Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Moritz Förster 13

IBM kombiniert Mainframes mit der Blockchain und der Cloud

Bitkom: Mehrheit deutscher Unternehmen nutzt Cloud

Unternehmen, die ihre Transaktionen mit einer Blockchain absichern wollen, will IBM für eine neue Plattform in der hauseigenen Cloud gewinnen. Sie basiert auf LinuxONE und der bereits bestehenden Blockchain-Implementierung des Konzerns.

Um Kunden eine sichere Umgebung für ihre Transaktionen zu bieten, kombiniert IBM in seiner Cloud sein bestehendes Blockchain-System mit dem hauseigenen LinuxONE. Hierbei handelt es sich um einen Server, der auf den Mainframes des Unternehmens basiert. Laut einem Blogeintrag haben die Entwickler mit der Plattform vor allem die Datensicherheit im Blick. Das System soll nicht nur Zugangspunkte schützen, sondern auch die Integrität der Blockchain sicherstellen.

Momentan befindet sich das System noch in einer Beta-Phase. Sie richtet sich an Unternehmen, die ihre eigene, private Blockchain testen oder produktiv einsetzen wollen. So hofft IBM vor allem auf Kunden aus dem Finanzwesen, Gesundheitsbereich und öffentlichen Institutionen. (fo)

13 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Hyperledger Fabric: IBM startet seine Blockchain as a Service

    Hyperledger Fabric: IBM startet seine Blockchain as a Service

    Als Blockchain as a Service hat IBM seinen neuen Dienst präsentiert. Er basiert auf dem Projekt Hyperledger Fabric. Der Konzern will Unternehmen eine skalierbare und einfach zu verwaltende Blockchain-Umgebung bieten.

  2. Blockchain für Solaranlagen-Netz: Start-up will mit Community-Angebot das Stromnetz stabilisieren

    Start-up Sonnen will mit Community-Angebot das Stromnetz stabilisieren

    Wenn viele tausend private Batterien virtuell zusammengeschaltet werden, entsteht ein ansehnlicher Speicherpool für überschüssigen oder kurzfristig benötigten Strom. Ein solches Konzept wird jetzt mit Blockchain-Technologie realisiert.

  3. Logistikriese Maersk experimentiert mit Blockchain zur Güter-Verfolgung

    Logistikriese Maersk experimentiert mit Blockchain zur Güter-Verfolgung

    Der bürokratische Aufwand für die Dokumentation von globalen Transporten kann ein Alptraum sein. Der Schiffslogistiker Maersk und andere Unternehmen hoffen, dass die Blockchain Besserung bringt.

  4. BaaS: Blockchain as a Service von IBM

    BaaS: Blockchain as a Service von IBM

    Die kommerzielle Nutzung des Blockchain-Verfahrens nimmt Fahrt auf. IBM hat sichere Blockchain Services als Teil seiner Cloud-Plattform Bluemix vorgestellt.

  1. Blockchain für die Schiffslogistik

    Blockchain für die Schiffslogistik

    Der weltweite Transport von Gütern ist nicht nur logistisch eine Herausforderung, sondern wegen der vielen beteiligten Stellen auch bürokratisch. Mit Blockchain-Technologie könnte sich das bald ändern.

  2. Stabil mit Blockchain

    Stabil mit Blockchain

    Ein schnell wachsendes Unternehmen aus Bayern will sich an die technische Spitze der Energiewende setzen: Mit einem dezentralen System aus vielen tausend Pufferbatterien auf Blockchain-Basis.

  3. Blockchain: Ungünstige Verkettung

    Ungünstige Verkettung

    Autonome digitale Verträge sind das Markenzeichen von Blockchain-Software – und die große Hoffnung für ein dezentrales Energiesystem. Das kommende Jahr wird zeigen, ob die Hoffnungen berechtigt sind.

  1. "Der Status quo ist der ideale Zustand für die 0,1 Prozent der Eliten"

    Ist ein demokratisches Weltparlament der Ausweg aus der Krise der globalen Politik? Ein Gespräch mit Andreas Bummel

  2. Divinity: Original Sin 2 kommt am 14. September

    Divinity: Original Sin 2 kommt am 14. September

    Das Rollenspiel Divinity: Original Sin 2 kommt am 14. September auf den Markt. Die schon veröffentlichte Early-Access-Version wurde derweil um eine Tutorial-Region erweitert.

Anzeige