Logo von c't Fotografie

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.876.470 Produkten

122

Nach Start der Falcon Heavy: Tschechischer Astronom für Tesla-Foto ausgezeichnet

Nach Start der Falcon Heavy: Tschechischer Astronom für Tesla-Foto ausgezeichnet

Der Tesla als Punkt

Bild: Martin Mašek

Elon Musk hat es geschafft: Die Riesenrakete Falcon Heavy hat nicht nur ihren Jungfernflug absolviert, sondern gleich noch ein lohnendes Beobachtungsziel für Astronomen ins All gebracht. Einer wurde nun für seine Aufnahme des Tesla ausgezeichnet.

Ausnahmsweise einmal nicht die Sterne, sondern ein fliegendes Elektroauto hat der Astro-Wissenschaftler Martin Mašek ins Visier genommen. Seine Aufnahme des durchs Weltall schwirrenden Tesla-Roadsters wurde nun in Tschechien als beste Astro-Fotografie des Monats Februar ausgezeichnet.

Nicht als einziger fing Mašek den Tesla als kleinen Punkt am Sternenhimmel ein – vier Tage nachdem die Rakete Falcon Heavy der Firma SpaceX mit dem roten Sportwagen am 6. Februar vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestartet war. Nach dem Willen von Tesla-Chef Elon Musk soll das Auto den Mars umfliegen.

Mašek nutzte für seine Aufnahme ein Teleskop des Pierre-Auger-Observatoriums in Argentinien, das er von Tschechien aus fernsteuerte. Der Tesla war demnach zu diesem Zeitpunkt bereits rund eine Million Kilometer von der Erde entfernt.

(dpa) / (mho)

122 Kommentare

Themen:

Anzeige
Anzeige