Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Moritz Förster 18

PostgreSQL 10 im Test: Wichtige Neuerungen für Unternehmen

PostgreSQL 10 im Test: Wichtige Neuerungen für Unternehmen

Mehr Geschwindigkeit für alle und einige Neuerungen für Big-Data-Anwendungen – in der aktuellen iX beweist sich PostgreSQL 10 im Test. Ein Update auf die neue Version der relationalen Datenbank lohnt sich für Unternehmen in jedem Fall.

Im Rahmen der neuen Ausgabe 10 haben die PostgreSQL-Entwickler ihrer relationalen Datenbank einige neue Funktionen für den Unternehmenseinsatz spendiert. Insbesondere für Big-Data-Anwendungen lohnt sich das Update, wie Susanne Schmidt im Test der aktuellen Version des Open-Source-Werkzeugs in der iX 11/2017 festhält.

Eine zentrale Änderung ist das native Partitionieren von Tabellen. Es löst das bisherige Verfahren mit Triggern ab und überzeugt durch eine höhere Geschwindigkeit sowie eine bessere Lesbarkeit. Ferner bietet PostgreSQL 10 eine logisches Replikation von Datenbanken. Zum Einsatz kommt hierbei ein Publisher-Subscriber-Modell. Bei ihm können Abonnenten Änderungen an einer Tabelle automatisch beziehen.

Weitere Neuerungen gibt es bei der Parallelisierung und einer spürbar höheren Leistung der Datenbank. Alle Details zu den Änderungen und wie sie Unternehmen einsetzen können, finden Interessierte im Artikel.

Siehe dazu auch:

(fo)

18 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. iX 7/2017: IT-Sicherheit - Stand der Dinge

    iX 7/2017: IT-Sicherheit - Stand der Dinge

    Wir haben ein Problem - IT-Sicherheit ist heute kaum noch beherrschbar. Warum weniger Komplexität sinnvoll ist und was für andere Auswege es gibt, erklären die Titelgeschichten in iX 7/2017.

  2. Onlinehändler aufgepasst: Verpackungsgesetz aktualisiert

    Onlinehändler aufgepasst: aktualisiertes Verpackungsgesetz

    Mit dem neuen Verpackungsgesetz stehen insbesondere Onlinehändlern neue Regulierungen ins Haus. Was sich für sie ändert, welchen Meldepflichten sie unterliegen und welche Bußgelder drohen, beleuchtet ein Artikel der aktuellen iX.

  3. Vorgestellt: Sechs Sprachen für die Java Virtual Machine

    Vorgestellt: Sechs Sprachen für die Java Virtual Machine

    Programmierer können mit der Java Virtual Machine inzwischen viele Sprachen neben Java selbst einsetzen. Ein Artikel der aktuellen iX 10/2017 stellt sechs Sprachen vor und zeigt ihre Vorzüge sowie Eigenheiten auf.

  4. Datenbanken: Erste Beta von PostgreSQL 10 erschienen

    Datenbanken: Erste Beta von PostgreSQL 10 erschienen

    Die kommende Hauptversion bringt einige Funktionen, die für Skalierbarkeit sorgen sollen. So erlaubt die native Partitionierung das Ausgliedern einzelner Bereiche als Datenbankobjekte, und parallele Queries sind unter anderem für Merge Joins möglich.

  1. Die Build-Nachrichten in der Kurzzusammenfassung

    Vom 10. bis 12. Mai fand in Seattle Microsofts Entwicklerkonferenz Build 2017 statt mit Neuigkeiten zu .NET, Visual Studio, Azure, PowerShell und Windows.

  2. nachgehakt: Wo hakt es noch bei USB-C?

    nachgehakt: Wo hakt es noch bei USB-C?

    USB-C verspricht weniger Gestöpsel und kann prinzipiell DisplayPort, Lade- und Audiobuchse; doch in der Praxis klappt das längst nicht immer. Benjamin Kraft erklärt, wo Probleme lauern.

  3. Statistik der Woche: Das Auto ist immer noch die Nummer 1

    Statistik der Woche: Das Auto ist immer noch die Nummer 1

    Bei der Mobilität stehen die Deutschen oft vor der Wahl: Auto, Bus und Bahn, zu Fuß oder Fahrrad. Wer das Rennen macht, verdeutlicht unsere Infografik.

  1. Hessen baut Videoüberwachung aus

    Ãœberwachung, Kamera

    Videoüberwachung gilt bei Politikern und Polizei als wirksames Mittel gegen Verbrechen. Daher wächst die Zahl der Kameras in Hessen. Für Datenschützer wird oft zu leichtfertig darüber entschieden.

  2. Zweibeiniger Roboter Atlas schafft Salto rückwärts

    Mann schmeißt Atlas um

    Eine neue Version des aufrecht gehenden Roboters Atlas zeigt akrobatische Talente: Kisten sind kein Hindernis mehr, und sogar ein Salto aus dem Stand gelingt – meistens jedenfalls.

  3. Verhandlungen über Killerroboter in Genf

    Verhandlungen über Killerroboter in Genf

    Am Sitz der Vereinten Nationen in Genf wurde diese Woche ein Thema diskutiert, das sich für große Teile der Öffentlichkeit nach wie vor wie Science-Fiction anhört: tödliche autonome Waffensysteme oder Killerroboter.

  4. "Blaue Briefe" von der Landesmedienanstalt NRW

    "Blaue Briefe" von der Landesmedienanstalt NRW

    Auch Letsplay-Kanäle mit wenigen hundert Zuschauern geraten inzwischen ins Visier der Landesmedienanstalten. Von Annäherung zwischen Anbietern und Behörden oder gar der Abschaffung überholter Regelungen kann offenbar keine Rede sein.

Anzeige