Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. Betriebssysteme: Alternative Init-Systeme für Linux

    Startbereit

    Die Schlacht um PID 1 hat systemd gewonnen, SysVInit liegt in Trümmern – doch es gibt erstaunlich leistungsfähige Init-Alternativen, die nicht mit bewährten Prinzipien brechen.

  2. Tools und Tipps: ZFS-Snapshots im Netz synchronisieren

    Schnell gesichert

    Das Skript zrep hilft dem ZFS-Administrator dabei, Snapshots des Dateisystems im Netz synchron vorzuhalten.

  3. Microsoft Azure: Dokumente schützen mit Microsofts Azure Information Protection

    Gut beschirmt

    Den Schutz vertraulicher Informationen in der Cloud und im Intranet soll ein Cloud-Service von Microsoft sicherstellen. Eine Einführung in Azure Information Protection.

  4. Datenschutz: Datenschutzorientierte Windows-10-Clients im betrieblichen Alltag

    Kollateralgenerve

    Endlich herrscht Ruhe: Das „Nach-Hause-Telefonieren“ von Windows 10 lässt sich deutlich reduzieren. Aber eine restriktive Konfiguration zieht erhebliche Nachteile im Alltagsbetrieb nach sich.

  5. Serverless Programming: Alexa Skills programmieren

    Sehr gesprächig

    Amazons Sprachassistent Alexa leitet Anfragen an beliebige Webservices weiter. Diese Services haben in der Regel einen kleinen Funktionsumfang und sollen schnell und einfach veröffentlicht werden – ein typisches Szenario für Functions as a Service.

  6. Künstliche Intelligenz: Sprachsteuerung: Zukunft im E-Commerce?

    Verständnisprobleme

    KI-Services, vor allem von IT-Giganten wie Amazon, Google, IBM und Microsoft, gibt es mittlerweile reichlich. Bislang ergeben sich daraus jedoch nur selten interessante Einsatzoptionen für Endanwender. Drei Interface-Experten diskutieren, ob sich das in naher Zukunft ändern könnte.

  7. Softwareentwicklung: Objektorientiert oder funktional programmieren?

    Die Probe aufs Exempel

    Entwickler sind häufig Fans bestimmter Programmierverfahren. Doch nicht immer ist das bekannte auch das zweckmäßigste Werkzeug. Das zeigt der Vergleich von objektorientierter und funktionaler Programmierung an einem konkreten Beispiel.

  8. Programmierung: Orientierung im Python-Dschungel

    Eine für alles

    Python gehört zu den beliebtesten Programmiersprachen – aus gutem Grund: Die Sprache eignet sich für schnelle Hacks ebenso wie für komplexe Anwendungen. Eine kleine Rundreise durch das Python-Universum.

Anzeige
  1. Mobile Device Management: iOS-Geräte und Apps mit DEP, VPP und MDM verwalten

    Volle Kontrolle

    Apples Bereitstellungsprogramme sollen Geräteverwaltung und Lizenzierung vereinfachen. Das Device Enrollment Program (DEP) hilft, neue Geräte schnell zu konfigurieren, während das Volume Purchase Program (VPP) der einfachste Weg ist, Apps in größeren Stückzahlen für die Firma zu erwerben.

  2. Gehaltsentwicklung: ITK-Branche: Viel Arbeit, gutes Geld

    Darfs ein wenig mehr sein?

    Die IT-Gehälter stiegen zwischen 1,6 und 2,2 Prozent. Vor allem Softwareentwickler sind gefragt, was sich in satten Lohnerhöhungen niederschlägt. Derzeitigen Absolventen geht es jedoch oft gar nicht ums Geld.

  3. Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2017 erscheint zum 20. Geburtstag der IDE

    Jubiläumsausgabe

    Microsofts Entwicklungsumgebung wurde in den letzten 20 Jahren immer mächtiger, aber damit auch behäbiger. Daher setzen die Redmonder in der neuen Version ihrer Entwicklungsumgebung vor allem auf Modularisierung. Dazu kommen weitere Steigerungen der Entwicklerproduktivität durch Verbesserungen in Editor, Debugger sowie den Testwerkzeugen.

  4. DevOps: Functions as a Service

    Höchst wolkig

    Bei Stack Overflow ergab eine Umfrage unter den dort aktiven Entwicklern, dass Serverless derzeit höchst angesagt ist, da es erlaubt, sich auf das Dev in DevOps zu konzentrieren. Darin liegt allerdings nicht der einzige Nutzen, Serverless lässt sich auch im Rahmen des Internet of Things oder für Big-Data-Anwendungen verwenden.

  5. Serverless Computing: Kunden zögern beim Thema Serverless

    Unreif

    Serverless Computing ist der neue große Infrastrukturtrend. Unternehmen versprechen sich vor allem weniger Aufwand für ihre IT. Große Player wie Amazon, Google oder IBM wollen als Anbieter mitmischen. Doch ist der Markt schon reif dafür?

  6. Noch ein Generalschlüssel fürs Web

    Eine Allianz deutscher Konzerne möchte Google und Co. mit einer eigenen Plattform das Fürchten lehren. Ob das was wird?

  7. Digitalisierung: Wie IoT und Big Data die Logistikbranche verändern

    Gut geführt

    Damit Schienenverkehr als reale Alternative zur Flexibilität der Straße wahr- und angenommen wird, muss er effizienter, zuverlässiger und flexibler werden. Dabei helfen sollen das Internet of Things und Big Data.

Anzeige