Nahverkehrssystem, das Mitarbeiter von San Francisco in sein Hauptquartier bringt. Mehrere Fahrzeuge wurden nun attackiert – womöglich von Aktivisten.

  7. 113

    Apple-Chef zur iPhone-Akku-Affäre: "Hätten vielleicht klarer sein können"

    Tim Cook

    Tim Cook hat sich erstmals öffentlich zur Leistungsdrosselung bei iPhones mit angeschlagener Batterie geäußert. Er kündigte an, dass sich die Funktion künftig abschalten lässt.

  8. 89

    Apple will Milliarden in den USA investieren und Geld zurückholen

    Apple will Milliarden in den USA investieren und Geld zurückholen

    Apple hat angekündigt, seine Investitionen in seinem Heimatland wesentlich anzuheben.

  9. 4

    HomePod naht: Auftragsfertiger beginnt angeblich mit Lieferung (enthält Bilderstrecke)

    HomePod

    Der Auftragsfertiger Inventec hat einem Bericht zufolge mit der Auslieferung einer ersten Charge des Siri-Lautsprechers an Apple begonnen. Der HomePod-Verkaufsstart stehe wohl kurz bevor.

  10. 211

    BMW: Apples CarPlay schon jetzt nur als Abo

    CarPlay

    Wer die iPhone-Integration im BMW nutzen will, zahlt dafür 300 Euro – dies deckt einen Zeitraum von drei Jahren ab, stellt der Autohersteller klar. Um CarPlay danach weiterzuverwenden, muss der Kunde zuzahlen.

  11. 78

    Ärger über fehlendes Bug-Bounty-Programm: Sicherheitsforscher will Mac-Schwachstelle offenlegen

    MacBook

    Da Apple nur für iOS-Lücken Geld bezahlt, will ein Sicherheitsforscher Details zu einem Bug in macOS veröffentlichen – statt sie vorab an den Hersteller zu melden. Aus gleichem Grund gibt es bereits einen bislang ungefixten Zero-Day-Exploit für macOS.

  12. 51

    Bericht: Apple schult FBI in Auswertung von Nutzerdaten

    Entsperrung eines iPhone

    In kostenlosen forensischen Kursen unterrichtet der Konzern einem Bericht zufolge US-Ermittler – von lokalen Polizeibehörden bis hin zum FBI –, wie man relevante Daten aus iPhones, Macs und iCloud ausliest.

Anzeige