Logo von iX

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. Entfernte Sitzungen mit Xpra steuern

    Weitergeleitet

    Schnell auf ein Programm zugreifen, das auf einem anderen Rechner liegt – unter Linux funktioniert das mit X-Forwarding. Das schließt aber andere Betriebssysteme aus und ist außerhalb des lokalen Netzes quälend langsam. Deutlich schneller und plattformübergreifend bietet diese Funktion das kleine Open-Source-Tool Xpra.

  2. Passwortmythen und Security-Theater: Über den Sinn regelmäßiger Änderungen

    Wechselwahn

    Studien belegen: Erzwungene Passwortwechsel sind für die Sicherheit nur in wenigen Fällen hilfreich. Multifaktorauthentifizierung und Passwortmanager können helfen, sind aber kein Allheilmittel, wenn andernorts die Scheunentore offen stehen. Wichtiger sind dagegen systemische Lösungen, die es Admins oder Passwortnutzern erleichtern, auf ungewöhnliches Verhalten zu reagieren.

  3. Datenanalysewerkzeuge im Überblick

    Auskundschafter

    Mit geeigneten Tools kann man nicht nur technische Aspekte der eigenen Apps analysieren, sondern auch Informationen über die Nutzer einer App ermitteln oder Aussagen über die Wirtschaftlichkeit treffen. Die am Markt verfügbaren Werkzeuge überschneiden sich zum Teil in ihren Funktionen, aber jedes hat auch seinen eigenen Schwerpunkt.

  4. Icinga Director konfiguriert Icinga 2

    Besser aufpassen

    Der Icinga Director ist viel mehr als ein grafisches Frontend zur Konfiguration der Monitoring-Software Icinga 2. Er unterstützt die Arbeit mit Templates, protokolliert sämtliche Änderungen und importiert Daten aus einer Vielzahl von Quellen.

  5. Besuch im TVN-3DAudiostudio Hannover

    Zukunftsmusik

    Immersive visuelle Erfahrungen in 360°-Videos haben viele schon gemacht. Weniger verbreitet sind Installationen mit begleitendem dreidimensionalem Raumklang. In ihrem 3D-Audiostudio in Hannover setzt die TVN GOUP Film & TV Production genau hier ihren Schwerpunkt.

  6. Objekte speichern und bearbeiten mit Manta

    Fleißiger Speicherdienst

    Serverless ist einer der großen Trends in der IT. Während Anwender bisher virtuelle Server je nach Bedarf gemietet haben, soll heute der Aufwand gering gehalten werden. Nur die Funktion, die eine Software auf einem Managed Server bereitstellt, soll nach Bedarf genutzt und bezahlt werden.

  7. Penetrationstests für Webapplikationen

    Gut gesucht ist halb gefunden

    Das versuchte Manipulieren von Webanwendungen durch Sicherheitsexperten ist ein gängiges Mittel, um ihr Sicherheitsniveau einzuschätzen und gegebenenfalls den Handlungsbedarf zu bestimmen. Entwickler und Betreiber dieser Anwendungen können durch geeignete Vorbereitungen solche Tests unterstützen. Tipps und Hinweise eines Penetrationstesters.

  8. Webseiten mit grid strukturieren

    Hinter Gittern

    Seit den Frühzeiten des Web wollen Designer Elemente in Zeilen und Spalten positionieren. Bis vor Kurzem mussten sie dafür Umwege über Tabellen oder umfließende Inhalte gehen. Mit neuen CSS-Attributen können sie gitterartige Layouts komfortabel aufbauen.

Anzeige
  1. C++17 – was der neue Standard bringt

    In Erwartung

    Noch ist C++17 nicht offiziell verabschiedet. Aber welche Features es in den neuen Standard schaffen werden und welche nicht, steht mittlerweile fest. Und auch, auf welche Neuerungen die C++-Gemeinde in drei Jahren für den kommenden großen Standard C++20 hoffen darf.

  2. Plattformwechsel – von iOS nach Android

    Umzugspläne

    Geht es um Plattformen welcher Couleur auch immer, scheiden sich die Geister. Dennoch kommt es vor, dass jemand von der einen auf die andere umzieht. Und natürlich sollen die Apps mit.

  3. Editorial iX 4/2017

    Linux ist schuld?

    München will die Arbeitsplatzrechner in der Verwaltung von Linux auf Microsoft-Software umstellen, das hat der schwarz-rote Stadtrat so beschlossen. Was heißt das für Linux auf dem Desktop?

  4. Zur Auswahl eines Customer-Relationship-Management-Systems

    Dauerbeziehung

    Für ein CRM-System interessieren sich mittlerweile Unternehmen jeder Größe. Doch nicht nur das Angebot ist vielschichtig und unübersichtlich, auch die Anforderungen an ein CRM-System sind außerordentlich komplex. Ein Versuch, Angebote und Anforderungen strukturiert darzustellen.

  5. Angemessener Ausgleich?

    Reform des Urhebervertragsrechts tritt in Kraft

    Die Große Koalition hat sich auf eine Reform des Urhebervertragsrechts geeinigt. Etliche Änderungen sollen die Rechte der Urheber stärken. Zahlreiche Ausnahmen gibt es für Software.

  6. Server, Rack, RZ

  7. Tessel 2: Einplatinencomputer für JavaScript und Node.js

    IoT für alle

    Mit der Tessel-Platine können JavaScript-Programmierer schnell Prototypen für den Einsatz im Internet der Dinge oder der Robotik bauen. Anders als sein Vorgängermodell überführt Tessel 2 den JavaScript-Code nicht mehr in Lua-Code, sondern interpretiert ihn direkt. Zusammen mit der jetzt serienmäßigen Unterstützung von WLAN bietet das Board speziell Webentwicklern neue Möglichkeiten.

Anzeige