Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.700.910 Produkten

  1. 7

    Maschinelles Lernen: Facebook kündigt C++ Library Tensor Comprehensions an

    Maschnielles Lernen: Facebook veröffentlicht Open-Source-Framework für Torch

    Die Research-Sparte des sozialen Netzwerks will ML-Anwendungen durch JIT-Compilation beschleunigen. Die Tensor Comprehensions kombinieren dafür eine mathematische Programmiersprache mit einer C++ Library.

  2. 1

    Cloud Native Computing: Whitepaper-Projekt soll Serverless Computing vereinheitlichen

    Bitkom: Mehrheit deutscher Unternehmen nutzt Cloud

    Die Cloud Native Computing Foundation will mit einem Leitfaden Orientierung in die Serverless-Landschaft bringen. Ein Projekt erläutert Grundlagen, Techniken, Tools und Anwendungsfälle für fortgeschrittene Cloud-Native-Applikationen.

  3. 20

    Scrivito: Headless CMS mit WYSIWYG-Editor

    Scrivito: Headless CMS mit WYSIWYG-Editor

    Das Content-Management-System Scrivito will die Flexibilität eines Headless CMS mit dem komfortablen Bearbeitungsfunktionen für Redakteure verbinden.

  4. 1

    heise-Angebot parallel 2018: Automotive-Experte Michael Keckeisen hält zweite Keynote

    parallel 2018: Programm online – Registrierung eröffnet

    Das Programm zur siebten Auflage der Konferenz zur Parallelprogrammierung vom 6. bis 8. März 2018 steht. Für die Workshops am Vortrag der Konferenz stehen noch Restplätze bereit.

  5. 8

    Webframework: Ember 3.0 räumt auf

    Webframework: Ember 3.0 verzichtet auf Neuerungen

    Die neue Hauptversion des Webframeworks Ember verzichtet auf Neuerungen und löst sich stattdessen von veralteten Browsern und überholten APIs.

  6. 15

    Cisco bringt 67 Milliarden Dollar Auslandsgewinne in die USA

    Cisco

    Nach der US-Steuerreform fließen Auslandsmilliarden amerikanischer Firmen ins Heimatland. Doch der Großteil des Geldes geht nicht in den Ausbau des Geschäfts, sondern wird an die Aktionäre ausgeschüttet. Das nächste Beispiel dafür liefert Cisco.

  7. 117

    Analyse zu Chromes Werbefilter: Der Bisschen-Blocker

    Chromes Werbefilter: Der Bisschen-Blocker

    Zum Anfang wird Googles neuer Werbefilter kaum Werbung blockieren. Das ist auch gar nicht seine Aufgabe – er soll vielmehr helfen, den Markt für Online-Werbung aus einer Sackgasse zu holen. Eine Analyse von Torsten Kleinz.

  8. 333

    Chrome-Browser blockiert nervende Werbung

    Chrome-Browser filtert nervende Werbung

    Google schaltet seinen Werbefilter im Chrome-Browser scharf: Er blockiert ab sofort nervige Werbe-Pop-Ups und stoppt plärrende Videos, die automatisch starten. Doch nicht jeder ist davon begeistert.

Anzeige
  1. Plattformneutrale HTML-Anwendungen mit Electron

    Electron macht aus Webanwendungen Desktop-Programme für Linux, macOS und Windows. iX zeigt, wie das geht.

  2. 170

    Krypto-Mining statt Werbung: US-Magazin lässt Nutzer mit Adblocker nach Monero schürfen

    Salon: Ad-Blocking deaktivieren oder Rechenleistung für Crypto-Mining

    Besucher der Website des US-Magazins Salon haben die Wahl: Werbung oder Rechnerleistung. Die PCs der Leser sollen Einnahmen durch Mining erzielen. Damit geht die Nachrichtenseite neue Wege, um ausfallende Werbeeinnahmen durch Adblocker auszugleichen.

  3. 2

    Machine Learning: Google beschleunigt Modell-Training mit Cloud TPUs

    Google startet Schnittstelle für maschinelles Lernen

    Auf der Google Cloud Platform stehen ab sofort Tensor Processing Units (TPU) für mit TensorFlow programmierte ML-Modelle zur Verfügung. Das Cloud-TPU-Angebot läuft noch in der Beta-Phase.

  4. 2

    Quellcode-Editor GitHub Atom bereitet sich auf inkrementellen Parser vor

    GitHub Atom bereitet sich auf inkrementellen Parser vor

    Der Quellcode-Editor bietet in Version 1.24 erste Anpassungen der LanguageMode-API. Das kommende Release, das parallel als Beta erschienen ist, bringt ein neues System für Syntaxhervorhebung und Code-Folding.

  5. 114

    Java: Erster Release Candidate von Java 10 verfügbar

    Java: Erster Release Candidate von Java 10 verfügbar

    Der erste Release Candidate von Java 10 ist pünktlich erschienen. Wie bereits geplant, soll Java 10 zwölf neue Features bekommen. Von einigen veralteten APIs verabschieden sich die Entwickler ebenfalls.

  6. 22

    IBM: Server mit POWER9

    Scaleup mit Power9

    IBM geht mit Einstiegsmodellen seiner POWER-9-Systeme auf den Markt. Zur Familie gehören jetzt auch Server für SAP HANA und das Weihnachten angekündigte KI-Modell.

  7. 2

    Sicherheitsupdates: Gefährliche Lücken in IBM AIX und Notes Alert

    Sicherheitsupdates: Gefährliche Lücken in IBM AIX und Notes

    In AIX von IBM klafft eine kritische Sicherheitslücke. Darüber hinaus stopft ein Update eine Schwachstelle in Notes.

  8. 8

    Google veröffentlicht Liste der Mentoren für den Summer of Code (enthält Videomaterial)

    Google

    In diesem Jahr bieten 212 Organisationen Projekte für Googles Summer of Code an. Studenten sind bereits jetzt dazu aufgerufen, sich mit den Organisationen in Verbindung zu setzen und ihre Projekte zu planen.

  9. 1

    Schnellere Websites mit HTTP/2

    Damit mit HTTP/2 Websites wirklich schneller laden, müssen Webentwickler und Admins auf die richtigen Parameter achten.

  10. 1

    SUSE: Live-Patching für Linux-Kernel auch für POWER-Systeme

    Kernel Live Patching von SUSE auch für POWER-Systeme

    SUSE spendiert seinem Linux Enterprise Server der ein Update: Das bislang nur für Intel-Systeme erhältliche Patching des Kernels im laufenden Betrieb gibt es jetzt auch für IBMs POWER.

  11. 50

    Weniger Stau dank Quantencomputer

    Experiment: Weniger Stau dank Quantencomputer

    In Peking herrscht Stau – bei einem Experiment konnte ein Quantencomputer jedoch Taxis so auf unterschiedliche Strecken verteilen, dass sie deutlich schneller ankamen. Ist die Technik reif für die Praxis?

  12. Apache JMeter 4.0 unterstützt jetzt Java 9

    Performancetest-Werkzeug: JMeter 3.1 setzt auf Groovy als Skriptsprache

    Das neue Major Release des Performancetest-Werkzeugs wartet in Version 4.0 mit zahlreichen neuen Features und Bugfixes auf. Apache JMeter unterstützt erstmals Java 9 und setzt mindestens Java 8 voraus.

Anzeige