Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jan Bundesmann 54

ownCloud: Frisches Geld und neue Geschäftsführung

ownCloud: neues Geld und neue Geschäftsführung

Bild: ownCloud

Die ownCloud GmbH erhält neues Geld und übernimmt die Geschäfte der US-amerikanischen ownCloud Inc. Durch die Finanzierung ergeben sich zudem Änderungen in der Geschäftsführung.

Ein Investorengruppe um den Frankfurter Unternehmer Tobias Gerlinger wird die ownCloud GmbH mit "Wachstumskapital" versorgen. Sie erwirbt damit laut ownCloud-Blog die Mehrheit an der Gesellschaft hinter der Filesharing-Software. Tobias Gerlinger übernimmt ab sofort auch die Geschäftsführung des Unternehmens in den Bereichen Finanzen, Marketing und Vertrieb.

Übernahme des globalen Geschäfts

Holger Dyroff, in dessen Aufgabenbereich dies bisher fiel, zeigt sich erfreut, dass er in Zukunft den Fokus auf Produktstrategie legen kann. Marcus Rex, ein weiteres ownCloud-Gründungsmitglied, wird die Geschäftsführung verlassen. Neben den personellen Änderungen gab die ownCloud GmbH auch bekannt, die Geschäfte der US-amerikanischen ownCloud Inc zu übernehmen, die im Rahmen der Gründung des Konkurrenten Nextcloud schließen musste. (jab)

54 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. BSI warnt vor gefährdeten Cloud-Servern: Über 20.000 deutsche ownCloud- und Nextcloud-Installationen veraltet

    BSI warnt: über 20.000 deutsche ownCloud- und Nextcloud-Installationen in Gefahr

    Das BSI ist auf viele veraltete Installationen von ownCloud und Nextcloud gestoßen. Obwohl die Betroffenen Bescheid wissen, haben bislang die wenigsten reagiert.

  2. Nextcloud-Scan: Security-Prüfung für Cloud-Speicher

    Nextcloud-Scan: Security-Prüfung für Cloud-Speicher

    Zwei Drittel der öffentlich erreichbaren Installationen von ownCloud oder dessen Fork Nextcloud sind angreifbar. Ob die eigene Instanz betroffen ist, können Anwender auf einer Website überprüfen.

  3. Nutzer an die Macht: ownCloud X freigegeben

    Nutzer an die Macht: ownCloud X freigegeben

    Mit Version 10.0.0 führt das ownCloud-Projekt einige neue Funktionen ein. Viele von ihnen geben dem regulären Nutzer Rechte an die Hand, die zuvor Administratoren vorbehalten waren. Aber auch unter der Haube gibt es einige Änderungen.

  4. ownCloud gibt Version 2.3.0 seines Desktop-Clients frei

    ownCloud gibt Version 2.3.0 seines Desktop-Clients frei

    Mit dem Veröffentlichen der Version 2.3.0 bringt das ownCloud-Projekt seinen Desktop-Client auf den aktuellen Stand. Neuerungen gibt es beim Synchronisieren externer Speicherdienste und beim Teilen von Dateien mit Dritten.

  1. Envio: Prozessende im Dortmunder PCB-Skandal

    Das Verfahren zu einem der größten Umweltskandale der jüngeren deutschen Geschichte wird ohne Anerkennung einer Rechtsschuld eingestellt

  2. Neuer Patenttrick mit Indianerstamm

    Ein Pharmakonzern will sich vor einem Entzug eines Monopols schützen, indem er es für einen negativen Kaufpreis an die Saint-Regis-Mohawks verkauft

  3. G20: Ich mach' Protest

    YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

  1. Kommentar: KRACK knackt WPA2 – und wir stehen im Regen

    Kostenloses WLAN

    Die Schwachstelle in der WLAN-Verschlüsselung wirft eine wichtige Frage auf: Wie sieht es eigentlich mit der Patch-Versorgung durch die Hersteller aus? Miserabel, wenn nicht endlich der Staat eingreift, findet heise-Security-Chef Jürgen Schmidt.

  2. Die KRACK-Attacke: Gefahr und Schutz, eine Einschätzung

    Gefahren aus dem Netz

    Die am Montag präsentierte KRACK-Attacke auf die WLAN-Verschlüsselung WPA2 ist eine ernste Sicherheitslücke, die man schnellst möglich beheben sollte. Sie ist jedoch kein Grund zur Panik und auch kein Grund alle Internet-Aktivitäten einzustellen.

  3. KRACK: Hersteller-Updates und Stellungnahmen

    Vorsicht im öffentlichen WLAN

    Mittlerweile haben einige von der WPA2-Lücke KRACK betroffene Hersteller Patches veröffentlicht, die die Gefahr abwehren. Andere meldeten sich in Stellungnahmen zu Wort.

  4. Windows 10: Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update"

    Build 2017: Ausblick auf das Fall Creators Update für Windows 10

    Microsoft beginnt mit der Verteilung der fünften Iteration von Windows 10: Das "Fall Creators Update" soll ab sofort in Windows Update bereitstehen. Wieder einmal hat der Hersteller diverse kleine und ein paar große Neuerungen hineingebaut.

Anzeige