Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.435 Produkten

Jürgen Seeger 71

Ab 2018 gilt ein neues Eco-Label für Drucker

Ab 2018 gilt ein neues Eco-Label für Drucker

Die Vorschriften zur Vergabe des Umweltsiegels "Blauer Engel" werden im kommenden Jahr verschärft, ab Januar gelten für Drucker neue Vergaberichtlinien

Ab 2018 gelten für Drucker die neuen Vergaberichtlinien "RAL-UZ 205", die für mehr Nachhaltigkeit sorgen sollen. Hintergrund ist, dass Endgeräte der ITK immer noch zu den großen Energiefressern gehören: 17 Prozent des in Unternehmen für ITK verbrauchten Stroms entfallen auf das Konto von Computern, Druckern, Telefon- und Netztechnik, in den Haushalten sind es sogar 44 Prozent.

Anzeige

Bereits Ende 2016 wurden von der "Jury Umweltzeichen" neue Kriterien beschlossen. Die lange Vorlaufzeit hat zur Folge, dass die Liste der zertifizierten Geräte schon recht lang ist, schreibt iX dazu in einem Artikel der aktuellen Ausgabe 1/2018. Dennoch könne man nicht davon ausgehen, dass ab sofort alle Drucker im Handel den neuen Vorschriften entsprechen. Denn "Bürogeräte mit Druckfunktion" können noch bis Ende 2017 das Label nach der alten Vergabegrundlage RAL-UZ 171 erhalten haben.

Ungeklärt bleibt aber nach wie vor, ob und wie schädlich Druckeremissionen tatsächlich sind. Umweltbundesamt und das Bundesumweltministerium sehen keine Gefahr, auch der ITK-Verband Bitkom findet keine belastbaren Hinweise auf potenzielle Gesundheitsgefahren durch Laserdruck- und -kopiersysteme bei einem "bestimmungsgemäßen Gebrauch", heißt es weiter in dem iX-Artikel. (js)

71 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Blauer Engel: Neue Vergabegrundlage für Drucker bringt kaum Verbesserungen bei Nanopartikeln

    Blauer Engel: Neue Vergabegrundlage für Drucker bringt kaum Verbesserungen bei Nanopartikeln

    Seit Anfang 2018 gilt eine neue Vergabegrundlage für das begehrte Umweltzeichen "Blauer Engel" für Drucker. Bei der Emissionsprüfung auf die besonders kritischen Ultrafein-Partikel ändert sich jedoch kaum etwas.

  2. Big Data: Welche Auswirkungen die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU hat

    Wie wirkt sich die DSGVO auf Big-Data-Anbieter aus?

    Mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung ändert sich einiges für Unternehmen. Besonders müssen jedoch Anbieter von Big-Data-Anwendungen aufpassen. Welche neue Pflichten und Rechte es gibt, fasst ein Artikel der aktuellen iX 11/2017 zusammen.

  3. iX 8/2017: Das richtige Linux für Ihr Unternehmen

    iX 8/2017: Das richtige Linux für Ihr Unternehmen

    Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise sind die gängigen Linux-Plattformen in Unternehmen. iX hat untersucht, worin sie sich unterscheiden, welche Anbieter sonst noch mitspielen und was die Storage-Systeme von Red Hat und SUSE können.

  4. Verband: "Blockchain-Technik braucht gesetzliche Grundlagen"

    Blockchain-Technologie braucht gesetzliche Grundlagen

    Der jüngst gegründete Blockchain-Bundesverband fordert Gesetzesänderungen für die Technik Distributed Ledger.

  1. Ford überarbeitet den EcoSport

    Ford

    Ganz gegen den Trend wird der Ford EcoSport nach seiner Modellpflege erstmals mit Allradantrieb bestellbar sein. Doch nicht nur damit versucht Ford das vier Meter messende SUVchen in Europa so weit aufzuwerten, dass es mit Wettbewerbern wie etwa dem neuen Seat Arona mithalten kann

  2. EU plant strengere Verbrauchs-Grenzwerte

    EU plant strengere Verbrauchs-Grenzwerte

    Die EU-Kommission will mit strengeren Grenzwerten den Verbrauch, gemessen im Ausstoß von Kohlendioxid, bei Autos und Lastwagen weiter drücken. Vizekommissar Maros Sefcovic kündigte für den Herbst neue Vorschläge an

  3. VW Golf Facelift

    VW Golf 7 Facelift

    Viele Neuerungen bringt die Überarbeitung des VW Golf 7 nicht, was angesichts des weiteren Fahrplans nicht verwundert: Schon im Herbst 2018 dürfte der Nachfolger auf den Markt kommen. Vorerst müssen neue Motoren und Unterhaltungselektronik sowie etwas Schminke reichen

  1. Friedensstiftung: G20-Vertrag soll staatliche Hacker einschränken

    Riesiger Runder Tisch um den Männer in dunklen Abzügen sitzen

    Die G20-Staaten sollen sich dazu verpflichten, das globale Finanzsystem nicht zu manipulieren. Das schlägt die Carnegie-Stiftung für internationalen Frieden vor. Beim Geld gäbe es schließlich die größten Gemeinsamkeiten.

  2. "Wenn die Linie fehlt ..."

    Impressionen von der diesjährigen Rosa-Luxemburg Konferenz in Berlin

  3. BMW: SCR-Kat kommt auch in 1er, 3er und X1

    BMW 2er Coupé

    Rund ein Jahr vor dem Prioduktionsende der aktuellen 1er- und 3er-Reihe rüstet BMW alle Diesel mit einem SCR-Kat nach. Das ist lobenswert, doch beim Thema Partikelfilter ist die Marke ebenso zögerlich wie viele andere Hersteller

  4. Vorstellung: Mercedes G-Klasse

    Mercedes G-Klasse

    Erstmals seit knapp 40 Jahren stellt Mercedes eine von Grund auf neu konzipierte G-Klasse vor. Die Optik lässt einen glauben, es hätte sich kaum etwas verändert. Schon im Jahre 2014 kündigten wir die Wende der G-Klasse an. Kam es so, wie wir damals glaubten?

Anzeige