Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.701.081 Produkten

Jan Bundesmann 54

ownCloud: Frisches Geld und neue Geschäftsführung

ownCloud: neues Geld und neue Geschäftsführung

Bild: ownCloud

Die ownCloud GmbH erhält neues Geld und übernimmt die Geschäfte der US-amerikanischen ownCloud Inc. Durch die Finanzierung ergeben sich zudem Änderungen in der Geschäftsführung.

Ein Investorengruppe um den Frankfurter Unternehmer Tobias Gerlinger wird die ownCloud GmbH mit "Wachstumskapital" versorgen. Sie erwirbt damit laut ownCloud-Blog die Mehrheit an der Gesellschaft hinter der Filesharing-Software. Tobias Gerlinger übernimmt ab sofort auch die Geschäftsführung des Unternehmens in den Bereichen Finanzen, Marketing und Vertrieb.

Anzeige

Holger Dyroff, in dessen Aufgabenbereich dies bisher fiel, zeigt sich erfreut, dass er in Zukunft den Fokus auf Produktstrategie legen kann. Marcus Rex, ein weiteres ownCloud-Gründungsmitglied, wird die Geschäftsführung verlassen. Neben den personellen Änderungen gab die ownCloud GmbH auch bekannt, die Geschäfte der US-amerikanischen ownCloud Inc zu übernehmen, die im Rahmen der Gründung des Konkurrenten Nextcloud schließen musste. (jab)

54 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. BSI warnt vor gefährdeten Cloud-Servern: Über 20.000 deutsche ownCloud- und Nextcloud-Installationen veraltet

    BSI warnt: über 20.000 deutsche ownCloud- und Nextcloud-Installationen in Gefahr

    Das BSI ist auf viele veraltete Installationen von ownCloud und Nextcloud gestoßen. Obwohl die Betroffenen Bescheid wissen, haben bislang die wenigsten reagiert.

  2. Sichere Anwendungsautorisierung: ownCloud führt OAuth 2.0 ein

    Sichere Anwendungsautorisierung: ownCloud unterstützt jetzt OAuth 2.0

    Die Cloud-Software ownCloud setzt künftig auf das OAuth-2.0-Protokoll, um Geräten und Anwendungen den tokenbasierten Zugriff auf Nutzerdaten zu ermöglichen.

  3. Nextcloud-Scan: Security-Prüfung für Cloud-Speicher

    Nextcloud-Scan: Security-Prüfung für Cloud-Speicher

    Zwei Drittel der öffentlich erreichbaren Installationen von ownCloud oder dessen Fork Nextcloud sind angreifbar. Ob die eigene Instanz betroffen ist, können Anwender auf einer Website überprüfen.

  4. Nutzer an die Macht: ownCloud X freigegeben

    Nutzer an die Macht: ownCloud X freigegeben

    Mit Version 10.0.0 führt das ownCloud-Projekt einige neue Funktionen ein. Viele von ihnen geben dem regulären Nutzer Rechte an die Hand, die zuvor Administratoren vorbehalten waren. Aber auch unter der Haube gibt es einige Änderungen.

  1. Amazons Alexa: Die nützlichsten Skills im Überblick

    Die Sprachassistentin Alexa kann sogenannte Skills lernen. Welche die wichtigsten und nützlichsten sind, erfähren Sie in diesem Artikel.

  2. Per VPN anonym surfen - so geht's

    Anonym surfen und downloaden - und das auch noch flott? Das geht nur mit Hilfe eines VPN-Dienstes.

  3. Envio: Prozessende im Dortmunder PCB-Skandal

    Das Verfahren zu einem der größten Umweltskandale der jüngeren deutschen Geschichte wird ohne Anerkennung einer Rechtsschuld eingestellt

  1. Welt-Pressefoto des Jahres 2017: Die Nominierungen stehen fest

    Zivilisten während der Kämpfe um die irakische Stadt Mossul

    Bilder von Krieg und Frieden, Liebe und Hass, Natur und Naturzerstörung – mehr als 4500 Fotografen haben sich am World Press Photo Contest für das beste Pressefoto des Jahres 2017 beteiligt, nun steht die Vorauswahl für die besten Aufnahmen fest.

  2. Erpressung von HBO: Hacker veröffentlichen mehr Material

    HBO, Hacker

    Seit einigen Wochen muss sich der US-Bezahlsender HBO mit Lösegeldforderungen einer Hackergruppe herumschlagen. Diese soll 1,5 Terabyte an Daten kopiert haben und droht mit der stückweisen Veröffentlichung.

  3. Polizei, Feuerwehr und Facebook – viele Fälle für Hamburgs Datenschutzbeauftragten

    Polizei, Feuerwehr und Facebook – viele Fälle für Hamburgs Datenschutzbeauftragten

    Die Datenschutzgrundverordnung steht vor der Tür. Die Hamburger Datenschützer haben vor ihrem Inkrafttreten nach eigenen Angaben so viel zu tun, dass sie Alarm schlagen.

  4. HTTP-Status 418 "Ich bin eine Teekanne" darf bleiben

    Fehlercode 418

    Der HTTP-Statuscode 418 "I'm a tea pot" war eigentlich als Aprilscherz gedacht und drohte, aus dem Netz zu verschwinden. Doch nun könnte der sinnlose Fehlercode sogar zum offiziellen IETF-Standard werden.

Anzeige