Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.873.988 Produkten

Moritz Förster 86

Frauentag: Bitkom zählt mehr Frauen in der ITK-Branche

Bitkom: Frauenanteil in der ITK-Branche wächst

Zum Internationalen Frauentag hat der Bitkom eine neue Studie veröffentlicht, laut der der Frauenanteil in den IT-Unternehmen 2017 auf 28 Prozent gestiegen ist.

Immer mehr Frauen arbeiten in IT-Unternehmen, wie der Bitkom auf Basis einer repräsentativen Studie anlässlich des heutigen Internationalen Frauentages mitteilte. Demzufolge kamen Frauen 2017 auf einen Anteil von 28 Prozent in Firmen der ITK-Branche, ein Plus von 4 Prozent gegenüber dem Jahr 2015. Im gleichen Zeitraum wuchs die Zahl aller Arbeitsplätze laut der Jahreszahlen des Bitkom in der IT von 1.010.000 auf 1.092.000. Korreliert mit den Angaben der neuen Studie würden 242.400 nun also 305.760 Frauen gegenüberstehen, gut ein Viertel mehr.

Auch in den einzelnen Bereichen gibt es inzwischen mehr Frauen: Im Top-Management kommen sie auf einen Anteil von 7 Prozent gegenüber 5 Prozent vor zwei Jahren, im mittleren Management ist ein Plus von 1 Prozent auf 8 Prozent zu verzeichnen und bei den IT-Fachkräften stieg der Frauenanteil von 15 auf 17 Prozent. Entsprechend höher ist der Anteil in den übrigen Bereichen, darunter Personal, Marketing und Rechnungswesen, die der Bitkom nicht einzeln abgefragt und ausgewiesen hat.

Der Bitkom verweist insbesondere auf einen Erfolg der MINT-Frauenstudiengänge. Sie würden dank der Kooperation mit Unternehmen einen hohen Praxisbezug aufweisen, aber gleichzeitig auf die spezifischen Bedürfnisse von Studentinnen eingehen. (fo)

86 Kommentare

Themen:

Anzeige
Anzeige