Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Bert Ungerer 44

Hosting-Transfervolumen (fast) ohne Fußnoten

Mit seiner neuen Marke Unmetered.com möchte der Hoster PlusServer die "wachsende Nachfrage nach mobilen und flexiblen Medienangeboten" erfüllen. Vor allem Anbieter von Audio- und Videostreamings sollen davon profitieren, dass die Mietserver mit bis zu 1000 Mbit/s an die Provider-Infrastruktur angeschlossen sind und dass das mit dem Grundpreis abgegoltene Datenvolumen nicht durch Zusatzklauseln im Vertrag beschränkt wird. Häufig drosseln Hoster das Übertragungstempo beim Erreichen einer bestimmten Grenze oder stellen zusätzliches Volumen extra in Rechnung.

Ganz ohne Fußnoten geht es jedoch auch hier nicht: Wer die zum Einstiegspreis von 99 Euro monatlich maximal angebotenen 500 Mbit/s nutzen möchte, darf gerade kein Streaming-Anbieter sein. Ohne diese Einschränkung und je nach weiterer Ausstattung bucht Unmetered.com pro Monat entweder mindestens 350 Euro mehr ab oder begrenzt den Anschluss auf 100 respektive 50 Mbit/s.

Die Aufpreispalette reicht bis zu 2500 Euro monatlich für 1 GBit/s bei einer Verfügbarkeit von 99,9 Prozent. Die Mindestlaufzeit der Verträge beträgt einen Monat, ein Hardwaretausch im Fehlerfall soll jederzeit innerhalb von vier Stunden erledigt sein. Kunden können auswählen, ob ihr Mietserver Europa (Straßburg) oder den USA (St. Louis) stehen soll. Ähnliche Angebote gibt es etwa von Leaseweb. (un)

44 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Yourfone führt Heimbleiber-Tarif ein

    Mobilfunk-Antennen

    Entgegen dem Trend der Mobilfunkbranche führt der Provider Yourfone einen Tarif ohne EU-Inklusivleistungen ein.

  2. LTE-Prepaid-Tarif für Deutschland, Türkei und EU von Vodafone

    SIM Karte

    Der Prepaid-Tarif Vodafone CallYa Smartphone International von Vodafone deckt Inlandstelefonie und internationale Nutzung ab.

  3. Neue Mobilfunk-Einsteigertarife bei Vodafone

    SIM-Karte von Vodafone

    Vodafone bietet ab 25. April unter dem Namen "Easy" neue Einsteigertarife. Die Angebote bergen allerdings einige Fußangeln.

  4. DSL Basic 50: Neuer-Einsteiger-Tarif von 1&1

    DSL Basic 50: Neuer-Einsteiger-Tarif von 1&1

    Der 1&1-Tarif DSL Basic 50 kostet im ersten Jahr 10 Euro, anschließend zahlt man 25 Euro pro Monat. Wer mehr als 100 GByte im Monat verbraucht, wird von 50 MBit auf 1024 KBit gedrosselt.

  1. Routerzwang Reloaded

    Routerzwang Reloaded

    Seit dem 1. August ist das Gesetz zur Endgerätefreiheit am Internetanschluss in Kraft, die Anpassungsfrist für Provider zu Ende. Doch der freie Routermarkt ist fern, weil noch vieles im Argen liegt.

  2. So finden Sie den richtigen Mobilfunktarif

    So finden Sie den richtigen Mobilfunktarif

    Kaum ein Kunde hat den für ihn optimalen Mobilfunktarif. Wer sich mit unseren Tipps durch den Tarifdschungel hangelt, kann deshalb richtig Geld sparen - und bekommt unter Umständen mehr Datendurchsatz und ein besseres Netz.

  3. Ein Einsparvorschlag für ARD und ZDF

    Anstatt die Rundfunkgebühren auf 21 Euro steigen zu lassen, könnten die öffentlich-rechtlichen Sender darauf reagieren, dass das Interesse an Fußball abnimmt - ein Kommentar

  1. WPA2: Forscher entdecken Schwachstelle in WLAN-Verschlüsselung

    WLAN

    Sicherheitsforscher haben offenbar kritische Lücken im Sicherheitsstandard WPA2 entdeckt. Sie geben an, dass sich so Verbindungen belauschen lassen.

  2. Weniger Belohnung für Miner: Ethereum führt Byzantium-Update ein

    Weniger Belohnung für Miner: Ethereum führt Byzantium-Update ein

    Der erste Teil eines umfangreichen Updates für die Kryptogeldplatfform Ethereum ist offenbar erfolgreich über die Bühne gegangen. Zu den Änderungen gehört eine geringere Belohnung für Miner und die Verschiebung der "Difficulty Bomb".

  3. Zeitraffer: Lego Millennium Falcon in Rekordzeit gebaut

    Lego-Marathon: Millennium Falcon in Rekordzeit gebaut

    Nach 10:53:01 Stunden konnten wir die Zeitnahme stoppen: Das 7541-teilige Lego-Modell des Millennium Falcon war fertig. Alle, die keine Zeit haben, die Aufzeichnung anzuschauen, können den Rekord im knapp vierminütigen Zeitraffer anschauen.

  4. Notfall-Update für Adobe Flash Player – jetzt patchen!

    Adobe

    Eine Sicherheitslücke in Adobes Flash Player ermöglicht die Remote Code Execution. Sie wird bereits aktiv von Angreifern missbraucht. Updates stehen bereit und sollten so schnell wie möglich eingespielt werden.

Anzeige