Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.735.090 Produkten

Jürgen Seeger

heise-Angebot Webinar: iOS 11 im Unternehmenseinsatz

iOS 11

Apples mobiles Betriebssystem hat mit Version 11 einige Änderungen erfahren, die sich auch auf den Einsatz im Unternehmen auswirken. Ein einstündiges Live-Webinar vermittelt die wichtigsten Besonderheiten.

Mit iOS 11 hat Apple unter anderem die Files-App eingeführt und die Bedienung des iPads modifiziert. Zudem ist der 32-Bit-Support entfallen und CoreML zum Machine Learning (CoreML) wird konsequenter eingesetzt.

Anzeige

In einem rund 60-minütigen Live-Webinar vermittelt iX-Autor Mark Zimmermann die wichtigsten Besonderheiten und Eigenschaften von iOS 11 zum sicheren und effizienten Einsatz in Unternehmen. So geht es auch um die beiden Bereitstellungsprogramme Device Enrollment Programm (DEP) und Volume Purchase Programm (VPP) sowie deren Zusammenspiel mit MDM-Systemen (Mobile Device Management).

Das Seminar findet am 28. November 2017 um 11 Uhr statt. Während und nach dem Webinar steht ausreichend Zeit für Fragen & Antworten zur Verfügung. Die Teilnehmer sollten ein Grundverständnis der iOS-Administration in Unternehmen mitbringen.

Das Streaming des Events erfordert einen HTML5-fähigen Browser auf Windows-PC, Mac, iOS oder Android – ein Flash-Plugin wird nicht benötigt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Webinar-Website. (js)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. iX Live-Webinar: iOS 11 im Unternehmen – effizient und sicher einsetzen

    iX Live-Webinar: iOS 11 im Unternehmen – effizient und sicher einsetzen

    Das ca. 60-minütige Webinar richtet sich an Mobility-, System- und Security-Verantwortliche im Unternehmen, die sich mit der Integration und Verwaltung von iOS-Geräten auseinandersetzen müssen.

  2. Webinar: Bereit für die DSGVO?

    Webinar: Bereit für die DSGVO?

    Am 25. Mai tritt das neue europäische Datenschutzrecht in Kraft. Ein iX-Webinar erläutert, was Unternehmen jetzt tun müssen. Grundlage ist eine Checkliste auf Basis von Vorgaben der Datenschutz-Aufsichtsbehörden.

  3. iOS 11: Apple demonstriert neue iPad-Funktionen

    iPad mit iOS 11

    In mehreren Videos hat Apple wichtige neue Funktionen für iPad-Nutzer vorgestellt, um auf iOS 11 einzustimmen – noch steckt das Betriebssystem in der Betaphase.

  4. iOS 11: Keine Rückkehr auf iOS 10 mehr möglich

    iOS 11

    Apple signiert iOS 10.3.3 und iOS 11.0 nicht mehr. Entsprechend lassen sich iOS-11-Geräte nicht mehr auf das frühere Betriebssystem zurückführen.

  1. Kodi und AirPlay - funktioniert das?

    Apples Medienprotokoll AirPlay funktioniert zumindest teilweise auch mit dem beliebten Mediacenter Kodi. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

  2. iPhone Akku sparen - so klappt's

    Stromsparend ist das iPhone nicht gerade. Der Akku ist oft sehr schnell leer. Mit den richtigen Einstellungen hält es aber deutlich länger durch.

  3. Daten in der Cloud sicher verschlüsseln

    Wer Daten in die Cloud legt, kann nie sicher sein, dass kein Dritter mitliest. Wichtige Daten sollten separat verschlüsselt werden. Wir zeigen, wie's geht.

  1. Keine Strafen: Österreich zieht neuem Datenschutz die Zähne

    Überlebensgroße Statuen, die herzlich lachen

    In letzter Minute nimmt Österreich der neuen EU-Datenschutzverordnung den Biss, die meisten Verstöße werden straffrei bleiben. Und Datenschutz-NGOs dürfen keinen Schadenersatz eintreiben.

  2. Vorstellung: BMW Concept iX3

    BMW concept iX3

    Der BMW iX3 nutzt als erster BMW die neue eDrive Plattform. Die technischen Daten sind vorläufig: über 200 kW Motorleistung, über 400 km Reichweite, über 70 kWh Batteriekapazität. Gebaut wird der iX3 vorerst in China. Dort wurde nun auch das induktive Laden für den 530e vorgestellt

  3. Fachkräfte: Klimaziele erfordern 100.000 Handwerker mehr für Sanierungen

    Fachkräfte, Fachkräftemangel, Arbeitsplätze

    Fachkräfte, darunter Handwerker und Techniker für Heizungs- und Anlagensteuerung, fehlen massiv, wenn die energetische Sanierung von Häusern zur Erreichung der deutschen Klimaziele durchgeführt werden soll.

  4. Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört

    Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört

    Die neuen Datenschutzbestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer.

Anzeige