Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jan Bundesmann 2

Facebook kauft Experten für Rechteverwertung

Facebooks Europazentrale

Die Facebook-Europazentrale in Dublin. Facebook kann bereits bestimmte Zahlungen abwickeln, etwa beim Kauf von Spielen.

Bild: dpa, Jessica Binsch

Mir dem Kauf von Source3 scheint Facebook intensiver mitmischen zu wollen im Geschäft um das Vermarkten von kreativen Inhalten wie Videos, Fotos und Musik.

Facebook kauft den Spezialisten für Content Right Management Source3 und übernimmt damit dessen Team und Technik. Source3 hatte eine Plattform entwickelt, mit der sich nutzergenerierte Inhalte auf die Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material untersuchen lassen. Die Rechteeigentümer werden darüber informiert und können in Folge aktiv werden – zum Beispiel Geld für Musik, Bilder oder Videomaterial verlangen.

Zwei der Source3-Gründen, Patrick Sullivan und Benjamin Cockerham, hatten mit RightsFlow bereits 2007 einen ähnlichen Dienst für Musik-Lizenz-Dienste ins Leben gerufen, den 2011 Google gekauft hatte. Source3, 2014 gegründet, hatte ursprünglich geistiges Eigentum im Umfeld von 3D-Drucken im Visier, erweiterte sein Angebot dann aber auf Videos und Musik. Die Website des Unternehmens besitzt bereits keine eigenen Inhalte mehr. Lediglich die Ankündigung der Übernahme und, dass man "künftig seine Reise mit Facebook gehen werde", findet sich dort. (jab)

2 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. #heiseshow, live ab 12 Uhr: Facebook – mit VR, AR und KI zum Volks-Internet?

    #heiseshow, ab 12 Uhr live: Autonome Systeme – Auf dem Weg zu Skynet?

    Facebook streckt seine Fühler in alle Richtungen aus, will Entertainment, Informationen und diverse Kommunikationskanäle bieten. Welche Techniken das Netzwerk verfügbar macht und was das für die Nutzer bedeutet, besprechen wir in einer neuen #heiseshow.

  2. Facebook eröffnet Digitales Lernzentrum in Berlin

    Facebook Quartalszahlen

    Das "Digitale Lernzentrum" von Facebook öffnet seine Türen am Berliner Potsdamer Platz. Kurse und Weiterbildungsangebote zum Erlernen von Programmiersprachen und dem Umgang mit digitalen Medien sollen hier stattfinden.

  3. Mehrheit der jungen Leute hört Musik überwiegend online

    Streaming

    Eine neue Studie zeigt: Die Älteren bleiben CD und DVD noch treu, für junge Leute dagegen ist auch bei Filmen und Musik das Internet die erste Adresse. Und viele zahlen inzwischen auch dafür.

  4. Zweifel an Whatsapp-Übernahme: EU-Kommission fordert Erklärung von Facebook

    Zweifel an Whatsapp-Übernahme: EU-Kommission fordert Erklärung von Facebook

    Als es um die Zustimmung der EU-Kommission zur Whatsapp-Übernahme ging versicherte Facebook, Nutzerdaten könnten nicht automatisiert abgeglichen werden. Angesichts neuer Verknüpfungspläne haben die EU-Wettbewerbshüter daran nun Zweifel.

  1. Die 10 besten Smart-TV-Apps

    Auf deinem Smart TV solltest du einige Apps unbedingt installieren! Wir zeigen dir die 10 besten Apps für deinen Fernseher.

  2. c't uplink 10.4: Trends 2016, Laptop mit Wasserkühlung, Rise of the Tomb Raider

    c't uplink 10.4: Trends 2016, Laptop mit Wasserkühlung, Rise of the Tomb Raider

    Im c't uplink sprechen wir diese Woche zuerst über die Trends des anstehenden Jahres. Dann kapert Rainald Grebe die Sendung und informiert sich über einen Laptop mit Wasserkühlung und das neue Rise of the Tomb Raider.

  3. Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages hält NetzDG ebenfalls für europarechtswidrig

    Würde das Gesetz wie von der Bundesregierung geplant oder mit den vom Bundesrat geforderten Änderung in Kraft treten, nähme Deutschland in der EU eine Sonderstellung ein

  1. Sicherheitslücke in HP-Druckern – Firmware-Updates stehen bereit

    Hewlett-Packard-Logo

    Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der Ferne auf Drucker von HP zugreifen und dort unter anderem gerätespezifische Befehle ausführen. Der Hersteller hat Updates bereitgestellt und empfiehlt die umgehende Aktualisierung.

  2. Mini tritt bei der Dakar-Rallye 2018 mit Allrad- und Hinterradantrieb an

    Mini

    Am 6. Januar 2018 startet in Lima die 40. Rallye Dakar. Mini wird die Rallye erstmals mit zwei konzeptionell komplett unterschiedlichen Fahrzeugtypen bestreiten. Zum Allradler kommt ein Buggy mit Hinterradantrieb

Anzeige