Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.735.090 Produkten

Moritz Förster 9

Cisco kauft BroadSoft und setzt stärker auf Kollaborationssoftware

Cisco setzt auf Kollaborationssoftware und kauft BroadSoft

Mit dem Kauf von BroadSoft erweitert Cisco sein Angebot an Werkzeugen für die Zusammenarbeit verteilter Arbeitsgruppen. Für die Kommunikationsdienste bringt der Konzern insgesamt 1,9 Milliarden US-Dollar auf.

Cisco übernimmt BroadSoft, wie ersteres Unternehmen bekanntgegeben hat. Bei BroadSoft handelt es sich um einen Anbieter von Kommunikationsdiensten, die Cisco insgesamt 1,9 Milliarden US-Dollar wert sind. Laut der Ankündigung erwartet der Konzern, die Übernahme im ersten Quartal 2018 abschließen zu können.

Anzeige

BroadSofts Portfolio umfasst die Kommunikationswerkzeuge BroadWorks und BroadCloud. Die Dienste sollen in Ciscos Kollaborationsplattform aufgehen. Erst Anfang des Jahres hatte der Konzern sein neues Spark vorgestellt, eine Kombination aus Hardware und Cloud-Diensten für die Zusammenarbeit verteilter Arbeitsgruppen. Gleichzeitig sinkt die Nachfrage nach der klassischen Netzwerktechnik, dem traditionellen Geschäftsbereich Ciscos. (fo)

9 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Room Kit: Cisco präsentiert zwei neue Modelle für Spark

    Cisco präsentiert zwei neue Modelle für seine Spark-Umgebung

    Unter dem Namen Spark Room Kit hat Cisco neue Geräte für Videokonferenzen vorgestellt. Die Umgebung kombiniert Hardware und Software-Dienste, die künftig von künstlicher Intelligenz Gebrauch machen sollen.

  2. Facebook Workplace: Große Unternehmen zahlen künftig mehr

    Facebook Workplace: Große Unternehmen zahlen mehr

    Meist versprechen sich Unternehmen mit dem Auslagern von Diensten in die Cloud niedrigere und fallende IT-Kosten. Facebook zeigt mit dem neuen Preismodell für Workplace, dass es auch in die andere Richtung geht.

  3. Cisco präsentiert HyperFlex 3.0 und die neue Container-Plattform

    Cisco Live: HyperFlex 3.0 und Container Platform

    Auf der Cisco Live erblickte HyperFlex 3.0 das Licht der Welt. Doch der Konzern zeigte auch seine eigene Kubernetes-Umgebung – sind die besten Tage des Hypervisors angezählt?

  4. USA und Großbritannien warnen vor globaler russischer Cyberattacke

    USA und Großbritannien warnen vor globaler russischer Cyberattacke

    Schon wieder Russland? Die USA und Großbritannien werfen Moskau vor, in großem Umfang Netzwerkinfrastrukturen zu infiltrieren. Ein Sprecher des Weißen Hauses spricht von einer "gewaltigen Waffe". Betroffen ist demnach einmal mehr Ciscos Smart Install.

  1. Daten in der Cloud sicher verschlüsseln

    Wer Daten in die Cloud legt, kann nie sicher sein, dass kein Dritter mitliest. Wichtige Daten sollten separat verschlüsselt werden. Wir zeigen, wie's geht.

  2. Fotos sichern für die Ewigkeit - Das sollten Sie beachten!

    Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Fotos und Daten für immer sicher gespeichert sind? Dann lesen Sie unsere wertvollen Tipps zum Thema.

  3. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  1. Keine Strafen: Österreich zieht neuem Datenschutz die Zähne

    Überlebensgroße Statuen, die herzlich lachen

    In letzter Minute nimmt Österreich der neuen EU-Datenschutzverordnung den Biss, die meisten Verstöße werden straffrei bleiben. Und Datenschutz-NGOs dürfen keinen Schadenersatz eintreiben.

  2. Vorstellung: BMW Concept iX3

    BMW concept iX3

    Der BMW iX3 nutzt als erster BMW die neue eDrive Plattform. Die technischen Daten sind vorläufig: über 200 kW Motorleistung, über 400 km Reichweite, über 70 kWh Batteriekapazität. Gebaut wird der iX3 vorerst in China. Dort wurde nun auch das induktive Laden für den 530e vorgestellt

  3. Fachkräfte: Klimaziele erfordern 100.000 Handwerker mehr für Sanierungen

    Fachkräfte, Fachkräftemangel, Arbeitsplätze

    Fachkräfte, darunter Handwerker und Techniker für Heizungs- und Anlagensteuerung, fehlen massiv, wenn die energetische Sanierung von Häusern zur Erreichung der deutschen Klimaziele durchgeführt werden soll.

  4. Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört

    Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört

    Die neuen Datenschutzbestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer.

Anzeige